JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Sonntag, 03.03.2024

Gold-Status für die JSG Ostetal

Der DFB und die Fußball-Landesverbände bieten im Rahmen einer Kampagne Angebote an, die umgesetzt werden können, um einen Verein noch besser zu machen. Davon können die Spielerinnen und Spieler, Trainerinnen und Trainer, Schiris und Vereinsverantwortliche gleichermaßen profitieren. Für jede Maßnahme, die erfolgreich umgesetzt und eingereicht wird, gibt's zehn bis 50 Punkte. Um Prämien zu erhalten, müssen die Teilnehmenden spätestens bis zum Aktionsende im entsprechenden Level landen. In

Stiftungskonzert fällt aus

Das ursprünglich für heute Abend um 19 Uhr in der Sittenser Kirche anberaumte Stiftungskonzert mit der Gruppe "Vocaldente" muss leider ausfallen. Laut der Veranstalter sind zwei von den fünf Sängern plötzlich erkrankt. Die Karten behalten weiterhin ihre Gültigkeit oder können umgetauscht werden. Es ist bereits ein neuer Termin angesetzt worden: Die Gruppe wird am 8. Mai, 19 Uhr, am Tag vor Himmelfahrt, in der St. Dionysius-Kirche auftreten.

Mehrere Opfer bei Tötungsdelikten im Südkreis

Gemeinsame Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rotenburg und der Staatsanwaltschaft Verden/Aller: In der vergangenen Nacht ist es im Südkreis Rotenburg (Wümme) zu Tötungsdelikten zum Nachteil mehrerer Opfer gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand erschoss ein männlicher Täter an Tatorten in der Gemeinde Scheeßel und der Samtgemeinde Bothel insgesamt vier Personen, darunter auch ein Kind. Der aktuell tatverdächtige Bundeswehrsoldat stellte sich kurze Zeit nach der Tat selbst und konnte

Gemeinde versteigert Brennholz

Die Gemeinde Sittensen veranstaltet am 16. März eine Holzauktion auf dem Gelände des ehemaligen Grünschnitt-Sammelplatzes im Kampweg. Die Auktion beginnt um 9 Uhr. Es werden verschiedene Posten Brennholz versteigert. Der Betrag ist sofort in bar zu entrichten. Bis zum 30. März ist das ersteigerte Holz abzutransportieren.

Herrenkochabend im Gemeindehaus

Mitglieder der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sittensen haben unter dem Motto "Gemeinsam glauben, teilen und kochen" erstmals einen Herrenkochabend im Gemeindehaus ausgerichtet.  In einer Zeit, in der sich viele Menschen von der Kirche abwenden oder keinen Bezug zum kirchlichen Leben haben, möchten die Gemeindemitglieder damit ein Zeichen für ein lebendiges Miteinander setzen. Pastor Sven Kahrs hob die Bedeutung des gemeinsamen Essens und Trinkens hervor, wie es auch in zahlreichen

Dressurlehrgang im Hobby-Horse

Wieder gab es ein aufregendes Wochenende für die Hobby-Horse-Mädchen des VfL Sittensen. Richterin Annabell Harms war mit ihrer Musterschülerin vom M.T.V. Hoopte gekommen und führte mit den Vfl-Mädels einen vierstündigen Dressur-Lehrgang durch. Tanja Schreiber: „Es war beeindruckend, wie die Mädchen alles umgesetzt und sich sichtbar verbessert haben. Auch ich als Trainerin habe viel Neues mitgenommen." Annabell Harms war begeistert und zufrieden und will auch weiterhin Unterstützung geben.

Fernfahrerstammtisch zum Thema Container-Transporte

In den Räumlichkeiten der Rastanlage Ostetal, Fahrtrichtung Hamburg, findet am Mittwoch, 6. März, 18.30 Uhr, der 206. Fernfahrerstammtisch der Polizeidirektion Lüneburg statt. Das Thema lautet: „Container-Transporte, was gilt es zu beachten." Vor den Toren liegt der Hamburger Hafen, einer der weltgrößten Plätze für den Warenumschlag. Täglich kommen riesige Containerschiffe und liefern Ware aus aller Welt. Diese Ware muss verteilt werden. Einen großen Bereich übernimmt dabei die Transportbranche. Aber

Digiscouts 2024

Auszubildende machen sich im Rahmen einer sechsmonatigen Projektphase im eigenen Unternehmen auf die Suche nach Möglichkeiten und Ideen zum Thema Digitalisierung. Im Anschluss erarbeiten sie gemeinsam mit ihren Vorgesetzten Pläne zur eigenverantwortlichen Umsetzung: Das ist die Idee hinter dem neuen Projekt Digiscouts, das vom Fachkräftebündnis Elbe-Weser in Kooperation mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e. V. initiiert wurde. Im Fokus stehen dabei das

