JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Samstag, 04.12.2021

Außerordentliche Integrationsarbeit: VfL-Fußball-Abteilung erhält Spende über 500 Euro von DFB-Stiftung Egidius Braun

Ingo Reese, Uwe Schradick und Oliver Reichenberg (stehend von rechts) sowie einige der Asylbewerber, die beim VfL Fußball spielen, freuen sich über die finanzielle Zuwendung. Seit gut anderthalb Jahren nehmen 13 Asylbewerber aus Syrien, Afghanistan, Marokko, von der Elfenbeinküste und dem Sudan am Trainingsbetrieb der zweiten Fußball-Herrenmannschaft des VfL Sittensen teil. Die jungen Sportler werden auch vom VfL mit Trikots und Fußballschuhen ausgestattet und sind in Besitz eines Spielerpasses.

Aus Anlass des zehnten Geburtstages: Vortrags- und Gesprächsabende in der Kita „Himmelszelt“

Seinen zehnten Geburtstag hat das „Himmelszelt" in diesem Jahr bereits ausgiebig gefeiert. Aus dem Anlass laden die evangelische Kindertagesstätte und der KiTa-Verein nun in diesem Herbst zu einer Reihe von Vortrags- und Gesprächsveranstaltungen insbesondere Kindergarteneltern und -großeltern ein. Sie finden jeweils donnerstags in der Kindertagesstätte Himmelszelt im Heidornweg 12 in Sittensen statt und beginnen um 20 Uhr. Den Auftakt bildet am Donnerstag, 27. Oktober, ein Abend mit Pastor

Kindergartengruppen besuchen Mosterei

Das war ein spannendes Erlebnis. Denn: Die Kinder der Gänseblümchen- und Sonnenblumengruppe der Sittenser Kindertagesstätte Unterm Regenbogen haben gemeinsam mit ihren Erzieherinnen die Mosterei Koenecke in Heeslingen besucht. Tage zuvor wurden bereits die Apfelbäume auf dem Spielplatz der Krippengruppe abgeerntet, mit dem Ziel, die Äpfel zu leckerem Saft pressen zu lassen. In der Mosterei angekommen, wurden alle mitgebrachten Äpfel in eine große Holzkiste gekippt und unter den staunenden

DRK-Ortsverein ehrt Geburtstagsjubilare

Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Sittensen veranstaltet am Montag, 1. November, 14.30 Uhr, im Sittenser Heimathaus eine Feierstunde mit Kaffeetafel. Dabei werden die Mitglieder geehrt und mit einem kleinen Präsent beschenkt, die in diesem Jahr einen „runden" Geburtstag feiern konnten. Außerdem hält Heidrun Kuhlmann einen Vortrag mit dem Titel: „Die Jahreszeiten des Lebens." Die Gitarrengruppe des Zevener Landfrauenvereins begleitet die Veranstaltung musikalisch. Anmeldungen nehmen

Laternenumzug: Umzug führt durch Lichtermeer

Die Veranstalter des diesjährigen Laternenumzuges in Kalbe sind begeistert. Denn: Die Straßen wurden durch die Anwohner "wunderschön und liebevoll" dekoriert, in den Fenstern leuchteten Laternen. So durften die Laternensinger mit der musikalischen Unterstützung des Spielmannzuges des VfL Sittensen durch ein wahres Lichtermeer ziehen. Für die Verkehrsregelung war Freiwillige Feuerwehr zuständig. Die Strecke führte vom Dorfgemeinschaftshaus durch die Dorfstraße, Deepenhorn und Bahnhofstraße

Feuerwehr-Blasorchester: Mordsgaudi beim Oktoberfest

Trachtenalarm Samstagabend in der Sittenser Tiemann-Halle. Denn: Zur rauschenden Oktoberfest-Sause des Blasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Sittensen hatten sich die gut 1.500 Fans des bajuwarischen „Brauchtums" standesgemäß mit Dirndl und Krachlederner aufgebrezelt. Der Gerstensaft floss in Strömen die durstigen Kehlen hinunter, die Stimmung war fröhlich und ausgelassen, die Musiker drehten ordentlich auf und brachten Tische und Bänke, auf denen getanzt und gesungen wurde, zum Beben,

Präventionsrat: Neuanfang nicht gelungen - Öffentlichkeitsarbeit soll verbessert werden

„Der Präventionsrat übernimmt Aufgaben im Rahmen der Kriminalitätsvorbeugung in der Samtgemeinde Sittensen. Er hat die Aufgabe, das in den unterschiedlichen Bereichen vorhandene Fachwissen zusammenzutragen, um somit Konzepte zur Verhinderung von Kriminalität zu entwickeln und diese dann in den entsprechenden Gremien der Samtgemeinde Sittensen einzubringen." So steht es in der Satzung geschrieben. Die Umsetzung scheint indes nicht zu gelingen. Arbeitsgruppen wurden aufgelöst, neue Ideen für

Neu: Langhantel-Workout beim MTV

Ab Januar 2017 wird der MTV jeden Donnerstag um 20 Uhr ein Langhantel-Workout fest im Angebot haben. Anmeldungen für die Teilnahme sind erforderlich. Im November bietet der Verein zunächst Schnupperstunden an. Interessierte dürfen gern spontan vorbei kommen, vorheriges Anmelden (Thomas Liburg, Mail: t.liburg@gmx.de oder Telefon: 0177/4049381) ist jedoch erforderlich, da nur eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern möglich ist. Termine: Samstag, 5. November, 16 Uhr, Samstag, 12. November, 14 Uhr. Nach

Herbstabschlussübung der Börde-Wehren: Mannschaft und Gerät gefordert - professionell ausgearbeitete Szenarien

