JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Sonntag, 27.05.2018

HSV-Fanclub: "Mega-Stimmung" bei Geburtstagsfeier

Bei strahlendem Sonnenschein feiert heute seit 13 Uhr der HSV-Fanclub Börde Sittensen in der Alten Dorfstraße auf dem Hof der Famiie Hauschild unter hohen, Schatten spendenden Bäumen sein zehnjähriges Bestehen. Der Vorstand freut sich nicht nur über das tolle Wetter, sondern auch über die vielen Besucher, darunter bei weitem nicht nur HSV-Fans.. ;-) "Mega-Stimmung ist hier", ließen die Vorstandsmitglieder Ralf Osterholz, Andreas Tödter und Nicole Jungemann freudestrahelnd wissen. Viel Spaß

Grundschule: Dritt- und Viertklässler absolvieren Sponsorenlauf

Laufen für den guten Zweck: Auch in diesem Jahr hat die Grundschule Sittensen wieder den Sponsorenlauf der dritten und vierten Klassen rund um den Sittenser Mühlenteich veranstaltet. Über das Projekt „Pro Jugend" der gemeinnützigen Katana-Stiftung Zeven kommt der Ertrag kranken und bedürftigen Kindern, älteren Menschen, Behinderten und zu einem nennenswerten Teil auch wieder den beteiligten Schulen für wichtige pädagogische und soziale Aktivitäten zugute, die anders nicht zu finanzieren

3-D-Drucker und PC für die Grundschule

Ein neuer Techniktrend hat Einzug gehalten in die Grundschule Klein Meckelsen. Denn: Der Förderverein der Schule hat einen 3-D-Drucker und einen PC angeschafft und beide Geräte jüngst offiziell Schülern und Lehrern übergeben.  „Mit dieser Technik werden mathematisches, informatisches, naturwissenschaftliches und technisches Geschick gefördert. Die Kinder sollen räumliches Vorstellungsvermögen und verschiedene Geometrien besser verstehen lernen", erklärt Fördervereinsvorsitzender

Wildwasserlotto: Ball-Losnummern ab sofort erhältlich

Zum vierten Mal findet am Sonntag, 3. Juni, das Sittenser Wildwasserlotto zugunsten der St.-Dionysius-Stiftung statt. Das Fest beginnt ab 12 Uhr im Dionysius-Park mit Bratwurstgrillen und kühlen Getränken. Für Unterhaltung sorgt die Gruppe TenSing. Um 13 Uhr fällt der Startschuss für das Wildwasserlotto am Mühlenteich. Die schnellsten Bälle sollen gegen 13.20 Uhr das Ziel im Dionysius-Park erreichen. Die ersten 20 Bälle werden mit Preisen belohnt. Platz eins erhält 300 Euro in bar, die

Kita „Unter'm Regenbogen“ lädt zum Tag der offenen Tür ein

Die Kindertagesstätte „Unter´m Regenbogen" in Sittensen feiert ihren 25. Geburtstag am Samstag, 26. Mai, mit einem „offenen Nachmittag" von 14 bis 17 Uhr. Herzlich eingeladen sind außer allen ehemaligen Kindern und Mitarbeiterinnen natürlich auch Familien, Nachbarn und alle weiteren Interessierten. Die Besucher haben die Möglichkeit, sich die pädagogische Einrichtung anzuschauen und sich über die Arbeit der vier Gruppen zu informieren. Ein umfangreiches, vielseitiges Rahmenprogramm mit

Soloposaunist der Hamburger Symphoniker gastiert in der Kirche

Die Posaunenchorarbeit in Sittensen hat einen hohen Stellenwert und beschert der Gemeinde in Gottesdiensten, bei Veranstaltungen und Konzerten jedes Jahr beeindruckende, musikalische Auftritte. Daher ist es eine besondere Freude für die Verantwortlichen, den Soloposaunisten der Hamburger Symphoniker, Michael Ranzenberger, in diesem Jahr gleich zweimal zu Besuch zu haben. Zunächst gastiert er am Samstag, 26. Mai, 19 Uhr, im Rahmen der Konzertreihe „Abendmusik" in der St.-Dionysius-Kirche. Zusammen

