JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Sonntag, 29.11.2020

FeG: Lebendiger Adventskalender startet

Der Lebendige Adventskalender der Freien evangelischen Gemeinde Sittensen findet auch unter Corona-Bedingungen statt - angepasst an die geltenden Hygienemaßnahmen und Kontaktbeschränkungen. Es sind genügend Gastgeberfamilien für die Zeit vom 1. bis 23. Dezember gefunden worden. Sie werden jeweils an ihrem Haus ein Fenster oder eine Tür adventlich gestalten, reihum in Sittensen und auch in den Dörfern. Zu diesen Orten kommen die Menschen nicht um 18 Uhr als Gruppe zusammen, sondern im Laufe

Huhn stellvertretender Gemeindedirektor

Der bisherige, stellvertretende Gemeindedirektor Ralf Blanken hat um seine Entlassung aus diesem Ehrenbeamtenverhältnis gebeten, da er beruflich durch seine Tätigkeit für die Samtgemeinde Sittensen als Leiter der Stabsstelle für Kindertagesstätten, Schulen und Soziales stark eingespannt ist. Der Rat der Gemeinde Sittensen ist dem Wunsch im Rahmen der jüngsten Sitzung einmütig nachgekommen. Bürgermeister Diedrich Höyns fand lobende Worte für seinen vierjährigen Dienst: „Wir haben mit

Musikalische Gottesdienste im Advent

Die Adventszeit ist in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sittensen traditionell sehr reichhaltig musikalisch geprägt. Dieses Jahr, aufgrund der aktuell geltenden Beschränkungen, müssen die großen Advents- und Weihnachtskonzerte jedoch ausfallen, darunter auch das alljährliche Konzert des Posaunenchores und der Sittenser Kantorei. Darüber hinaus verzichtet die Kirchengemeinde weiterhin auf den Einsatz der Musikgruppen in den Gottesdiensten. Aber ganz ohne Musik soll es auch nicht

Sven Hadler: Mega-Marsch für den guten Zweck

100 Kilometer in 24 Stunden bewältigen – zu Fuß am Stück, gehen, marschieren, wandern. Das steckt hinter dem Mega-Marsch. Sven Hadler aus Kalbe will sich diesem ambitionierten Unterfangen stellen. Und verbindet damit gleich noch einen guten Zweck. Denn: Der 42-Jährige möchte zu Weihnachten bedürftigen Kindern und ihren Familien in der Börde Sittensen eine Freude bereiten. Daher sucht er Sponsoren, die seinen Marsch unterstützen, indem sie entweder pro gelaufenen Kilometer eine Spende oder

Neue Sicherheitswesten aus Spende angeschafft

Kinder und Mitarbeiterteam der Kindertagesstätte „Westerberg" in Sittensen freuen sich über eine Spende in Höhe von 350 Euro von der Diakoniestation des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Bremervörde-Zeven. Geschäftsführer Martin Frank ließ es sich nicht nehmen, der Einrichtung, die seit August von Cyra Albers geleitet wird, einen Besuch abzustatten. Dabei konnte er sich persönlich davon überzeugen, dass das Geld gut angelegt ist, denn auf Wunsch der Eltern wurden von den Elternvertretern

689 Geschenkpakete abgegeben

Bedürftigen Kindern in Osteuropa eine Weihnachtsfreude zu bereiten ist das Anliegen der weltweit größten Geschenk-Aktion „Weihnachten im Schuhkarton." Auch die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Sittensen hat sich in diesem Jahr wieder daran beteiligt. Mit Erfolg und wegen der Corona-Pandemie mit einem eigens konzipierten Hygienekonzept. "Wir haben eine super Resonanz erfahren", freut sich das Organisationsteam mit Annegret Brunkhorst, Jelli Rösel, Sigrid und Jürgen Sievers sowie Petra

Samtgemeinde: Fraktionen durchleuchten Haushalt - Grundschulstandort Klein Meckelsen soll bleiben

Die finanzielle Situation der Samtgemeinde Sittensen ist mehr als angespannt. Bislang haben die Beratungen in den Fachausschüssen keine nennenswerten Einsparmöglichkeiten ergeben. Das hatten die Ratsmitglieder Christiane Dammann, Guido Löbbering und Nicole Totzek zum Anlass genommen, um sich nochmals intensiv mit den Zahlen zu beschäftigen. Im Ergebnis brachten sie öffentlich die Idee vor, die Grundschule in Klein Meckelsen zu einer Kindertagesstätte umzuwandeln und sie in den geplanten Erweiterungsbau

Wunschsterne-Aktion der Tafel

Die „Wunschsterne-Aktion" der Sittenser Ausgabestelle der Zevener Tafel findet auch in diesem Jahr wieder statt – Corona bedingt jedoch in veränderter Form. Nicht geändert hat sich die Beteiligung der Kindertagesstätte „Unter'm Regenbogen" in Sittensen. Die Kinder der Elementargruppen haben auch diesmal fleißig gebastelt und rund 60, fröhlich bunte Sterne gestaltet. Diese wurden von jeweils einer kleinen Gruppenabordnung gemeinsam mit Stephanie Kostov, stellvertretende Leiterin der Einrichtung,

Kirchengemeinde veranstaltet „Etwas-anderen-Basar“

Lange hat das Basarteam der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sittensen geplant und überlegt, wie ein Basar auch in Zeiten der Corona-Pandemie stattfinden kann. Im Vorfeld ist viel gebastelt, genäht oder gekocht worden - nun stehen Öffnungszeiten und Hygienekonzept fest. Ab dem 30. November kann für drei Wochen im Gemeindehaus an der Scheeßeler Straße geguckt und gekauft werden. Im großen Saal werden genähte und gebastelte Kleinigkeiten, Gestecke, Kränze, Marmelade, Tortengutscheine,

Telefon-Bürgersprechstunde

Samtgemeindebürgermeister Jörn Keller bietet am Mittwoch, 25. November, von 18 bis 19.30 Uhr eine telefonische Bürgersprechstunde unter 04282/93001610 an. In dieser Zeit steht er allen Bürgerinnen und Bürgern für Fragen, Anregungen und Kritik zur Verfügung und freut sich auf viele, gute Gespräche.

Tafel-Ausgabestelle wieder geöffnet - neue Leitung

Die Sittenser Lebensmittelausgabestelle der Tafel Zeven in der Bahnhofstraße 18 öffnet am Dienstag, 24. November, nach einer Corona bedingten Pause wieder ihre Türen. In der Leitung der Einrichtung des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Bremervörde-Zeven hat jetzt ein Wechsel stattgefunden. Rosemarie Henning aus Wohnste und Renate Behrens aus Sittensen, die bereits seit mehreren Jahren dort mitarbeiten und demzufolge vertraut sind mit den Strukturen, teilen sich die Verantwortung. Die Ausgabestelle

Konvoi mit Weihnachtspaketen geht wieder auf die Reise

Anfang Dezember wird der „Weihnachtspäckchenkonvoi" mit Geschenkespenden erneut auf die Reise nach Südosteuropa gehen. Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder können wie jedes Jahr auf dem Betriebsgelände bei der Firma EURO-Leasing GmbH in Sittensen abgegeben werden. Termin ist Samstag, 28. November, zwischen 10 und 12 Uhr. Die Aktion findet aufgrund der Corona-Lage draußen an der frischen Luft unter Einhaltung der erforderlichen Abstands- und Hygieneregelungen statt.      
powered by webEdition CMS