JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Donnerstag, 19.04.2018

Kleiner Chor Rotenburg stellt neues Piano vor

Darauf haben der Chor und der Leiter des Vocalensembles "Der Kleine Chor Rotenburg/Hamburg", René Clair, sehr lange gewartet: Sie verfügen nun über ein portables Piano. Mit Hilfe von Spenden, der Unterstützung der Sparkassenstiftung Rotenburg-Osterholz, der Neuapostolischen Kirche und durch Eigenleistungen der Chormitglieder wird das Ensemble ein neues, hochwertiges Roland FP 90 in den chorischen Betrieb nehmen. Geliefert wurde das Piano vom Musikhaus Magunia aus Stade.  In einer kleinen

Einblicke in die Arbeit der Kreisarchäologie

Viele Menschen denken beim Stichwort „Archäologie" an ferne Länder oder sagenhafte Schätze. Dass Archäologie aber auch vor der eigenen Haustür stattfindet und nicht nur aus Gold und Edelsteinen besteht, wird der Rotenburger Kreisarchäologe Dr. Stefan Hesse in Form eines reich bebilderten Vortrags zeigen, der am Donnerstag, 19. April, 19 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rotenburger Kreishauses stattfindet. Der Eintritt ist frei, alle Interessierten sind herzlich eingeladen. „Die Kreisarchäologie

Zehn Jahre Melkhus: Jubiläumsfest am 22. April mit Sternfahrten

Die Melkhus-Betreiberinnen feiern in diesem Jahr zehnjähriges Bestehen. Am Sonntag, 22. April, 14 bis 17 Uhr, findet ein großes Fest in Zeven-Brüttendorf statt. Gäste aus nah und fern sind dazu eingeladen, mit dem Rad zum Melkhus Brüttendorf zu kommen, um beim  Festakt mit allen Melkhus-Betreibern um 14.30 Uhr dabei zu sein. Dort gibt es neben Kaffee, Kuchen und diversen Milchleckereien ein groß angelegtes Programm. Die Großen dürfen im Hofladen stöbern, Gewürze probieren, Vogelhäuser

FTZ morgen geschlossen

Die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ) in Zeven bleibt am Dienstag, 17. April, nach Mitteilung der Landkreisverwaltung den ganzen Tag geschlossen.

Frühling unter hohen Bäumen - Landschaftsgarten Looks öffnet Pforte

Schattengärten folgen eigenen Gesetzen. Im Frühjahr lassen kahle Laubbäume Licht durch, das im weiteren Jahresverlauf Mangelware wird. Blütenfülle gibt es nur in diesen wenigen Monaten. Eine überraschend große Anzahl genau auf diese Bedingungen eingestellter Pflanzen verlocken selbst bei kühleren Temperaturen Gartenliebhaber auf Entdeckungstour zu gehen, wenn das alljährliche Frühlings-Schauspiel im Schattengarten beginnt. Am Sonntag, 15. April, öffnet der Landschaftsgarten Looks in der

"Kulturprinzip" lädt zu Konzerten ein

Die Veranstaltungsreihe „Das Kulturprinzip" geht mit zwei Konzerten in die nächste Runde. Im Salon Anna, Lange Straße 28 in Elsdorf, werden am Freitag, 27. April, 20 Uhr, Scheren und Kämme in die Schubladen gelegt. Stattdessen zieht Live-Musik durch die Räume. Marno Howald, Tjark Thölen und Steffen Gust sind drei ungewöhnliche Musiker aus Bremen, die ihre Songs mit ihrer individuellen, authentischen und manchmal auch sarkastischen Handschrift skizzieren. Sie bringen die Dinge musikalisch

Thema OsteMed Kliniken: Sitzung des Kreistags im Ratsgymnasium

Der Kreistag kommt am Mittwoch, 11. April, 10 Uhr, zu einer Sitzung zusammen, in der das Thema OsteMed Kliniken und Pflege GmbH auf der Tagesordnung steht. Sie ist, wie alle Kreistagssitzungen, öffentlich. Aufgrund des zu erwartenden, großen Interesses vieler Bürgerinnen und Bürger wird die Sitzung vom Rotenburger Kreishaus in die Aula des Ratsgymnasiums verlegt. Es wird darum gebeten, die Zufahrt über die Gerberstraße zu benutzen, von dort erfolgt eine Einweisung zu den Parkplätzen.

Neue Betrugsmasche im Internet

Ein 59-jähriger Scheeßeler ist Opfer von Internettätern geworden. Auf dem Computer des Mannes hatte sich unerwartet ein Pop-Up-Fenster geöffnet. Darin wurde gewarnt, dass sein Laptop von einem Virus befallen sei und zerstört würde, wenn er nicht umgehend eine angezeigte Telefonnummer wähle. Das tat der 59-Jährige und hatte eine angebliche Microsoft-Mitarbeiterin in der Leitung. Um den Virus zu beiseitigen, müsse er eine sogenannte Fernwartung zulassen. Damit öffnete er Tür und Tor für

Wir wünschen allen Lesern entspannte und harmonische Osterfeiertage... :-)

Osterwochenende: Polizei hat viel zu tun

Das lange Osterwochenende verleitete offenbar mehr Leute als sonst dazu, etwas über die Stränge zu schlagen. Allein in der Nacht von Karfreitag auf Samstag mussten die Beamten der Polizei Rotenburg bei insgesamt fünf Fahrzeugführern feststellen, dass diese unter Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln standen. Gegen 23.30 Uhr wurde ein Pkw aus Bremen in Rotenburg kontrolliert. Der 28-jährige Fahrzeugführer konnte keinen Führerschein vorzeigen. Bei der Überprüfung stellte

Kita-Fachkräfte absolvieren Trainingsprogramm

Im Zeitraum von September 2017 bis Februar 2018 haben 17 pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen im Landkreis am Heidelberger Interaktionstraining (HIT) teilgenommen und bekamen dafür jetzt ihre Zertifikate überreicht. In sechs Trainingseinheiten haben sie sich intensiv mit der alltagsintegrierten Sprachförderung von Kindern im Kindergartenalter auseinandergesetzt. Neben einem umfangreichen theoretischen Input rund um das Thema Sprachentwicklung bietet das Training einen starken

Zertifikatsübergabe „Sprachbildung und Sprachförderung“

Sieben pädagogische Fachkräfte aus verschiedenen Kindertageseinrichtungen im Landkreis haben die Fortbildung zur „Fachkraft Sprachbildung und Sprachförderung im Elementarbereich" erfolgreich abgeschlossen und bekamen jetzt ihre Zertifikate. Bereits zum achten Mal endete am 20. Februar diese Fortbildungsreihe. Der Landkreis bietet für alle pädagogischen Fach- und Leitungskräfte in Krippen und Kindertagesstätten die Möglichkeit der Zusatzqualifikation an. In der neunteiligen Veranstaltungsreihe