In der Samtgemeinde Sittensen wurden jetzt wieder die traditionellen Herbstabschlussübungen durchgeführt. Los ging es in Kalbe, wo in der Dorfstraße eine Scheune brennen sollte und neun Kinder vermisst wurden. Ortsbrandmeister Jan Ehlen alarmierte umgehend die Wehren Wohnste, Freetz und Vierden nach. Die Kalber Brandschützerr legten eine Wasserleitung vom nahe gelegenen Hydranten zum Objekt. Unter Atemschutz begannen sie mit der Menschrettung aus der Scheune. Die Kameraden aus Wohnste gingen

„Gänsehaut-Momente": Wohnzimmer-Konzert mit Robert Carl Blank sorgt für Begeisterung bei allen Beteiligten

„Gänsehaut-Momente, die mich zum Strahlen bringen": So beschreibt Christine Prinz das jüngste, berührende Wohnzimmer-Konzert mit dem Hamburger Sänger und Songschreiber Robert Carl Blank bei Williams & Co in Klein Meckelsen. Inzwischen haben sich diese Events bereits etabliert und erfreuen sich so großer Beliebtheit, dass sie bei den letzten Malen eine Gästewarteliste erstellen musste. Die „Williams-Stube" platzt aufgrund der großen Zuhörerzahl nahezu aus allen Nähten. Christine

Oktoberfestgaudi des Feuerwehrblasorchesters: Ab 23 Uhr steigt After-Showparty für alle Feierwilligen

Es ist soweit: Am Samstag, 22. Oktober, steigt die siebte Auflage der Oktoberfest-Gaudi des Blasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Sittensen in der Tiemann-Halle in Sittensen. Die Veranstaltung ist mit dem Verkauf von 1.500 Karten ausgebucht. Die Nachfrage ist indes immer noch groß. Feierwillige haben aber noch die Möglichkeit, ab 23 Uhr bei der Mega-After-Oktoberfest-Party dabei zu sein. Nach dem Erfolg der letzten Jahre ist die Oktoberfest-Gaudi des Feuerwehr-Blasorchesters längst zu einer

Pflanzaktion am Mühlenteich - Ziel: "Schmuckstück von Sittensen" - Tatkräftige Mithilfe vom Bauhof und von Grundschülern

Lebhaftes Gewusel heute Vormittag rund um den Sittenser Mühlenteich: Viele kleine und große Hände waren emsig damit beschäftigt, Blumenzwiebeln in den Boden einzubringen. Denn: Das Areal soll noch bunter und schöner werden. „Ein richtiges Farbenspiel. Der Mühlenteich kann das Schmuckstück von Sittensen werden", so Jutta Fettköter, Vorsitzende des Seniorenbeirates der Samtgemeinde Sittensen, von dem die Initiative für diese Pflanzaktion ausgeht. Es ist nicht die erste, denn bereits im

Feuerwehr-Kreisfeuerwehrbereitschaft „Mitte“ probt Ernstfall

Ein Großaufgebot der Feuerwehr war am Samstag in Zeven zu sehen, denn im Industriegebiet Zeven-Aspe übte die Feuerwehr-Kreisbereitschaft „Mitte" ihre Zusammenarbeit an einem herausfordernden Einsatzszenario. Abschnittsleiter Peter Dettmer hatte sich ein komplexes Szenario ausgedacht, das alle eingesetzten Kräfte fordern sollte: Auf dem Betriebsgelände des Klärwerkes des Deutschen Milchkontors (DMK) war es aus ungeklärter Ursache zu einem Austritt von Wasserstoffperoxid und Peressigsäure

Sanierung Ortsdurchfahrt: Durchfahrtsverbot am Busbahnhof in der Zeit der Vollsperrung aufgehoben

Noch bis zum 16. Oktober ist die Sittenser Ortsdurchfahrt im Zuge der Sanierungsmaßnahmen der Landesstraße 130 voll gesperrt. Derzeit wird im ersten Bauabschnitt vom Kreisel bis zur Kreuzung Bahnhofstraße/Lindenstraße die Fahrbahn erneuert. In diesem Bereich wurde nun gestern in Absprache mit der niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden das Durchfahrtsverbot beim Busbahnhof aufgehoben, um die angespannte, verkehrliche Situation zu entzerren. Die Polizei Sittensen

Sportgemeinschaft veranstaltet Laternenfest

Die SG Kalbe veranstaltet heute Abend einen Laternenumzug durch den Ort. Treffen ist um 19 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. Musikalisch wird der Umzug in diesem Jahr vom Spielmannszug des VfL Sittensen begleitet. Nach der Rückkehr zum Sportplatz ist Gelegenheit zum Klönschnack bei Bratwurst, Getränken und Stockbrot für die Kinder. Die Wegstrecke: Dorfstraße, Kulturstraße, Deepenhorn und Bahnhofstraße. Gerne können die Anwohner die Straßenseiten mit Lichtern schmücken, die Kreativität ist

Sportler sammeln Altpapier ein

Der TSV Groß Meckelsen sammelt am Samstag, 15. Oktober, in Groß Meckelsen und Umgebung Altpapier ein. Es wird gebeten, dieses gebündelt bis 12 Uhr an die Straße zu stellen. Zusätzlich steht auf dem Dorfplatz in der Dorfstraße ein Container für die Selbstanlieferung bereit. Die zweite Herrenmannschaft der Fußballabteilung des SV Hamersen führt am Samstag, 15. Oktober, ebenfalls eine Altpapiersammlung in der Gemeinde durch. Bis 9.30 Uhr sollten die Packeinheiten gebündelt und gut sichtbar
powered by webEdition CMS