Samtgemeinde sucht Schöffen

Sie tragen keine Roben und trotzdem urteilen sie „im Namen des Volkes." Sie sind keine Juristen und dennoch unverzichtbar für die vielen Strafprozesse im Land: ehrenamtliche Schöffinnen und Schöffen. Mit Ablauf dieses Jahres endet ihre fünfjährige Amtszeit. Nun werden für 2019 bis 2023 neue Schöffen gesucht - Frauen und Männer, die als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Auch die Samtgemeinde Sittensen sucht Interessierte, die diese ehrenamtliche Tätigkeit

Discofox-Workshop

Der TSC Grün-Gold Zeven/Sittensen veranstaltet wieder einen Discofox-Workshop. Der Kurs findet an fünf Abenden jeweils montags von 20 bis 21 Uhr im Ludwig-Otto-Ehlers-Haus in der Königshofallee in Sittensen statt. Beginn ist am 28. Mai. Die Anmeldung erfolgt am ersten Trainingsabend. Sowohl Neueinsteiger als auch fortgeschrittene Tänzer sind herzlich willkommen. Weitere Informationen sind auf der Homepage des Vereins unter www.tsc-gruen-gold.de zu finden.

Ausflug bei herrlichem Frühlingswetter

Die Stadt Lüneburg ist eine Reise wert. Das haben schon viele Reisende und Gruppen festgestellt. Am 6. Mai durfte es auch eine Reisegruppe erleben, die vom Heimatverein der Börde Sittensen organisiert wurde. Von vielen touristischen Möglichkeiten, die die Stadt bietet, hatten sich die Verantwortlichen für eine Führung durch das historische Rathaus sowie einen Besuch mit Führung durch das Salz-Museum entschieden. Die Gäste aus Sittensen waren nachhaltig beeindruckt von vielfältigen Informationen.  Der

Blutspende-Aktion

Allein in Deutschland werden pro Tag durchschnittlich 15.000 Blutspenden benötigt. Damit das Rote Kreuz diesen großen Bedarf decken kann, zählt jede freiwillige Blutspende. In der Grundschule Sittensen findet am Freitag, 25. Mai, daher in der Zeit von 15 bis 19.30 Uhr wieder eine Blutspende-Aktion statt. Das DRK hofft auf rege Teilnahme.

GRÜNER-Stammtisch in Sittensen

„Dramatischer Insektenschwund in Deutschland. In insgesamt 63 untersuchten Gebieten nahm die gesamt gefangene Biomasse an Fluginsekten – also an Bienen, Fliegen, Käfern, Schmetterlingen und Mücken – seit 1989 im Mittel um 76 Prozent ab. Damit ist belegt, dass es sich beim bis dato vereinzelt lokal wahrgenommenen Insektensterben in Deutschland um ein ernstzunehmendes, großflächiges Problem handelt", teilt Detlef Behrens aus Sittensen mit. Nur ein Grund, warum es jetzt auch in Sittensen

FeG lädt zur "NachBar" ein

Im Mai soll es in der Freien evangelischen Gemeinde Sittensen wieder einen Bar-Abend der besonderen Art geben. Diesmal ohne Cocktails, aber dafür mit Mai-Bowle dem aktuellen Monat entsprechend. Unter dem Motto "NachBAR" geht es am Mittwoch, 23. Mai, 19.30 Uhr, nicht nur um Bowle, sondern um Nachbarn. Was ist „gute Nachbarschaft" und was erlebt man als Nachbarn? Diesen Fragen und weiteren Aspekten zum Thema soll in vielfältiger Weise nachgegangen werden. Das Thema findet sich auch in manchen