JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Freitag, 07.08.2020

Fünf Jahre „moden HOLST“ unter Leitung von Petra und Torsten Wichern

Vor fünf Jahren haben Petra und Torsten Wichern die Sittenser Modefachgeschäfte „moden HOLST" und „momento." übernommen. Beide freuen sich, dass sie auf eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung zurückblicken dürfen. „Wir sind dankbar, dass uns ein großer Kundenkreis das Vertrauen schenkt und immer wieder gerne zu uns zum Modeeinkauf kommt", betont das Inhaberehepaar. Die Kundenwünsche stehen an erster Stelle. „Wir wollen nicht verkleiden. Die Mode soll zur Persönlichkeit passen",

"Grimm’s Kitchen" plant Wiedereröffnung im Juli – Öffnungszeiten eingeschränkt

„Grimm's Kitchen" an der Stader Straße in Sittensen nimmt im Juli wieder den Betrieb auf. Wegen der Corona-Beschränkungen waren die Türen seit März geschlossen. Die genauen Öffnungszeiten stehen noch nicht fest, klar ist indes, dass zunächst nur am Wochenende geöffnet sein wird – auch wegen der Auflagen, die es in der Corona-Krisenzeit zu erfüllen gilt. Das bisherige Konzept aus Bäckerei, Café und Bistro wird sich verändern. Inhaber Christoph Schleuter reagiert damit auch auf den

Neueröffnung: „Gundies Sommerrestaurant mit Biergarten“

Die Corona-Krise trifft viele Unternehmen hart. Mitunter ist sogar die berufliche Existenz in Gefahr. Gunda Rievesehl aus Klein Meckelsen hat aus der Not eine Tugend gemacht. Die Betreiberin einer Event-Location und Vermieterin von Ferienappartements – Gundies Home No. 15 in der Dorfstraße in Klein Meckelsen - hat gemeinsam mit Ehemann Andreas und ihrem Mitarbeiterteam Kreativität walten lassen und den Betrieb um „Gundies Sommerrestaurant mit Biergarten" erweitert. „Bevor wir strategisch

SaM-Power begeht zehnjähriges Bestehen

Die Unternehmensgruppe SaM-Power in der Schmiedestraße 9 in Lengenbostel hat es sich zur Aufgabe gemacht, den umfassenden Prozess der Biogas-Produktion in jeder Phase zu optimieren. Nachhaltigkeit, Umweltverträglichkeit und eine ganzheitliche Betrachtung haben dabei oberste Priorität. Inhaber sind Daniel Gottschalk und Patrick Otten, die ein engagiertes und fachkompetentes Mitarbeiterteam an ihrer Seite wissen.  Im Juni 2010 haben sie die Firma gegründet – mit einem kleinen Büro in

Willenbrock, Wesche & Collegen: Tobias Thies neuer Gesellschafter

Die Steuerberatungsgesellschaft Willenbrock, Wesche & Collegen sieht sich für die Zukunft gut aufgestellt. Denn mit Tobias Thies ist am 1. Januar ein engagierter Mitarbeiter als neuer Gesellschafter mit aufgenommen worden. Der 33-Jährige wird damit Partner von Ulrich Wesche, Jörg Heins und Jörg Klingberg, die bereits seit vielen Jahren in der Geschäftsführung tätig sind. Hans-Peter Willenbrock ist ausgeschieden, bleibt der Gesellschaft aber weiterhin in beratender Funktion erhalten. Die

Kramer Haushaltswaren: Tausch-Aktion Alt gegen Neu verlängert – Restplätze bei Koch-Events

Noch bis zum 29. Februar läuft bei Kramer Haushaltswaren im Kampweg 1 in Sittensen die WMF-Tauschaktion Alt gegen Neu. Will heißen: Beim Kauf eines neuen WMF- oder Silit-Produktes gibt es für jeden zurückgegebenen Artikel (Topf, Pfanne, Schnellkochtopf) gleich welchen Herstellers zehn Euro, für jedes Besteckteil einen Euro Tauschrabatt. Die Aktion ist bereits zu einem Renner geworden. Neu diesmal: Auch Kochmesser gehören zur Aktion. Und: Da das Geschäft derzeit mit diversen Aktionspreisen

