JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Freitag, 24.05.2019

Kandidaten stellen sich der Diskussion

Wer wird das Erbe von Samtgemeindebürgermeister Stefan Tiemann antreten? Ein langjähriger Mitarbeiter der Verwaltung, ein Mann aus der Wirtschaft mit Erfahrung in der Mitarbeiterführung oder ein ausgebildeter Verwaltungsjurist? Diese Frage wird am 26. Mai in der Samtgemeinde Sittensen entschieden. Donnerstagabend fand in der KGS Sittensen eine Podiumsdiskussion mit den drei Bewerbern für dieses Amt, Stefan Miesner, Jörn Keller und Sören Wallin, statt. Initiiert hatten die Veranstaltung Schüler

Discofox-Workshop

Der Tanzsportclub Grün-Gold Sittensen veranstaltet wieder einen Discofox-Workshop, der am Dienstag, 28. Mai, 19 Uhr, startet, über fünf Abende läuft und in der Aula des Ludwig-Otto-Ehlers-Hauses in der Königshofallee in Sittensen stattfindet. Er richtet sich an Tänzerinnen und Tänzer mit keinen oder geringen Vorkenntnissen. Für Vereinsmitglieder ist der Workshop kostenlos, Nichtmitglieder zahlen fünf Euro pro Person pro Abend. Die Anmeldung erfolgt am ersten Trainingsabend. Der TSC freut

Mögliche Stichwahl am 16. Juni

Die Wahlen zum Europäischen Parlament finden am 26. Mai statt. In Sittensen wird gleichzeitig ein neuer Samtgemeindebürgermeister gewählt. Drei Kandidaten – Sören Wallin, Stefan Miesner, Jörn Keller – bewerben sich um dieses Amt. Erreicht keiner von ihnen im ersten Wahldurchgang die absolute Mehrheit der gültigen Stimmen, findet eine Stichwahl am 16. Juni statt. In einem Pressegespräch haben Samtgemeindebürgermeister Stefan Tiemann als Wahlleiter und Verwaltungsmitarbeiter Lars Busch

Tag der offenen Tür

Die Kindertrachtengruppe Klein Meckelsen lädt am Sonntag, 26. Mai, in der Zeit von 13 bis 16 Uhr zu einem Tag der offenen Tür im Dorfzentrum ein. Die Besucher dürfen sich auf Spaß und Tanz, Kuchen und Bratwurst freuen, für die kleinen Gästesteht eine Hüpfburg zum Toben bereit.

Wassermühle: Marie Frauenstein stellt aus

„Weltenräume:" So lautet der Titel der aktuellen Bilderausstellung, die vom 19. Mai bis zum 10. Juni im Handwerkermuseum Sittensen zu sehen ist. Sie zeigt Arbeiten der jungen Künstlerin Marie Frauenstein aus Scheeßel. Ihre Bilder sind inspiriert durch vielfältige Landschaften und Lebensräume. Die abstrakten, in harmonischen Farben gehaltenen Motive nehmen den Besucher mit auf eine Reise in verschiedene Welten und sollen beim Betrachten den Stress des Alltags vergessen lassen.  „Was

Rathaus am 28. Mai geschlossen

Das Rathaus der Samtgemeinde Sittensen bleibt am Dienstag, 28. Mai, wegen einer innerbetrieblichen Fortbildung geschlossen. Es ist ein Notdienst eingerichtet, der über die Zentrale in Notfällen erreicht werden kann. Das Rathaus-Mitarbeiterteam steht dafür den Bürgern am Montag, 27. Mai, bis 16.30 Uhr länger zur Verfügung.

Von Hansestadt zu Hansestadt

Der Heimatverein der Börde Sittensen hatte jüngst wieder zu einem Ausflug eingeladen und blieb dabei diesmal in der Heimat. Denn: Ziel war zunächst die Hansestadt Buxtehude. Von dort ging es mit einer Barkasse auf der Este und der Elbe bis in die Hansestadt Hamburg.  Mit einem Bus hatten sich 50 Personen vom Treffpunkt an der Wassermühle in Sittensen auf den Weg gemacht. In Buxtehude wurden sie von zwei Stadtführerinnen in Tracht empfangen. In zwei Gruppen aufgeteilt ging es entlang der

Altpapiersammlung

Der TuS Tiste sammelt am Samstag, 25. Mai, Altpapier ein. Mitglieder des Vereins starten um 8.45 Uhr am Tister Sporthaus. Bürger aus den Ortschaften Freetz, Kalbe und Tiste werden gebeten, bis dahin das Papier gut gebündelt an die Straße zu stellen, damit es im Laufe des Vormittages abgeholt werden kann. Die Sammelcontainer stehen am Sportplatz bereit.

KGS rockt: Bands begeistern Publikum

Zum vierten Mal haben die Bands des BAND-Modells der KGS Sittensen die Pausenhalle gerockt.  Dieser musikalische Ohrenschmaus war jedoch nur für geladene Gäste zu erleben, weil das Konzert als „Testlauf" zum Sommerkonzert verstanden wird. So durften Eltern, Freunde und Verwandte sowie Schüler der Jahrgänge fünf und sechs mit dabei sein. Die Bands überzeugten mit eigenständigen Cover-Versionen bekannter Rock- und Pop-Hits das begeisterte Publikum. Sie bereiten sich nun auf das Sommerkonzert

Blutspende in der Grundschule

Wer Blut spendet, ist ein echter Lebensretter. Denn: Vor allem Krebs- und Herzerkrankte sowie Unfallpatienten können oft nur durch Präparate aus Spenderblut überleben. Immer wieder sind Patienten in Not auf Blutpräparate angewiesen. Darum werden jeden Tag etwa 15.000 Blutspenden in Deutschland gebraucht. In der Grundschule in Sittensen findet jetzt am Freitag, 24. Mai, in der Zeit von 15 bis 19.30 Uhr, eine Blutspende-Aktion statt. Die Veranstalter hoffen auf rege Beteiligung.

McAllister: "Europa so wichtig wie nie"

David McAllister ist Spitzenkandidat der niedersächsischen CDU für die Europawahl. Seit 2014 ist er Abgeordneter im Europaparlament, seit 2015 Vizepräsident der Europäischen Volkspartei (EVP). Auf Einladung des CDU-Gemeindeverbandes Sittensen war der ehemalige niedersächsische Ministerpräsident jetzt zu einer Stippvisite im Sittenser Heimathaus zu Gast und warb in einem leidenschaftlichen Plädoyer für ein vereintes Europa. Gleichzeitig rief er vor den rund 80 Besuchern dazu auf, am 26. Mai

Vitaler Samstag für Frauen

Das Team Für Frauen der Freien evangelischen Gemeinde Sittensen lädt alle Frauen zu einem „Vitalen Samstag rund ums Brot" ein. Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen will das Vorbereitungsteam aktiv, kreativ und produktiv sein und beim gemütlichen Kaffeetrinken auch Zeit geben für Begegnungen und Austausch untereinander. Der „vitale Samstag" findet am Samstag, 25. Mai, von 15 bis 18 Uhr auf der Waldbühne Königshof statt. An diesem Nachmittag wird es verschiedene kreative und aktive Angebote
powered by webEdition CMS