JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Montag, 17.01.2022

Autohaus Elmers: „Qualität aus Meisterhand"

Die Zufriedenheit der Kunden steht im Autohaus Elmers in Sauensiek an erster Stelle. Der Familienbetrieb unter der Leitung von Hans-Wilhelm Elmers, der seinen Meisterbrief seit 1989 besitzt und seit 1993 selbständig ist, setzt darauf, seine Leistungen speziell auf die Wünsche der Kundschaft abzustimmen. Die persönliche Atmosphäre wird denn auch sehr geschätzt. Dem Inhaber stehen Ehefrau Brigitte und Sohn Malte, Kraftfahrzeugtechnikermeister und Leiter der Werkstatt, ebenso tatkräftig zur Seite

Ganzheitliche Heilarbeit in der „Oase am Knüllbach“ - neuer Kurs ab Januar

„Oase am Knüllbach": So haben Ulli und Stefan Dammann ihren Ort der Begegnung genannt, an dem Menschen auftanken, sich eine Auszeit nehmen und auch an einem Heilprojekt zu lebensherausfordernden Themen teilnehmen können. Das Paar hat 2017 geheiratet, sich gemeinsam den Hof in Boitzen gekauft und dort mit viel Herzblut und Eigenleistung ein Haus und weitere Gebäude errichtet. Um ihr Herzensprojekt zu realisieren, hat die Grund- und Realschullehrerin ihren Beruf aufgegeben und widmet sich nur

Holz-Haase-Baustoffe ab 1. Januar in neuen Händen

Das Sittenser Traditionsunternehmen Holz-Haase-Baustoffe wird zum 1. Januar 2022 an die Lüchau Baustoffe GmbH mit Stammsitz in Wedel/Holstein verkauft. Inhaber Rudolf Haase und Ehefrau Rita sind sehr glücklich mit dieser Entscheidung und übergeben damit die Leitung des 1907 von Ludwig Haase gegründeten Holz- und Baustoffhandels an die neuen Geschäftsführer Christian Lüchau, Hauke Lüchau und Jochen Lüchau. Ab dem 1. Januar wird die neu gegründete HHB GmbH als Teil der Lüchau-Gruppe die

Tannenbaumverkauf bei Grimkes

Den Wunschbaum fürs Weihnachtsfest aussuchen: Bei "Grimkes", sprich Birgit und Jens Riepshoff in der Eichenstraße in Sittensen, beginnt ab Mittwoch, 8. Dezember, der Tannenbaumverkauf - unter Einhaltung der geltenden Corona-Abstands- und Hygienemaßnahmen und der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasenbedeckung. Bis zum 23. Dezember können dort täglich von 8 bis 18 Uhr gesägte Bäume oder im Topf,  kleinere auf dem Holzkreuz und Schnittgrün erworben werden. An Heiligabend bis 12 Uhr wird

"Sonnenkinder": Handgestricktes und mehr für Kinder

Barbara Schröder strickt, seit sie denken kann – am liebsten für Kinder. Ob Mützen, Jacken, Pullover, Hosen, Schühchen oder Socken. Was zunächst im Kleinen begann, weitete sich schnell aus, denn die Nachfrage nach ihren kreativen und insbesondere hochwertig und nachhaltig verarbeiteten Artikeln stieg zunehmend. So gründete sie vor knapp 15 Jahren ihr eigenes Label „Sonnenkinder", das auch im Markenregister eingetragen ist. Der Verkauf erfolgte zunächst überwiegend über das Internet.                                                   

Kramer-Haushaltswaren: Noch freie Plätze bei Koch-Events

Melone-Trauben-Tatar mit gebratener Barbarie-Ente an Kerbel-Vinaigrette – Brokkoli-Spinat-Suppe – Hirschgeschnetzeltes an Hokkaido-Gemüse – Crépes mit Apfel und Zimt-Joghurt-Schokoladen-Espuma: Ein Schlemmer-Menü, das die Geschmacksnerven verwöhnen wird. Die Zubereitung erlernen Interessierte bei einem Koch-Event unter der fachkundigen Anleitung von Profikoch Rüdiger Wenck, das am Mittwoch, 17. November, 19 Uhr, im Sittenser Fachgeschäft Kramer Haushaltswaren im Kampweg 1 stattfindet. Tags

Vielseitiges Angebot bei “dreyer raumgestaltung” – Ladengeschäft in Klein Meckelsen, Am Bahnhof

Kreativ und modern, mit vielen Inspirationen für Wohlfühlatmosphäre: So präsentiert sich der Fachbetrieb "dreyer raumgestaltung" in Klein Meckelsen, Am Bahnhof 2. Auf serviceorientiertes Arbeiten sowie eine individuelle, persönliche Beratung im eigenen Ladengeschäft oder direkt vor Ort legen Inhaber Michael Dreyer, Malermeister und Bodenleger in dritter Generation sowie sein zehnköpfiges Mitarbeiterteam ebenso großen Wert. Maler-, Tapezier und Bodenarbeiten - ideenreiche Konzepte zur RaumgestaltungDas

Azubis gesucht: Freie Stellen im Eurobaustoff Zentrallager Nord

Was tun nach der Schule? Schülerinnen und Schüler suchen nach ihrem Traumberuf, Firmen sind auf der Suche nach zukünftigen Fachkräften. Das Sittenser Unternehmen Eurobaustoff Zentrallager Nord bietet gleich mehrere, freie Ausbildungsplätze in unterschiedlichen Bereichen an: für weibliche und männliche Bewerber als Kaufmann oder Kauffrau für Büromanagement, Fachkraft für Lagerlogistik oder als Berufskraftfahrer. Aktive Unterstützung durch Lagermeister Dass eine Ausbildung im Zentrallager

