JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Dienstag, 07.07.2020

"So mokt wi dat": Landkreis sucht Fotos

Das Gesundheitsamt des Landkreises Rotenburg bewirbt sich mit seiner Plakataktion „So mokt wi dat" um den Niedersächsischen Gesundheitspreis 2020. Dabei soll in einer Fotocollage auch dargestellt werden, wo das Plakat überall hängt oder in welcher Internetseite oder sozialem Medium es eingebunden wurde. Dafür werden jetzt Fotos gesucht. Alle Landkreisbewohner sind gebeten, mitzumachen. Bitte einfach ein Foto von dem Plakat machen auf dem zu erkennen ist, wo es hängt oder einen entsprechenden

Entsorgungsanlage Helvesiek geschlossen

Aus innerbetrieblichen Gründen bleibt die Entsorgungsanlage in Helvesiek-Rehr am Montag, 6. Juli, sowie Montag, 13. Juli,  geschlossen. Wer an diesen Tagen Abfälle entsorgen möchte, kann alternativ die Entsorgungsanlage in Seedorf nutzen, die montags von 9 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet hat.

Vier neue Corona-Fälle im Landkreis

Im Landkreis Rotenburg gibt es nach Mitteilung der Kreisverwaltung vier neue Corona-Fälle. Bisher wurden damit insgesamt 114 Fälle gezählt, 108 davon sind mittlerweile wieder genesen, zwei Personen sind verstorben. Drei der neuen Fälle leben in einem Haushalt. Betroffen davon ist unter anderem ein Kind, dass die Grundschule Klein Meckelsen besucht. Aufgrund der zeitlichen Abfolge des Infektionsgeschehens schätzt das Gesundheitsamt das Infektionsrisiko in diesem Fall als nicht sehr hoch ein.

Zwei neue Fahrzeuge für die Kreisfeuerwehr

Die Kreisfeuerwehr darf sich über zwei neue Fahrzeuge freuen, die Landrat Hermann Luttmann und die zuständige Dezernentin Heike von Ostrowski gestern in Zeven übergaben. Dabei handelt es sich zum einen um einen Gerätewagen Atemschutz, der bei Gefahrguteinsätzen und Großbränden des Gefahrgut- und Umweltschutzzuges des Landkreises zum Einsatz kommen soll. Der Wagen ersetzt ein 31 Jahre altes Fahrzeug und ist in der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Zeven stationiert. Besetzt wird es mit

Dorfwettbewerb wird verlängert

Der im vergangenen Herbst gestartete 46. Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft" wird aufgrund der Corona-Pandemie bis in das nächste Jahr verlängert. Die für Juni vorgesehenen Bereisungen sowie die Schlussveranstaltung können laut Kreisverwaltung aufgrund der Kontaktbeschränkungen nicht durchgeführt werden. Auch wurde berücksichtigt, dass die Dorfgemeinschaften nicht ausreichend Möglichkeiten hatten, um die Teilnahme voranzutreiben. Die Bereisungen sollen am 22. und 24. Juni 2021 stattfinden.

Neue Telefonnummer

Die Außenstelle Rotenburg des "WEISSEN RING e.V." ist unter der alten Festnetznummer nicht mehr zu erreichen. Nach Mitteilung des Vereins gilt künftig die Mobilnummer 0151 54503939.

Kein neuer Corona-Fall im Landkreis

Im Landkreis Rotenburg gibt es nach Mitteilung der Kreisverwaltung keinen neuen Corona-Fall. Bisher wurden damit insgesamt 110 Fälle gezählt, 107 davon sind wieder genesen, zwei Personen sind verstorben. Das Alter der Betroffenen: vier Personen zwischen zehn bis 19 Jahren, 20 zwischen 20 bis 29 Jahren, 13 zwischen 30 bis 39 Jahren, zwölf zwischen 40 bis 49 Jahren, 37 zwischen 50 bis 59 Jahren, zehn zwischen 60 bis 69 Jahren, fünf Personen zwischen 70 bis 79 Jahren, acht Erkrankte zwischen 80

Garten Steinblattwerk öffnet für Besucher

Der Garten Steinblattwerk von Margret Matthias in Selsingen öffnet am Sonntag,  28. Juni, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr seine Pforte. Im Wiesenweg 3 dürfen sich die Besucher auf einen romantischen Garten in großer Vielfalt freuen, der aufgeteilt ist in „Vorgarten", „Teichgarten" und „Großer Garten" mit einer verträumten Philosophenlaube, idyllischen Sitzecken und neugestalteten Beeten. Es gibt darin eine große Blütenvielfalt an Mohn, Rosen, Phlox und Hortensien, aber auch viele

Verdienstausfall online beantragen

Der Antrag für einen Verdienstausfall nach dem Infektionsschutzgesetz kann ab sofort auch online beantragt werden. Damit baut der Landkreis Rotenburg sein digitales Angebot weiter aus. Über das NAVO Portal (Niedersächsisches Antragssystem für Verwaltungsleistungen Online des Landes) können die Anträge schnell und einfach abgeschickt und von der Kreisverwaltung bearbeitet werden. Um das Portal zu nutzen, ist eine einmalige Registrierung erforderlich, zukünftig sollen hier weitere Dienstleistungen

Mit Wasserstoff Zukunft gestalten

Deutschland soll Wasserstoffland werden: Das hat die Bundesregierung jüngst mit der Vorstellung der Nationalen Wasserstoffstrategie bekräftigt. Der Landkreis Rotenburg (Wümme) und die gesamte Region Nordostniedersachsen sind als HyExpert-Region mit ihrem Wasserstoffnetzwerk aktiver Teil der Nationalen Wasserstoffstrategie und werden gezielt gefördert. Die Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NOW GmbH) unterstützt die Nationale Wasserstoffstrategie und fördert

Grundstück alte Färberei: Verunreinigtes Grundwasser wird gereinigt

Für Anfang bis Mitte Juli ist auf dem Betriebsgrundstück der ehemaligen chemischen Reinigung und Färberei in Sittensen der Aufbau einer Grundwasserreinigungsanlage vorgesehen. Das ist nach Mitteilung der Kreisverwaltung der letzte Schritt einer groß angelegten Sanierungsmaßnahme. Der Landkreis hat dann rund 2,7 Millionen Euro investiert, um alle schadstoffbelasteten Gebäude abzureißen, den Boden auszukoffern und das Grundwasser zu reinigen. Das Land Niedersachsen beteiligt sich zur Hälfte

Studienplätze beim Landkreis

Um die Schülerinnen und Schüler, die jetzt ihren Abschluss machen und aufgrund der schwierigen, aktuellen Situation noch keine Perspektive für den weiteren beruflichen Lebensweg haben zu unterstützen, bietet der Landkreis Rotenburg zum 1. August zwei zusätzliche Studienplätze Bachelor of Arts - Public Administration/Public Management an. Kurzentschlossene können sich bis zum 2. Juli beim Landkreis bewerben. Die Voraussetzungen und Informationen zum Studiengang finden Interessierte unter www.lk-row.de/studiumundausbildung Der
powered by webEdition CMS