JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Mittwoch, 23.10.2019

Neu im optikStudio: Trendsetter-Brillen von Tamaris

Stillstand ist Rückschritt: Dieses Sprichwort bedeutet für Mathes Stabbert Weiterentwicklung. Und eben die setzt er in seinem optikStudio in der Bahnhofstraße 30 in Sittensen konsequent um. Der Augenoptikermeister hat nicht nur die Außenreklame erneuert und den Verkaufsraum „aufgehübscht", sondern auch seine aktuelle Brillen-Kollektion namhafter Marken erweitert. Neu im Sortiment sind Brillen von Tamaris. Damit setzt sich Europas bekannteste Schuhmarke mit „TRENDS & MORE Eyewear" auch

101 Jahre Tischlerei Burfeind: Tag der offenen Tür am 31. August

    Die Tischlerei Burfeind hat es sich zur Aufgabe gemacht, moderne Technik mit traditioneller Holzbearbeitung zu verbinden. Der Familienbetrieb besteht jetzt in der dritten Generation und ist in der Tradition gewachsen. Für „das Heute" und „das Morgen" sind Inhaber Uwe Burfeind und sein Mitarbeiterteam bestens gerüstet. Denn: Tradition und Innovation sind Markenzeichen des Unternehmens, das 1918 von Tischlermeister Diedrich Burfeind in Hamersen gegründet wurde.   Das 101-jährige

Sommerfest in Weertzen

Rund um den Weertzener Birkensee findet am Wochenende vom 26. bis 28. Juli wieder das große und beliebte Sommerfest zusammen mit dem Samtgemeindefeuerwehrfest statt. Los geht es am Freitag, 26. Juli, mit einem Electro-Festival für „das junge Volk." Dafür wurden echte Leckerbissen ans Ufer des Birkensees gezogen. Das „Open Lake Festival" wird bereits zum dritten Mal veranstaltet und ist mittlerweile ein echtes Muss für Partygänger - und zwar weit über die Kreisgrenzen hinaus. DJs, bekannt

„Grimm's Kitchen" wünscht sich mehr Gäste am Abend

In stilvoller Lounge-Atmosphäre darf seit drei Monaten in „Grimm's Kitchen" an der Stader Straße in Sittensen gefrühstückt, Kaffeepause gemacht und ein kleines Mittagessen verzehrt werden, abends wird mit Musik, Cocktails, Drinks und Snacks chillige Bar-Atmosphäre geboten. Bewusst hat sich Inhaber Christoph Schleuter für ein Konzept aus Bäckerei, Café und Bistro entschieden: „Der Ruf in Sittensen nach einem Treffpunkt, wo man in gemütlichem und gepflegtem Ambiente einen netten Abend

Wallin redet "Klartext"

Verwaltungsjurist Sören Wallin geht am 16. Juni gegen Jörn Keller, Versicherungsmakler, bei der Stichwahl für das Amt des Bürgermeisters der Samtgemeinde Sittensen ins Rennen. Unterstützt wird der parteilose Kandidat vom CDU-Gemeindeverband Sittensen. Einen ausdrücklichen Dank richtet er sowohl an alle Bürgerinnen und Bürger, die ihm ihr Vertrauen geschenkt haben als auch an die zahlreichen Unterstützer, die ihm während der letzten Monate zur Seite standen. „Nun geht es ums Ganze. Die

Keller hofft auf hohe Wahlbeteiligung

Aus der Wahl zum Bürgermeister der Samtgemeinde Sittensen am 26. Mai ist Jörn Keller mit dem besten Ergebnis hervorgegangen. Mit 49,8 Prozent der Stimmen betrug sein Vorsprung zum Zweitplatzierten Sören Wallin mehr als 20 Prozent. Die erforderliche absolute Mehrheit hat er mit nur wenigen Stimmen verfehlt. Daher kommt es am 16. Juni zu einer Stichwahl. Jörn Keller hofft nun auf eine hohe Wahlbeteiligung. „Alle Wahlberechtigten sind nochmals aufgerufen, zur Wahlurne zu gehen. Ich gehe zwar

