JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Montag, 22.07.2019

Gartenöffnung und Handwerkertag

Edda Barth-Golz und Rainer Golz öffnen am Samstag, 20. Juli, im Moordamm 1 in Fintel in der Zeit von 11 bis 18 Uhr ihren Garten und organisieren ebenfalls einen Handwerkertag. Auf 4.300 Quadratmetern ist allerlei zu bestaunen: ein herrlicher Nutzgarten mit Hochbeeten, Tomaten- und Gurkenhaus und blühenden Kräutern, eine große Gartenfläche mit bunten Wildblumen, ein Wäldchen mit zwei idyllischen Sonnenuntergangs-Bänken, eine Lichtung voller üppiger Farne, ein Feuchtgebiet mit einzigartigen

Historische Adressbücher online

Waren gedruckte Telefon- und Adressbücher einmal wichtige Begleiter im Alltag, sind sie in Zeiten von Internet und Google Maps kaum noch gefragt. Die vier ältesten Adressbücher aus dem Kreisgebiet, sie stammen aus Bremervörde, Rotenburg (Wümme) und Zeven, wurden nun von Jana Schriefer im Rahmen ihres Bundesfreiwilligendienstes beim Kreisarchiv digitalisiert. Sie sind unter www.compgen.de abrufbar. Während veraltete Bücher in Privathaushalten gewöhnlich in das Altpapier wandern, werden sie

Wirtschaftssenioren beraten auch Betriebsnachfolger

Nicht nur Existenzgründer wenden sich seit vielen Jahren ratsuchend an die Wirtschaftssenioren im Landkreis. Auch bestehende Unternehmen und solche, die an einen Nachfolger übergeben werden sollen, bauen auf Begleitung durch die „alten Hasen" aus der Wirtschaft. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Vereins in Visselhövede stellte Vorsitzender Manfred Burfeind die Zahlen vor: Das Gründungsgeschäft verharre seit Jahren auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau, was vor allem der

Neues Busliniennetz im Landkreis

Zum 1. August sind die Liniennetze des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im Landkreis neu konzessioniert und vergeben worden. Die Neuvergabe der Busverkehre erfolgte für den Bereich Nord und Mitte des Landkreises an das Unternehmen Omnibusbetrieb von Ahrentschildt (OvA), der Bereich Süd wird von der Weser-Ems-Bus GmbH (WEB) bedient. Die OvA ist ein gemeinschaftliches Tochterunternehmen der Eisenbahnen- und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser (evb) sowie der Landkreise Osterholz und Rotenburg (Wümme).

Betriebswirte erhalten Urkunden

In einem feierlichen Rahmen hat unlängst die Absolventenverabschiedung der Fachschulen Agrarwirtschaft (Thaer-Seminar) von der Albrecht-Thaer-Schule Celle im Ringhotel Celler Tor in Celle-Groß Hehlen stattgefunden. Fünf junge, staatliche geprüfte Betriebswirtinnen und 39 staatliche geprüfte Betriebswirte erhielten im Beisein von 320 Gästen aus der Hand der stellvertretenden Schulleiterin Claudia Hermann ihre Zeugnisse und Urkunden überreicht. Aus dem Landkreis Rotenburg gehörten zu den Absolventen

Wanderwege: Zecken im Gras

Zurzeit verbieten die Brut- und Setzzeiten eine Mahd der Nordpfade-Wanderwege. Da vielerorts die Wegrände erst ab dem 15. Juli gemäht und gemulcht werden können, müssen Wanderer derzeit mit hoch gewachsenem Gras rechnen. Leider befinden sich im langen wie kurzen Gras Zecken. Darauf müssen sich die Wandernden einstellen. Der Touristikverband Landkreis Rotenburg empfiehlt das Tragen von geschlossenen Schuhen, langen Hosen, heller Kleidung sowie das Tragen der "Strümpfe über der Hose". Zecken

Private Gärten öffnen

Fünf Gärten öffnen im Rahmen der beliebten TouROW-Aktion „Private Gärten entdecken und erleben" am kommenden Sonntag, 7. Juli, ihre Pforten: Der Garten Steinblattwerk von Margret Matthias, Wiesenweg 3 in Selsingen, hat am von 11 bis 18 Uhr geöffnet: Er ist in seiner großen Vielfalt aufgeteilt in einen „Vorgarten", „Teichgarten" und „Großen Garten" mit einer verträumten Philosophenlaube, neugestalteten Beeten und idyllischen Sitzecken. Darin gibt es eine große Blütenvielfalt, besondere

Elvis-Presley-Klänge im Kinosaal

Der nostalgische Kinosaal vom Kino-Hotel Meyer in Harsefeld wird am Samstag, 13. Juli, 20 Uhr, zu einem musikalischen Kammerspiel mit Willie Kimbrough, der vom „King of Rock´n´Roll", Elvis Presley, singt. Das Konzert gehört zur Veranstaltungsreihe „Das Kulturprinzip" von Christine Prinz. Wenn der in Bremerhaven stadtbekannte "Chili" Willie Kimbrough Songs von Elvis Presley singt, muss eine besondere Story dahinterstecken. Weiß man doch, dass der amerikanische Sänger seine musikalischen

Kreisfeuerwehrbereitschaft unterstützt Katastropheneinsatz

Heute Morgen wurde die Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd des Brandschutzabschnitts Rotenburg (Wümme) um 0.20 Uhr alarmiert, um sich für einen Katastropheneinsatz vorzubereiten. Dem vorausgegangen ist ein Hilfeersuchen aus Mecklenburg-Vorpommern wegen der verheerenden Waldbrände bei der Landstadt Lübtheen im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Das veranlasste den Landkreis Rotenburg, die nötige Hilfe zu stellen. Die Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd hat sich mit 110 Kameraden und 27 Fahrzeugen auf den

Sommerferientickets für Bahnfahrten

Samtgemeindesozialarbeiter Stephan Volkmer weist darauf hin, dass die Deutsche Bahn wieder Sommerferientickets für Schüler, Auszubildende, FSJ-ler oder BuFdi ab dem Geburtsjahr 2000 und jünger anbietet. Sie werden auch in Sittensen im Reisebüro Meyer, Bahnhofstraße 10, verkauft. Die Kosten belaufen sich auf 33 Euro. Weitere Infos unter https://www.sft2019.de/

Kreisstraße 134 wird saniert

Der Landkreis Rotenburg saniert die Kreisstraße 134 ab der Einmündung L 124/ K 134 in Steddorf Richtung Ippensen. Im Zuge der Arbeiten wird die Straße ab Mittwoch, 3. Juli, gegen 6 Uhr bis voraussichtlich Montag, 29. Juli, 16 Uhr, für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt von Steddorf aus über die Landesstraße 123 in Richtung Wangersen, weiterführend über die Landesstraße 127 in Richtung Ahrenswohlde und über die Kreisstraßen 54 und 139 in Richtung Ippensen und umgekehrt.

Schauspieler Jens Weisser liest im Kreienhoop

Schauspieler Jens Weisser wird am Mittwoch, 3. Juli, beim nächsten „Literaturnachmittag im Hause Kreienhoop" für eine Lesung zu Gast sein. Die Kempowski-Stiftung Haus Kreienhoop berichtet, dass mit ihm ein echter Kempowski-Kenner gewonnen wurde. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr der Nartumer Hof. Dort gibt es zunächst Kaffee, Tee und Kuchen. Zwei Gästeführerinnen führen dort ausführlich in Leben und Werk Walter Kempowskis ein. Der in Tostedt lebende Schauspieler hat in zahlreichen Filmen vor
powered by webEdition CMS