JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Montag, 20.11.2017

Zulassungs- und Führerscheinstellen geschlossen

Wegen technischer Umstellungen bleiben die KFZ-Zulassungs- und Führerscheinstellen des Landkreises an allen Standorten am Dienstag, 21. November, am Nachmittag geschlossen. Das teilt die Kreisverwaltung mit.

Landkreis verleiht Ehrenamtskarten

Landrat Hermann Luttmann hat an 22 freiwillig engagierte Männer und Frauen die niedersächsische Ehrenamtskarte verliehen. In feierlichem Ambiente wurde gemeinsam das vielfältige Engagement vorgestellt und gewürdigt. Musikalisch führte Pat Dalton durch den Abend. Luttmann bedankte sich bei den Freiwilligen. „Sie stellen mit Ihrem Engagement sicher, dass wir Freizeitangebote, soziale Teilhabe, Brandschutz, Bildung, öffentlichen Nahverkehr und noch vieles mehr vorfinden. Damit machen Sie es

Kiwanis-Kinderkonzert

Der Kiwanis-Club Oste/Wümme veranstaltet auch in diesem Jahr unter dem Motto: "Kinder musizieren für Kinder" ein Konzert im Autohaus Eckhof in Zeven. Der Erlös kommt zu 100 Prozent den Fördervereinen der hiesigen Grundschulen und dem anerkannten Präventionsprojekt "Geheimsache Igel" zugute. Zu Gehör kommt ein bunter Mix aus Klassik, Pop und Musical. Mitwirkende sind Schüler der Musikschule Schwindt sowie der Chor des St. Viti Gymnasiums. Der Eintritt kostet zehn Euro für Erwachsene und drei

Seminar: Motivation im Ehrenamt

„Heute läuft´s. Mir gelingt einfach alles - Ich bekomme heute gar nichts auf die Reihe." Irgendwo zwischen diesen beiden Polen spielen sich das eigene Leben und die ehrenamtliche Tätigkeit ab. Dabei bestimmt die eigene Haltung zu einem Großteil die Haltung der anderen. Im Seminar „Motivation im Ehrenamt" der Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit des Landkreises geht Referent Kersten Prasuhn diesem Thema auf den Grund. Es findet am 18. November von 10 bis 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus

Radfahren im Herbst: Polizei gibt Tipps

Radfahren macht Spaß, ist gesund, entlastet die Umwelt, spart Kosten. Auch im Herbst und Winter sollte jeder so oft es geht auf das Fahrrad steigen. Verkehrssicherheitsberater Christoph Steinke von der Rotenburger Polizei hat zur dunklen Jahreszeit Hinweise parat, damit das Radeln ein ungetrübtes Vergnügen bleibt. "Auch der Radfahrer muss sein Verhalten der Witterung anpassen", weiß Steinke. Nässe, Laub und Schnee sorgen für glatte und glitschige Fahrbahnoberflächen. "Daher langsamer fahren",

Termine Hausmüllabfuhr und Abholung Gelbe Säcke verschieben sich

Nach Mitteilung des Landkreises Rotenburg verschieben sich anlässlich des diesjährigen Feiertages zum 500. Reformationsjubiläum am 31. Oktober die Hausmüllabfuhr und die Abholung der Gelben Säcke. So wird der normale Abfuhrtag am Dienstag, 31. Oktober, auf Mittwoch, 1. November verlegt. Die weiteren Termine, Mittwoch, 1. bis Freitag, 3. November, verschieben sich jeweils um einen Tag.

Überregionales Treffen der Ahnenforscher

Die Ahnenforschergruppe Buxtehude trifft sich von Januar bis November regelmäßig am letzten Sonntag im Monat von 18.30 bis 20 Uhr in der Begegnungsstätte Hoheluft, Stader Straße 15 in Buxtehude. Gäste sind immer willkommen. Am Sonntag, 29. Oktober, dehnt die Gruppe das Treffen von 15 bis 20 Uhr aus und begibt sich auf die Spuren der Ahnen. Durch die Verlängerung lohnt sich auch eine Anreise aus einer größeren Entfernung, so die Veranstalter. Mit dabei sind auch die Bearbeiter der Ortsfamilienbücher

Landtagswahl: Wahlausschuss stellt endgültige Ergebnisse fest

Der Wahlausschuss des Landkreises hat für die Landtagswahl die endgültigen Wahlergebnisse in den Wahlkreisen 53 Rotenburg und 54 Bremervörde fest. Gegenüber den vorläufigen Ergebnissen gab es leicht abweichende Zahlen. Stellvertretender Kreiswahlleiter Dr. Torsten Lühring bedankte sich bei allen ehrenamtlichen Wahlhelfern für ihren Einsatz. Die vorläufigen Ergebnisse konnten bereits am Wahlabend ermittelt werden. Zur Feststellung des Wahlergebnisses wurden die Niederschriften aus den Wahllokalen

Tourow-Geschäftsstelle zieht um

Die Geschäftsstelle des Touristikverbandes Landkreis Rotenburg (TouROW) zieht innerhalb Rotenburgs um und ist daher vom 23. Oktober bis 5. November geschlossen. Ab dem 6. November ist die Geschäftsstelle in der Harburger Straße 59 unter der bekannten Telefonnummer 04261/81960 sowie per Mail: info@tourow.de wieder erreichbar.

Tagesseminar für Ehrenamtliche: Gesprächsführung bei Konflikten

Die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit bietet am 28. Oktober ein Tagesseminar für Ehrenamtliche zum Thema „Gesprächsführung bei Konflikten" an. Referentin Claudia Thumser erarbeitet mit den Teilnehmern einen guten Umgang mit Konfliktsituationen. Das Seminar findet von 9.30 bis 17.30 Uhr im Ostel-Jugendhotel in Bremervörde statt. Konfliktsituationen prägen den Alltag. Die Bewältigung oder eben Nichtbewältigung dieser Konflikte fordert viel Energie und verstärkt Stress und Anspannung.

Tarif-Modell zur HVV-Südausweitung ist vorgelegt

Der Lenkungskreis zur HVV-Tarifausweitung hat jetzt unter Beteiligung der Landkreise und der Länder Niedersachsen und Hamburg ein Tarif-Modell vorgelegt, das für viele, zusätzliche Bahnhöfe in Niedersachsen den HVV-Tarif vorsieht. Im Landkreis Rotenburg sollen die Schienenstreckenabschnitte Hesedorf, Bremervörde, Oerel, Heinschenwalde, Lauenbrück, Scheeßel, Rotenburg, Sottrum und Visselhövede aufgenommen werden. Der Abschluss der Vertragsverhandlungen wird für das erste Quartal 2018 angestrebt.

„Herbstzauber“ im Garten Martens in Ostereistedt

Der Herbst ist gekommen: Grund genug für die Eheleute Birgit und Horst Martens in der Landstraße 7 in Ostereistedt, unter dem Motto „Herbstzauber" ihren Garten am Sonntag, 15. Oktober, von 11 bis 20 Uhr, für Besucher zu öffnen. Er ist in geordnetem „Wildwuchs" in verschiedene Themenbereiche eingeteilt. Im Schattengarten ist die Schönheit von Schattengewächsen zu erleben, der Hauptgarten wird von einer Buchenhecke umfasst. Das beruhigende Plätschern rührt von einer kleinen Kaskade des