JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Samstag, 21.10.2017

Oktoberfestgaudi: Mitfeiern noch bei After-Show-Party möglich

Die Oktoberfest-Gaudi des Feuerwehr-Blasorchesters gehört längst zu einer festen Größe der Börde-Events. Morgen ist es wieder soweit, dann steigt die achte Auflage in der Tiemann-Halle in Sittensen. Die Karten waren wieder im Nu verkauft. Aber: Feierwillige haben ab 23 Uhr noch die Möglichkeit, bei der Mega-After-Oktoberfest-Party mit DJ Jürgen Brosda dabei zu sein. Dafür sind nämlich keine Eintrittskarten im Vorverkauf erforderlich. Wer also noch nichts vorhat, nix wie hin...  (hm)

Dritte Herbstabschlussübung: Brandbekämpfung im Vordergrund

Zur dritten und letzten Herbstabschlussübung in der Samtgemeinde Sittensen waren am Mittwochabend die Feuerwehren Sittensen, Lengenbostel, Tiste und Hamersen nach Lengenbostel gekommen. Dort stellte sich wie folgt das Szenario dar: In der Hauptstraße war es aus ungeklärter Ursache zu einem Scheunenbrand gekommen. Beim Eintreffen sollte das Gebäude bereits in Vollbrand stehen, die Flammen drohten auf das benachbarte Wohnhaus überzugreifen. Ortsbrandmeister Klaus Roesch traf mit seinen Kameraden

TSC: Janet und Volker Haufler Vizelandesmeister im Standard-Paartanz

Der niedersächsische Vize-Landesmeister im Standard-Paartanz Senioren II D kommt aus Sittensen. Janet und Volker Haufler, die für den Tanzsportclub Grün-Gold Zeven/Sittensen und Umgebung starten, setzten sich mit zweiten Plätzen und dem gewonnen Quickstep im Finale der besten sechs Paare durch. Hinter dem Landesmeisterpaar aus Wolfenbüttel, das den langsamen Walzer und den Tango für sich entscheiden konnte, errangen sie den zweiten Platz der diesjährigen Landesmeisterschaft in Delmenhorst.

Erntefest mit Disco und Festnachmittag

Der Reigen der Erntefeste in der Börde Sittensen wird auch in diesem Jahr wieder in Groß Meckelsen geschlossen. Die Dorfjugend hat in bewährter Weise ein Programm auf die Beine gestellt, das erneut an zwei Tagen stattfindet. Bereits am Freitag, 20. Oktober, geht ab 20 Uhr bei der Erntedisco im Dorfgemeinschaftshaus Groß Meckelsen die Post ab. Für die passende Partymusik sorgt DJ Mario Poschmann. Am Samstag, 21. Oktober, beginnt um 14 Uhr der Festnachmittag mit dem Treffen unter der Erntekrone

Bücher- und Spieleflohmarkt

In der Grundschule Klein Meckelsen findet am Freitag, 20. Oktober, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr unter dem Motto: „Von Kindern für Kinder" ein Spiele- und Bücherflohmarkt statt. Außerdem gibt's Kaffee und Kuchen sowie Erwachsenenbücher zum kleinen Preis. Die Erlöse aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf sowie aus dem Verkauf der Erwachsenenlektüre kommen als Spenden dem Förderverein der Grundschule zugute.

Gottesdienst am Abend in der Kirche

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Sittensen lädt am Donnerstag, 19. Oktober, 19.30 Uhr, zum nächsten Gottesdienst am Abend in der St. Dionysius-Kirche, Kirchenweg 6 in Sittensen ein. Die Besucher dürfen zur Ruhe kommen, singen, Abendmahl mit Traubensaft und auch Wein feiern, sich inspirieren lassen von Gottes Wort. Es wird einen Impuls und Zeit für Gebete geben und die Möglichkeit, eine Kerze anzuzünden und sich segnen zu lassen. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Gelegenheit,

Heimatverein: Ausflugsfahrt ruckzuck ausgebucht

Dass die Ausflugsfahrten des Heimatvereins nach wie vor begehrt sind, stellte die jüngste Busreise nach Wildeshausen und Twistringen unter Beweis. Denn: Der Bus war nach Miteilung von Pressewart Heinz-Hermann Evers „ruckzuck ausgebucht." Der Vorteil einer solchen Sonntagstour sei darüber hinaus, dass es selbst rund um Bremen keinen Stau gegeben habe und dadurch Busfahrerin Elke Meyer mehr als pünktlich vor Ort angekommen sei. Gästeführer Jakob Rauschenberger stieg hinzu, der nicht nur die

Blutspende-Termin in Sittensen

Allein in Deutschland werden pro Tag durchschnittlich 15.000 Blutspenden benötigt. Damit das Rote Kreuz diesen großen Bedarf decken kann, zählt jede freiwillige Blutspende. In der Grundschule in Sittensen findet am Freitag, 20. Oktober, in der Zeit von 15 bis 19.30 Uhr eine Blutspende-Aktion statt. Das DRK hofft auf eine rege Teilnahme.  

Dörfliches Miteinander: Erntefest mit Festnachmittag und Theater

Da in Klein Meckelsen nur alle zwei Jahre ein Erntewagenumzug stattfindet, standen am vergangenen Wochenende beim Erntedankfest Gemütlichkeit und die Pflege des dörflichen Miteinanders im Mittelpunkt. Die Aktivitäten starteten Samstagabend mit dem offiziellen Einholen der Erntekrone beim Kronenbauernpaar. Diese Aufgabe hatten diesmal Achim und Martina Eckhoff übernommen. Auf dem liebevoll und aufwändig geschmückten Hof hatten sich etliche Dorfbewohner versammelt, um den tradionellen Tanzvorführungen

Laternenlichtermeer zieht durch den Ort

Mit Laternen in den Fenstern und liebevoll geschmückten Straßenrändern hatten die Anwohner beim diesjährigen Laternenumzug der SG Kalbe für eine stimmungsvolle Kulisse gesorgt. Mit der musikalischen Unterstützung des Spielmannzuges des VfL Sittensen zog der Korso durch das Dorf. Für die Verkehrsregelung war wieder die Freiwillige Feuerwehr zuständig.  Die Strecke führte vom Dorfgemeinschaftshaus durch die Lindenstraße, Richtweg, Bahnhofstraße, Kleine Straße und wieder zurück zum

Geflügelzüchter freuen sich über guten Ausstellungsbesuch

Hühner, die gackern, Hähne, die krähen, Gänse, die schnattern, Tauben, die gurren: Die Sittenser Reithalle hatte sich am vergangenen Wochenende in einen bunten Geflügelhof verwandelt. Nicht ohne Grund: Der Rasse- und Ziergeflügelzüchterverein Sittensen führte dort wieder seine jährliche Ausstellung durch. Die Besucher kamen sowohl Samstag als auch Sonntag zur Freude der Veranstalter zahlreich. Von der Artenvielfalt zeigten sich die Besucher durchweg angetan. „Das zeichnet diese Schau

Landjugend fährt zum Freimarkt: Wer möchte mit?

Die Landjugend der Börde Sittensen fährt am Freitag, 27. Oktober, mit dem Bus zum Freimarkt nach Bremen. Für Mitglieder kann die Fahrt günstig angeboten werden. Gerne sind aber auch Nichtmitglieder eingeladen, mitzukommen, sofern noch Plätze im Bus frei sind. Anmeldungen sind per Mail unter: landjugend.sittensen@web.de möglich.