JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Montag, 22.07.2019

Infoabend: Oste mit Nebenbächen

Der Landkreis Rotenburg lädt alle Interessierten ein, sich zur geplanten Ausweisung des FFH-Gebiets 30 "Oste mit Nebenbächen" als Naturschutzgebiet zu informieren. Die nächste Veranstaltung dazu findet am 13. Juni, 18.30 Uhr, im Rathaussaal, Am Markt 4 in Zeven statt. An diesem Abend informiert der Landkreis als untere Naturschutzbehörde über den Anlass der Naturschutzgebietsausweisung, den Ablauf des Verfahrens sowie die Möglichkeiten der Betroffenen, sich an dem Verfahren zu beteiligen und

Sprechstunde der SPD-Kreistagsfraktion

Die SPD-Kreistagsfraktion bietet am Dienstag, 11. Juni, im SPD-Treffpunkt in Zeven, Kattrepel 3, wieder eine Sprechstunde für Bürgerinnen und Bürger an, die Fragen zur Kreispolitik haben. Wie der Fraktionsvorsitzende Bernd Wölbern mitteilt, wird ab 14 Uhr der SPD-Kreistagsabgeordnete Lothar Cordts für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen. Cordts ist stellvertretender Fraktions-Chef der SPD und im Kreistag SPD-Sprecher für Schule und Bildung. Außerdem ist er Mitglied des Kreisausschusses,

Kreisstraße 142 wird saniert

Der Landkreis saniert vom 14. bis 21. Juni die Kreisstraße 142 von Elsdorf nach Ehestorf. Dabei werden zwei neue Asphaltschichten auf die vorhandene Fahrbahn aufgebracht und die Randbereiche mit Schotter verstärkt. Die Arbeiten starten am 14. Juni mit ersten Fräsarbeiten. Dabei ist keine Sperrung vorgesehen, der Verkehr kann die Strecke weiterhin passieren. Für den Durchgangsverkehr voll gesperrt wird die Straße von Montag, 17. Juni, circa 6.30 Uhr bis Freitag, 21. Juni, gegen 17 Uhr. Die Umleitung

Wahlausschuss stellt endgültige Ergebnisse fest

Der Wahlausschuss des Landkreises Rotenburg für die Europawahl 2019 hat die endgültigen Wahlergebnisse festgestellt. Gegenüber den vorläufigen Ergebnissen gab es leicht abweichende Zahlen. Kreiswahlleiter Landrat Hermann Luttmann bedankte sich bei allen ehrenamtlichen Wahlhelfern für ihren Einsatz. Die vorläufigen Wahlergebnisse aus den 228 Wahlbezirken konnten bereits am Wahlabend ermittelt werden. Diese wurden in der Woche nach der Wahl noch einmal vom Landkreis überprüft und mit den in

Literaturnachmittag im Haus Kreienhoop

Der nächste „Literaturnachmittag im Hause Kreienhoop" findet am Mittwoch, 5. Juni, statt. Treffpunkt ist der Nartumer Hof. Die Gästeführerinnen Irmela von Lenthe aus Gyhum und Alinda van der Vooren-Tralau aus Heeslingen werden die Teilnehmer ab 14.30 Uhr bei Kaffee, Tee und Kuchen in das Leben und die Werke des berühmten Schriftstellers einführen. Im Anschluss geht es zum Haus Kreienhoop, der Wohn- und Wirkungsstätte Kempowskis. Haben seit dem Tod des berühmten Nartumer Schriftstellers

Abfallkalender 2020: Fotos gesucht

„Machen statt schnacken": Das ist das Motto des Abfallkalenders 2020. Im Vordergrund sollen die ehrenamtlichen Leistungen des gesamten Landkreises stehen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb sucht gemeinsam mit der Koordinierungsstelle Ehrenamt 13 Fotos über ehrenamtliches Engagement im Landkreis. Fotos können bis zum 23. Juni beim Abfallwirtschaftsbetrieb unter abfallkalender2020@lk-row.de eingereicht werden. Für die Teilnahme sollten folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Das Bild muss digital,

