JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Montag, 26.08.2019

Abfallkalender 2020: Fotos gesucht

„Machen statt schnacken": Das ist das Motto des Abfallkalenders 2020. Im Vordergrund sollen die ehrenamtlichen Leistungen des gesamten Landkreises stehen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb sucht gemeinsam mit der Koordinierungsstelle Ehrenamt 13 Fotos über ehrenamtliches Engagement im Landkreis. Fotos können bis zum 23. Juni beim Abfallwirtschaftsbetrieb unter abfallkalender2020@lk-row.de eingereicht werden. Für die Teilnahme sollten folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Das Bild muss digital,

Keine Kurzzeit-Campingplätze an Oste

Das Wetter wird schöner. Damit beginnt auch die Wasserwandersaison. Viele Wasserwanderer möchten gern eine längere Tour auf der Oste unternehmen und suchen nach Übernachtungsmöglichkeiten auf Campingplätzen. Wie dem Touristikverband Landkreis Rotenburg nun mitgeteilt wurde, nehmen weder der Campingplatz in Brauel noch der in Eitzmühlen/Lavenstedt künftig Kurzcamper auf. Beide Campingplätze sind nur noch für Dauercamper geöffnet. Wasserwanderer werden gebeten, diesen Umstand bei der Planung

Hausmüllabfuhr: Termine verschieben sich

Wegen derbevorstehenden Feiertage zu Himmelfahrt und Pfingsten verschieben sich die Leerung der Hausmülltonnen und die Abholung der Gelben Säcke. Die Termine finden wie folgt statt: Himmelfahrt: Normaler Abfuhrtag: Donnerstag, 30. Mai, verlegt auf Freitag, 31. Mai Freitag, 31. Mai, verlegt auf Samstag, 1. Juni. Pfingsten: Montag, 10. Juni, verlegt auf Dienstag, 11. Juni Dienstag, 11. Juni, verlegt auf Mittwoch, 12. Juni Mittwoch, 12. Juni, verlegt auf Donnerstag, 13. Juni Donnerstag, 13. Juni,

Interkulturelle Gesundheitsmediatoren

Auf Initiative der Gesundheitsregion ist das niedersächsische Projekt „Mit Migranten für Migranten" (MiMi) 2017 im Landkreis gestartet. Damit werden Menschen mit Migrationshintergrund und muttersprachlichen Kenntnissen in verschiedenen Gesundheitsthemen ausgebildet. Im Anschluss dazu führen sie Informationsveranstaltungen in ihrer jeweiligen Muttersprache durch. Die MiMis konnten jetzt acht neue interkulturelle Gesundheitsmediatoren in ihrer Runde begrüßen. Wer das Angebot der MiMis nutzen

Privater Garten öffnet

Im Rahmen der Aktion „Private Gärten entdecken und erleben" öffnet am Sonntag, 26. Mai,  Elli Wilhelm in der Hetzweger Straße 48 in Scheeßel-Jeersdorf von 12 bis 18 Uhr ihren Garten. Rund ums Haus sind Beete angelegt, die dicht mit Sträuchern, Stauden und Zwiebelblumen bepflanzt sind. Mit den Rhododendren blühen die unzähligen Akeleien, Storchschnäbel und bereits erste Taglilien. Im Waldgarten leuchten zwischen Pflanzen mit unterschiedlichstem Blattwerk die zarten Blüten des sibirischen

Kreis-Grüne gegen Kunstrasenplätze

Zentraler Tagesordnungspunkt im Rahmen der letzten Kreismitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen war ein Antrag vom Ortsverband Rotenburg und aus Sittensen gegen die Errichtung von Kunstrasenplätzen im Landkreis Rotenburg. In der Diskussion sei nach Mitteilung von Detlef Behrens von der Sittenser Ortsgruppe deutlich geworden, dass es den Grünen fundamental wichtig sei, die Umwelt des Menschen zu schützen, die ökologischen Belastungsgrenzen des Planeten zu achten und so die Lebensgrundlagen

Bürgersprechstunde des Landrates

Die nächste Bürgersprechstunde von Landrat Hermann Luttmann findet am Donnerstag, 23. Mai, von 15.30 bis 17 Uhr im Kreishaus in Bremervörde statt. In dieser Zeit steht er allen Bürgerinnen und Bürgern in seinem Dienstzimmer im Bremervörder Kreishaus für ihre Anliegen zur Verfügung. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

15 Unfallstellen auf dem Prüfstand

Die Expertenrunde der Unfallkommission des Landkreises Rotenburg hat sich im Hause der Polizeiinspektion mit den Unfallhäufungsstellen und -linien aus dem zurückliegenden Jahr beschäftigt. Polizeihauptkommissar Michael Holsten und seine Mitarbeiterin Heike Mahnke vom Sachgebiet Verkehr der Polizeiinspektion Rotenburg hatten im Vorfeld das Unfallgeschehen der letzten zwölf Monate analysiert und im Kreis von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises, der Straßenbaulastträger,

Tag der offenen Tür mit Flohmarkt

Der Kindergarten „Bärenhöhle" in Helvesiek besteht 2019 seit 30 Jahren. Das soll morgen, Samstag, 18. Mai, mit einem „Tag der offenen Tür" gebührend gefeiert werden. In der Zeit von 11 bis 16 Uhr findet in der Einrichtung in der Schulstraße 6 und auf dem Außengelände ein buntes Programm für Jung und Alt statt. Bei einer Fotoausstellung können sich Besucher über die Einrichtung informieren, ein Flohmarkt wird ebenfalls organisiert. Der Erlös der Standgebühren kommt dem Kindergarten

Private Gärten öffnen

Im Rahmen der Aktion „Private Gärten entdecken und erleben" öffnen am Wochenende  drei Gartenbesitzer ihre Pforten. Die Anlage Steinblattwerk von Margret Matthias, Wiesenweg 3 in Selsingen, hat am 18. und 19. Mai von 11 bis 18 Uhr geöffnet: Der romantische Garten mit großer Blütenvielfalt, besonderen Stauden und vielfältiger Dekoration, die auch gekauft werden kann, nimmt an diesem Wochenende an der Ausstellung KulturLandKultur teil. Hinterm Gartenzaun, der Garten von Irmgard Fritze,

Europawahl: Jede Stimme zählt

Die Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments aus der Bundesrepublik Deutschland sowie die Samtgemeindebürgermeisterwahlen in den Samtgemeinden Geestequelle und Sittensen finden am 26. Mai statt. In der Stadt Bremervörde wird zusätzlich eine Einwohnerbefragung durchgeführt. Landrat Hermann Luttmann appelliert an die Wahlberechtigten im Landkreis, ihre Stimme abzugeben und damit ihr Stimmrecht zu nutzen. Bei der Europawahl können nach vorläufiger Meldung im Landkreis rund 129.174 Personen

Konzert „Kammerorchester & Solisten“

Das Kammerorchester lädt am Freitag, 17. Mai, 17 Uhr, zum Frühlingskonzert in die Rotenburger Kreismusikschule ein. Damit verabschiedet sich die langjährige Leiterin des Orchesters, Birgit Gemander, in den Ruhestand. Alle Freunde der Kammermusik sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. An diesem Nachmittag gibt es ein abwechslungsreiches Programm. Zunächst treten junge Musiker zwischen acht und 23 Jahren gemeinsam mit einem Partner am Klavier auf. Sie sind Mitglieder der Violinklasse
powered by webEdition CMS