Showkochen und Produktvorführungen beim „Sonntags-Shopping“

Das Fachgeschäft Kramer Haushaltswaren am Kampweg 1 in Sittensen ist beim Sittenser „Sonntags-Shopping", das am 2. Juni stattfindet und um 14 Uhr beginnt, gleich zweimal vertreten. Christian Kramer und Sarah Mußlick warten dazu mit besonderen Aktionen auf. So wird auf der Veranstaltungsmeile der eigens gesperrten Bahnhofstraße Sarah Mußlick gemeinsam mit einer Profiköchin von WMF in Höhe des Kramer-Werbeschaufensters einen Stand betreiben. Die Profiköchin demonstriert live vor Ort im Rahmen

Wahl des Bürgermeisters der Samtgemeinde: "Mit fachkundigem Blick von außen"

Sören Wallin, 35 Jahre alt, ist einer der drei Kandidaten, die bei der Wahl für das Amt des Bürgermeisters der Samtgemeinde Sittensen antreten. Er ist parteilos, wird aber vom CDU-Gemeindeverband Sittensen unterstützt. Derzeit lebt er sowohl in Hamburg als auch in Lautenthal im Harz und strebt im Falle seiner Wahl als Wohnort die Börde Sittensen an. Vorübergehend wird er mit Ehefrau Tiantian, 33 Jahre alt, gebürtige Chinesin, die seit 2014 die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, seit 2015

Die Traumküche: Piastowski übernimmt von Ropers

Christoph Piastowski ist neuer Inhaber des Küchenstudios „Die Traumküche" in der Bahnhofstraße 30 in Sittensen. Am 1. April hat ihm Peter Ropers das Fachgeschäft übergeben, nachdem er den Entschluss gefasst hatte, sich aus der Selbständigkeit zurückzuziehen. 2006 hat er erstmals ein Küchenstudio eröffnet und es jetzt fünf Jahre sehr erfolgreich an diesem Standort geführt. Ropers bleibt dem Geschäft erhalten und arbeitet weiterhin mit, auch die übrigen Mitarbeiter sind alle übernommen

Lars Böckmann Baum- und Gartendienst GmbH besteht 25 Jahre

Was vor 25 Jahren in einer kleinen Scheune auf dem landwirtschaftlichen Betrieb der Eltern begann, hat sich zu einem renommierten Unternehmen entwickelt, dessen Einzugsgebiet sich über den gesamten norddeutschen Raum erstreckt: Die Rede ist von der Lars Böckmann Baum- und Gartendienst GmbH in Tiste, die Inhaber Lars Böckmann als junger Mann von 23 Jahren mit einem einfachen Baum- und Gartendienst als Ein-Mann-Betrieb gegründet hat. Den Schritt in die Selbstständigkeit hat er nicht bereut,

Late-Night-Shopping: Wetter zu kalt

Kühle Temperaturen waren gestern Abend wohl der Ausschlag, dass beim Late-Night-Shopping des Wirtschafts-Interessen-Rings und bei der Aktion „Den Markt erleben" rund um den Marktplatz die Resonanz hinter den Erwartungen zurückblieb.  Die Geschäfte zeigten sich zwar sehr einladend, Besucher machten sich aber eher rar, lediglich in den üblichen Läden war mehr Betrieb. So blieben auch die Bänke und Tische auf dem eigens mit großen Palmen dekorierten Marktplatz leer. Sängerin Franziska

Saftige Burger: Koch-Event bei Kramer Haushaltswaren hat noch freie Plätze

Saftige Burger – mediterran, scharf, vegetarisch, mit Fleisch oder Fisch oder gar als Dessert: Die Herstellung dieser verschiedenen Varianten dürfen Interessierte bei einem rund dreistündigen Koch-Event im Sittenser Fachgeschäft Kramer Haushaltswaren im Kampweg 1 am 20. und 21. Mai, jeweils ab 19 Uhr, erlernen. Und: Alle Zutaten werden unter der fachkundigen Anleitung von Profikoch Rüdiger Wenck von den Teilnehmern an Ort und Stelle selbst und somit frisch hergestellt - angefangen von den
powered by webEdition CMS