JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Mittwoch, 23.10.2019

Joe Robinson gastiert im Jazz-Club

Der Gitarrenvirtuose und Ausnahmemusiker Joe Robinson ist am Freitag, 25. Oktober, 19.30 Uhr, zu Gast beim Verein "JustJazz-Rotenburg" und live in der Glasrotunde/SternPartner zu erleben. Eine Mischung aus Jazz, Blues, Rock und R&B bietet der Gewinner vieler Auszeichnungen weltweit mit seinem einzigartigen Style, unter anderem geprägt durch Tommy Emmanuel oder Chet Atkins. Er stand bereits mit Musikern wie Steve Vai, Robben Ford, Eric Johnson, natürlich Tommy Emmanuel und vielen mehr auf den

Bürgersprechstunde des Landrates

Die nächste Bürgersprechstunde des Landrates findet am Mittwoch, 23. Oktober, 15 bis 16.30 Uhr, im Kreishaus in Bremervörde statt. In dieser Zeit steht Landrat Hermann Luttmann allen Bürgerinnen und Bürgern in seinem Dienstzimmer für ihre Anliegen zur Verfügung. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Angepasster Busfahrplan

Ab dem 21. Oktober verkehren nach Mitteilung des Landkreises Rotenburg einige der Buslinien im neuen Liniennetz mit angepassten Fahrplänen. Damit reagieren der Landkreis sowie die Busunternehmen Weser-Ems-Bus (WEB) und Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser (EVB) auf die Schwierigkeiten beim Schülertransport, die nach dem Start des neuen Busliniennetzes aufgetreten sind. Die neuen Fahrpläne sind unter www.evb-elbe-weser.de und www.weser-ems-bus.de abrufbar. Die Kunden werden gebeten, sich

Geänderte Öffnungszeiten

Die Dienststellen des Jobcenters in Rotenburg, Zeven und Bremervörde bleiben am Dienstag, 15. Oktober, aus innerbetrieblichen Gründen geschlossen. Am Donnerstag, 17. Oktober, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu den bekannten Öffnungszeiten erreichbar. Aus organisatorischen Gründen entfällt die Sprechzeit im Familienservicebüro Rotenburg am Dienstag, 15. Oktober, sowie am Donnerstag, 17. Oktober. Vertretungsweise sind die Familienservicebüros in Bremervörde und Zeven an diesen

Polizeioberrat Fabian Bernert wieder in Rotenburg

Mit Polizeioberrat Fabian Bernert ist Anfang Oktober ein bekanntes Gesicht zur Polizeiinspektion Rotenburg zurückgekehrt. Der 38-jährige Elsdorfer tritt als Leiter Einsatz die Nachfolge von Polizeioberrat Jörg Wesemann an der im Sommer zum Leiter der Polizeiinspektion Stade ernannt wurde. Seine dienstliche Karriere startete Bernert im Jahr 2000 mit einem dreijährigen Bachelor-Studium an der Fachhochschule der Polizei in Oldenburg. Im Anschluss und nach einem Jahr Bereitschaftspolizei fand er

Toter Wolf gefunden

Heute Morgen ist nach Miteilung des Landkreises Rotenburg ein toter Wolf an der B75 bei Stemmen gefunden worden. Die Polizeiinspektion Rotenburg, Mitarbeiter des Landkreises sowie Wolfsberater Jürgen Cassier haben den Wolf vor Ort begutachtet. Laut erster Einschätzung handelt es sich um einen Wolfswelpen, der angefahren wurde. Weitere Untersuchungen erfolgen jetzt im Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) in Berlin.  

Störfallmanagement vorgestellt

Störfallmanagement der Autobahnpolizei war Thema des vergangenen Fernfahrerstammtisches der Polizeidirektion Lüneburg. Zu Beginn erklärte der Referent, Erster Polizeihauptkommissar Wilhelm Buhr, Leiter der Autobahnpolizei Winsen, was unter dem Begriff "Störfall" im verkehrspolizeilichen Sinne zu verstehen ist. Anhand der interessanten Ausführungen wurde schnell deutlich, dass darunter alle Behinderungen des Verkehrsflusses wie liegengebliebene Fahrzeuge, stockender Verkehr, Gegenstände auf

Zweite Runde Projekt „Ehrenamt überrascht“

Pünktlich zum Beginn der Woche des bürgerschaftlichen Engagements startet in der Sportregion Osterholz-Rotenburg-Verden die zweite Runde des Projekts „Ehrenamt überrascht." Egal ob unerschütterliche Übungsleitende, engagierte Eltern oder verantwortungsbewusste Vorstandsmitglieder. In jedem Verein gibt es Personen, die unverzichtbar sind und ein besonderes „Dankeschön" verdient haben. Mit „Ehrenamt überrascht" besteht ab jetzt wieder die Gelegenheit, diesen Menschen einen unvergesslichen

Erneut Anrufe durch falsche Polizeibeamte

Die Polizeiinspektion Rotenburg warnt erneut vor falschen Polizisten. Aktueller Anlass: Am Mittwochabend kam es zu mehreren Betrugsversuchen im Bereich der Stadt Zeven. In den aktuellen Fällen riefen die Täter bei vornehmlich älteren Menschen an und gaben sich als Polizeibeamte der Zevener Dienststelle aus. In der üblichen Masche gaben sie vor, dass aktuell rumänische Einbrecher festgenommen worden seien und man bei ihnen eine sogenannte Einbruchsliste mit dem Namen der Angerufenen gefunden

Private Gärten geöffnet

Im Rahmen der beliebten TouROW-Aktion „Private Gärten entdecken und erleben" öffnen am kommenden Sonntag, 6. Oktober, noch einmal zwei private Gärten. Der Garten Steinblattwerk von Margret Matthias, Wiesenweg 3 in Selsingen, hat am von 11 bis 18 Uhr geöffnet: Die romantische Anlage ist in ihrer großen Vielfalt aufgeteilt in einen „Vorgarten", „Teichgarten" und „großen Garten" mit einer neuen, verträumten Philosophenlaube, neugestalteten Beeten und idyllischen Sitzecken. Es gibt eine

34 Neuzugänge für Polizeiinspektion

Der Leiter der Polizeiinspektion Rotenburg, Polizeidirektor Torsten Oestmann, durfte insgesamt 27 neue Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte zum Dienstantritt in Rotenburg begrüßen. Sieben weitere Kolleginnen und Kollegen, die derzeit ihren Dienst in anderen Organisationseinheiten der Polizei versehen, stoßen im Verlauf der nächsten Wochen zu den Beamtinnen und Beamten der Polizei Rotenburg dazu. Die insgesamt 34 Neuzugänge innerhalb der Polizeiinspektion Rotenburg füllen vor allem die durch

Fahrbahnarbeiten verlängern sich

Im Zuge der Landesstraße 131 zwischen Westervesede und Scheeßel finden seit dem 4. September Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn und des parallel zur Landstraße verlaufenden Radweges statt. Die Durchführung der Maßnahme verlängert sich aufgrund witterungsbedingter Einflüsse. Das teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. Grund sind noch ausstehende Beschichtungsarbeiten sowie Fugenarbeiten am Bauwerk. Außerdem sind noch Markierungsarbeiten im Bereich
powered by webEdition CMS