Keine Kurzzeit-Campingplätze an Oste

Das Wetter wird schöner. Damit beginnt auch die Wasserwandersaison. Viele Wasserwanderer möchten gern eine längere Tour auf der Oste unternehmen und suchen nach Übernachtungsmöglichkeiten auf Campingplätzen. Wie dem Touristikverband Landkreis Rotenburg nun mitgeteilt wurde, nehmen weder der Campingplatz in Brauel noch der in Eitzmühlen/Lavenstedt künftig Kurzcamper auf. Beide Campingplätze sind nur noch für Dauercamper geöffnet. Wasserwanderer werden gebeten, diesen Umstand bei der Planung

Hausmüllabfuhr: Termine verschieben sich

Wegen derbevorstehenden Feiertage zu Himmelfahrt und Pfingsten verschieben sich die Leerung der Hausmülltonnen und die Abholung der Gelben Säcke. Die Termine finden wie folgt statt: Himmelfahrt: Normaler Abfuhrtag: Donnerstag, 30. Mai, verlegt auf Freitag, 31. Mai Freitag, 31. Mai, verlegt auf Samstag, 1. Juni. Pfingsten: Montag, 10. Juni, verlegt auf Dienstag, 11. Juni Dienstag, 11. Juni, verlegt auf Mittwoch, 12. Juni Mittwoch, 12. Juni, verlegt auf Donnerstag, 13. Juni Donnerstag, 13. Juni,

Interkulturelle Gesundheitsmediatoren

Auf Initiative der Gesundheitsregion ist das niedersächsische Projekt „Mit Migranten für Migranten" (MiMi) 2017 im Landkreis gestartet. Damit werden Menschen mit Migrationshintergrund und muttersprachlichen Kenntnissen in verschiedenen Gesundheitsthemen ausgebildet. Im Anschluss dazu führen sie Informationsveranstaltungen in ihrer jeweiligen Muttersprache durch. Die MiMis konnten jetzt acht neue interkulturelle Gesundheitsmediatoren in ihrer Runde begrüßen. Wer das Angebot der MiMis nutzen

Privater Garten öffnet

Im Rahmen der Aktion „Private Gärten entdecken und erleben" öffnet am Sonntag, 26. Mai,  Elli Wilhelm in der Hetzweger Straße 48 in Scheeßel-Jeersdorf von 12 bis 18 Uhr ihren Garten. Rund ums Haus sind Beete angelegt, die dicht mit Sträuchern, Stauden und Zwiebelblumen bepflanzt sind. Mit den Rhododendren blühen die unzähligen Akeleien, Storchschnäbel und bereits erste Taglilien. Im Waldgarten leuchten zwischen Pflanzen mit unterschiedlichstem Blattwerk die zarten Blüten des sibirischen

Kreis-Grüne gegen Kunstrasenplätze

Zentraler Tagesordnungspunkt im Rahmen der letzten Kreismitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen war ein Antrag vom Ortsverband Rotenburg und aus Sittensen gegen die Errichtung von Kunstrasenplätzen im Landkreis Rotenburg. In der Diskussion sei nach Mitteilung von Detlef Behrens von der Sittenser Ortsgruppe deutlich geworden, dass es den Grünen fundamental wichtig sei, die Umwelt des Menschen zu schützen, die ökologischen Belastungsgrenzen des Planeten zu achten und so die Lebensgrundlagen

Bürgersprechstunde des Landrates

Die nächste Bürgersprechstunde von Landrat Hermann Luttmann findet am Donnerstag, 23. Mai, von 15.30 bis 17 Uhr im Kreishaus in Bremervörde statt. In dieser Zeit steht er allen Bürgerinnen und Bürgern in seinem Dienstzimmer im Bremervörder Kreishaus für ihre Anliegen zur Verfügung. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
powered by webEdition CMS