FC Nordheide führt Versammlung durch

Der FC Nordheide ist zu seiner Jahreshauptversammlung im Landgasthaus „Zur alten Linde" in Hamersen zusammengekommen. Rund 30 der insgesamt 89 Vereinsmitglieder hatten sich dazu eingefunden. Der erste Vorsitzende, Johannes Schröder, blickte in seinem Jahresbericht positiv auf das vergangene Sportjahr mit dem Spielbetrieb der drei Mannschaften - zwei Herren und eine Damen - sowie gemeinsame Veranstaltungen zurück. Die Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt der Zusammenkunft. Für zwei Jahre im

DLRG-Ortsgruppe wählt neuen Vorstand

Die DLRG-Ortsgruppe Sittensen hat im Zuge ihrer Jahreshauptversammlung auch Wahlen zum Vorstand durchgeführt. Demnach setzt sich das Gremium wie folgt zusammen: Erster Vorsitzender: Michael Brandt, stellvertretender Vorsitzender: Hans-Peter Rathjen, Kassenwart: Christian Voigt, technischer Leiter Ausbildung: Sebastian Brandt, technischer Leiter Einsatz: Tobias Rathjen, stellvertretender Leiter Einsatz/Ausbildung: Rolf Baden, Verbandskommunikation: Michael Krist, Stellvertreter Verbandskommunikation:

Neue Hip-Hop-Kurse beim VfL

Wer gern Hip-Hop hört und Lust hat, dazu zu tanzen, Gefühle durchs Tanzen ausdrücken und sich nach cooler Musik in einer Gruppe bewegen möchte, kann beim VfL Sittensen tolle Moves lernen und damit Körperbeherrschung und Koordinationssfähigkeit stärken. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche. Trainiert wird in der blauen Halle der Grundschule Sittensen, los geht's am 2. April, Kursende ist am 18. Juni. Kinder ab sechs Jahren tanzen von 15.30 bis 16.30 Uhr, für ab Zehnjährige

20 Jahre Wirtschaftssenioren Landkreis Rotenburg

Seit dem Jahr 2003 haben Existenzgründer und Unternehmen in den Landkreisen Rotenburg (Wümme) und Osterholz Zugriff auf den Erfahrungsschatz von Wirtschaftssenioren. Die Unternehmer im Ruhestand stehen Ratsuchenden ehrenamtlich mit ihrer Berufs- und Lebenserfahrung zur Seite. Die Wirtschaftssenioren sehen sich einer stabilen Nachfrage nach ihrer Beratungsleistung gegenüber.   Wer durch einen Wirtschaftssenior begleitet werden möchte, kann online unter www.wirtschaftssenioren-row.de

Nabu: März läutet Brutsaison ein

Im März beginnt offiziell die Brut- und Nistzeit von Vögeln. Bereits seit ein paar Wochen singen, pfeifen und trillern die Vögel. Mit diesem Balzgesang soll die weibliche Vogelwelt beeindruckt und eine geeignete Partnerin gefunden werden. Für viele Vögel wird es jedoch zunehmend schwieriger, in der Natur geeignete Nistplätze zu finden. „Dort, wo Hochstammobstbäume fehlen und große Bäume nicht mehr alt und morsch werden dürfen, wo Hecken als Hindernisse angesehen und Nischen sowie Spalten

Vorlesewettbewerb: Siegerehrung des Kreisentscheids

In diesem Jahr haben 17 Mädchen und Jungen am Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs teilgenommen. Die Kinder besuchen die sechste Klasse und haben sich vorab in ihren Schulen bei Vorlesewettbewerben qualifiziert. Die Gewinner aus dem Nord- und dem Südkreis nehmen jetzt am Bezirksentscheid teil. Zur Unterstützung hatten sie zahlreiche Eltern, Geschwister, Großeltern, Freunde und Lehrer mitgebracht. Die Jungen und Mädchen haben ihre Geschichten im großen Sitzungssaal des Rotenburger Kreishauses

Projektchor für Osternacht: Wer möchte mitmachen?

Die Osternacht von Karsamstag auf Ostersonntag ist im Kirchenjahr die „Nacht der Nächte": Eine Nacht des Wachens und Betens zum Gedenken an die Auferstehung Jesu Christi von den Toten und damit an den Durchgang vom Tod ins Leben. Die Kirchengemeinde Sittensen lädt zur Teilnahme an einem Projektchor für die Osternacht unter der Leitung von Kantorin Olga Chumikova ein. An drei Proben werden gemeinsam Taizé-Gesänge, modernes Liedgut und einfache Gospel einstudiert, die im Rahmen des Osternachtgottesdienstes

TuS Tiste: Kathrin Alpers neu im Vorstand

Etwa 70 Vereinsmitglieder sind zur Jahreshauptversammlung des TuS Tiste im Vereinsheim zusammengekommen. Der erste Vorsitzende Jörg Schiewe begrüßte darüber hinaus Bürgermeister Stefan Behrens, Ortsbrandmeister Matthias Reith, die Vorstandmitglieder der Dorfjugend, Sarah Hinrichs und Pauline Cordes sowie die Ehrenmitglieder des TuS Tiste. Schiewe freute sich über die rasant gestiegene Mitgliederzahl. Innerhalb eines Jahres kamen über hundert neue Mitglieder hinzu, so dass der Verein nun rund
powered by webEdition CMS