Koch-Events bei Kramer-Haushaltswaren

Genuss, Spaß, Erlebnis: Die Koch-Events im Sittenser Fachgeschäft Kramer Haushaltswaren kommen bestens an. Die letzten Termine waren immer schnell ausgebucht. Auch im kommenden Jahr bieten Inhaber Christian Kramer und Sarah Mußlick das Teamkochen unter fachkundiger Anleitung von Profikoch Rüdiger Wenck wieder an. Gemeinsam mit ihm dürfen die Teilnehmer Tipps und Tricks direkt umsetzen und sich von spannenden Zubereitungstechniken überraschen lassen. Der Profi zeigt, wie ein genussvolles, mehrgängiges

Ankommen – Abschalten – Wohlfühlen

Einen Ort zur Erholung, zum Loslassen und für eine Auszeit in ruhiger Lage bietet das großzügige, freistehende Fachwerkhaus der Familie Martens, Zum Fahnenholz 31 in Sittensen. Es befindet sich auf einem 700 Quadratmeter großen Grundstück, verfügt über einen ganz besonderen Charme und ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Neun Schlafplätze hält das Haus vor und ist daher besonders für Gruppen und Familien geeignet.  Das urige, gemütliche Fachwerkhaus mit einer Wohnfläche

Auto-Elektrik Höyns sucht personelle Verstärkung

Achsvermessung, Fahrzeugdiagnose und Fehlerauslesen mittels modernster Technik, Instandsetzungsarbeiten mit ausführlicher Schadensanalyse, Reifen-, Klima- und Unfallservice, flexibler Inspektionsservice, Bosch-Car-Service: Die Firma Auto-Elektrik Höyns in Sittensen zeichnet sich durch ein breites Leistungsspektrum aus. Inhaber Diedrich Höyns führt den Betrieb seit 1981 an der Lindenstraße 10. Was im Kleinen begann, hat sich zu einem markenunabhängigen Kfz-Service-Zentrum mit modernster Prüf-

Advents-Shopping im Raiffeisen-Markt

Es ist wieder soweit: Weihnachten steht vor der Tür. Auch der Raiffeisen-Markt Sittensen stellt sich darauf ein und lädt am Samstag, 30. November, in der Zeit von 8 bis 18 Uhr, wieder zum beliebten Advents-Shopping-Tag ein. Ob traditionell der rote Weihnachtsstern oder moderne Weihnachtsdekoration in Form eines weißen Rattan-Schneemannes: In der Deko-Abteilung des Raiffeisen-Marktes ist Schönes für jedes weihnachtliche Ambiente zu finden. Die Spielwaren-Abteilung ist ebenfalls bestens gerüstet,

Farbflaschen aus 100 Prozent recyceltem Kunststoff

Natürlich schönes und gesundes Haar: Wer wünscht sich das nicht? Der Salon „Frisör Am Markt" legt genau darauf seinen Schwerpunkt. Denn: Inhaberin Iris Brunkhorst hat schon vor einigen Jahren die Farbserie „Organic Colour Systems" eingeführt, eine Haarfarbe, die ohne Ammoniak und schädigendes Resorcinol auskommt und darüber hinaus tierversuchsfrei ist. Jetzt ist der ökologische Anspruch noch weiterentwickelt worden: Ab Januar 2020 werden nur noch Farbflaschen aus 100 Prozent recyceltem

Neu im optikStudio: Trendsetter-Brillen von Tamaris

Stillstand ist Rückschritt: Dieses Sprichwort bedeutet für Mathes Stabbert Weiterentwicklung. Und eben die setzt er in seinem optikStudio in der Bahnhofstraße 30 in Sittensen konsequent um. Der Augenoptikermeister hat nicht nur die Außenreklame erneuert und den Verkaufsraum „aufgehübscht", sondern auch seine aktuelle Brillen-Kollektion namhafter Marken erweitert. Neu im Sortiment sind Brillen von Tamaris. Damit setzt sich Europas bekannteste Schuhmarke mit „TRENDS & MORE Eyewear" auch
powered by webEdition CMS