HELMA übernimmt Agrarservice in der Pfalz

Die HELMA Südwest GmbH, eine neu gegründete Gesellschaft der HELMA Kartoffelvertriebsgesellschaft mbH in Sittensen, übernimmt zum 15. Oktober 2021 den Vereinigten VR Bank Agrarservice in Beindersheim in Rheinland-Pfalz und wird damit Partner der bisherigen landwirtschaftlichen Kunden des Vereinigten VR Bank Agrarservice, der aktuell 60 Millionen Euro sowie 124.000 Tonnen jährlich umsetzt. Die Beschäftigungsverhältnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehen ebenfalls auf die HELMA Südwest

Grünen-Ortsgruppe: Neu und breiter aufgestellt

Die Grünen-Gruppe der Börde Sittensen hat sich für die Kommunalwahlen 2021 neu und breiter aufgestellt. Trotz unterschiedlicher Berufe, kommunalpolitischer Hintergründe und unterschiedlichen Alters: Die Gruppe sieht sich übereinstimmend in ihrer Motivation vereint. Uwe Hellmers, Ingo Hillert, Daniel Mansholt, Arne Hinniger, Mario Michelis und Detlef Behrens möchten in der Börde die Kommunalpolitik „ganz konkret" gestalten: „Wir wollen nicht nur inhaltlich andere Prioritäten als bisher

Neu bei Grimkes: „Sodafant"

Das breite Angebot bei Grimkes Bio- und Bauernladen in der Eichenstraße in Sittensen hat sich seit dem 30. Juli um den ersten Automaten Norddeutschlands zum Austausch und Kauf von CO2-Zylindern für alle gängigen Wassersprudler - außer Grohe und Quooker – erweitert. Bei Rückgabe eines Zylinders kann zum Preis von 5,90 Euro einfach und schnell ein neuer Zylinder erworben werden - auch außerhalb von regulären Geschäftszeiten. Der „Sodafant" freut sich auf Besuch...

„Zur Kloster-Mühle“: Team-Verstärkung gesucht

Das Mitarbeiterteam des Hotels „Zur Kloster-Mühle" im idyllisch gelegenen Kuhmühlen braucht dringend Verstärkung in allen Bereichen - sei es im Service, bei der Reinigung, in der Restaurantküche oder als Aushilfe am Wochenende. Inhaberin Carola Klindworth bietet flexible Arbeitszeiten an: „Wir freuen uns, wenn Teamgeist sowie Spaß und Leidenschaft für die Arbeit mitgebracht werden. Berufserfahrung ist dabei nicht zwingend erforderlich." Die Corona bedingte Zwangspause wurde für umfangreiche

30 Jahre Cassellius – zwei Jahre Standort Sittensen

Vor zwei Jahren hat Optic und Hörgeräte Cassellius ein neues Fachgeschäft Am Markt 7 in Sittensen eröffnet. Neben dieser Niederlassung betreibt der Familienbetrieb seit 30 Jahren seinen Sitz in Sottrum und seit über zehn Jahren eine Filiale in Scheeßel.    Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Fairness und die Leidenschaft im Beruf stellen seit jeher die Eckpfeiler im erfolgreichen Wirken des Unternehmens dar. Optic Cassellius möchte ein Ort für die ganze Familie sein. Daher umfasst

„optikStudio Sittensen“: Mitarbeiterin absolviert erfolgreich Meisterprüfung

Beste Beratung erfordert ebensolche Qualifikation. Damit einher geht für Mathes Stabbert, Inhaber des „optikStudio Sittensen" in der Bahnhofstraße 30, die konsequente Weiterentwicklung. Insofern hat er seine langjährige Mitarbeiterin, N. Larsen aus Hollenstedt, nach Kräften dabei unterstützt, sich zur Meisterin im Augenoptiker-Handwerk weiterzubilden. „Alle erforderlichen Prüfungen hat sie mit Bravour absolviert", lässt Stabbert nicht ohne Stolz wissen. An der Fachakademie für Augenoptik

Neu bei bauXpert Wilkens: digitale Ausstellung „Wohn(T)raum“

Vom Ein-Mann-Betrieb zur Baustofffachhandlung mit rund 70 Mitarbeitern: Das Sittenser Unternehmen bauXpert Wilkens mit den jetzigen Geschäftsführern Sönke Harms und Sascha Nath blickt auf eine über 87-jährige Historie zurück und hat sich in dieser Zeit kontinuierlich weiterentwickelt und erweitert. Erst 2020 ist zusätzlich ein weiteres Grundstück an der Straße „Eckerworth" gekauft worden, um dort ein Außenlager zu errichten.                                  

"TAF DESIGN": modernes Marketing und Grafikdesign

Mit der Gründung ihrer Fima "TAF DESIGN" hat sich die junge Sittenserin Tatjana Fehn einen Traum realisiert. Modernes, professionelles Marketing und Grafikdesign für Start-Ups sowie kleine und mittelständische Unternehmen: Darauf hat sich "TAF DESIGN" spezialisiert. Dabei legt die Inhaberin großen Wert auf eine faire und enge Zusammenarbeit ohne Umwege: "Eben bodenständig und auf den Punkt. Kein Schnick-Schnack. Schnell und pragmatisch Dinge zu lösen wird großgeschrieben." Eine individuelle
powered by webEdition CMS