JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Dienstag, 19.10.2021

Wohnster Prellball-Damen in neuer Bekleidung

Die zweite Damenmannschaft der Wohnster Prellballer hatte sich zwar schon zur Saison 2020/21 neuformiert, die fiel aber kanntlich aus. Dennoch blieb das Team um Trainer Peter Flamme am Ball und trainierte weiterhin fleißig. Ein neues Team braucht aber auch ein neues Outfit, dachten sich die jungen Damen und nutzten die punktspiellose Zeit, um sich neu einzukleiden. Schnell wurde man im engeren Umkreis mit Sponsoren fündig, so dass es kurz vor Saisonbeginn zur Übergabe kam. Reetdachder Heiko Ehlert,

Bundesliga-Nord: Wohnster Prellball-Damen starten mit zwei Teams

Auch die Prellballer haben mehr als eine komplette Saison übersprungen und hoffen jetzt auf einen Neustart. Dieser findet am kommenden Samstag, 9. Oktober, in Berlin statt. Ausrichter der Bundesliga-Nord der Frauen ist der TSV Marienfelde. Der MTV Wohnste ist weiterhin mit zwei Teams vertreten. Wohnste 1 tritt in gleicher Besetzung an, wie die Saison 2019/20 mit Platz vier beendet wurde. Damals hatte die Mannschaft sich zwar für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert, die aber nicht mehr stattfanden.

Tischtennis: Erste VfL-Herren übernimmt Tabellenführung

Der Tischtennis-Spielplan bescherte der ersten Herrenmannschaft des VfL Sittensen in der Bezirksoberliga West eine Mammutaufgabe. In den ersten zwei Spielen waren die Spieler gegen die Abstiegskandidaten SG Holßel/Midlum und zu Hause gegen das Team der TuSG Ritterhude gefordert. Klare Siege waren eingeplant, aber im Auswärtsmatch gegen Holßel/Midlum nahe Cuxhaven lief es anfänglich nicht rund. Beim Zwischenstand von 3:3 gingen in den folgenden Spielen die ersten Sätze verloren. Andreas Völker

Fußballdamen erlaufen neue Shirts

Für die Damenmannschaft des SV Ippensen hieß es im Februar dieses Jahres ,,Laufen für die Poloshirts." Grund: Das Team hatte sich überlegt, eine Laufchallenge zu starten, um sich in der Corona-Zeit fit zu halten und trotz Kontaktbeschränkungen das Mannschaftsleben zu erhalten. Um die Mitglieder zum Mitmachen zu motivieren, sollte es darum gehen, neue Poloshirts für die Mannschaft zu erlaufen. Unterstützer Michael Behrens von der Bioenergie MM Behrens KG aus Vierden sponserte pro gelaufenen

Neue Pullover für zweite Fußball-Herren

Die zweite Herrenmannschaft des SV Ippensen wurde von der Firma Abkanttechnik Borchert aus Klein Meckelsen mit neuen Pullovern ausgestattet. Das Team von Trainer Thorsten Brünjes (rechts) freut sich sehr über die Unterstützung. Mannschaftsführer Jonas Rathje (Zweiter von links) bedankte sich bei Uwe Borchert (links) mit einem Präsent im Namen des Teams und des Vereins. Für die neue Saison in der 3. Kreisklasse Rotenburg Ost sind die Spieler nun gut ausgerüstet.

Tischtennis-Schnuppertage beim VfL

Kinder und Jugendliche können sich an den kommenden vier Montagen, 20. und 27. September, 4. und 11. Oktober, jeweils in der Zeit von 17.30 bis 19 Uhr, unter Anleitung der Trainer Michael Brörmann und Johannes Freytag in der neuen KGS-Sporthalle im Tischtennis ausprobieren. Es besteht die Möglichkeit, an einzelnen Tagen oder auch bei allen Terminen dabei zu sein. Teilnehmer können eigene Schläger mitbringen, aber auch für die Zeit der Schnuppertage Tischtennisschläger von der Abteilung ausleihen.

Tennis-Doppelturnier beim VfL

Gute Stimmung und bestes Sommerwetter bildeten die ideale Kulisse für das diesjährige Tennis-Doppelturnier des VfL Sittensen. An den Start gingen die Aktiven der Sparte. Die Damen spielten im „Jeder-gegen-Jeden-Modus", bei den Herren entschied das Los über die Zusammensetzung der Teams in fünf Matches, in denen je acht Punkte erspielt wurden. Einen Platz auf dem Treppchen konnten sich Imke Kuhlmann, Tanja Meyer und Tanja Kaiser sichern. Jens Nack, Dirk Haller und Florian Tarnowski hatten

Neue Sportbekleidung für Altherren

Die Altherrenmannschaft der SG Groß Tismersen freut sich über neue Hoodies von der Firma Harald Meyer Installationen GmbH aus Sittensen und neue Trainingsanzüge von der LP Energy GmbH aus Ahaus, die mit dem ortsansässigen Unternehmen SAM.Power aus Lengenbostel verbunden ist. Bei der Übergabe wurde den beiden Repräsentanten der Unternehmen jeweils mit einem Essens-Gutschein vom Landgasthaus „Zur alten Linde" in Hamersen ausdrücklich für die großzügige Unterstützung gedankt.

Tischtennis-Abteilung startet neue Saison mit Spaßturnier

Mit einem Spaß-Turnier hat die Tischtennis-Abteilung des VfL-Sittensen die neue Saison eröffnet. Es wurde mit 23 Kindern und Erwachsenen zur Freude der Verantwortlichen gut angenommen. Die Kinder spielten ein kleines Turnier aus. Damit der Spaß dabei im Vordergrund stand, spielten die Erwachsenen ein Doppelturnier, bei denen die Paarungen nach dem Zufallsmodus ausgelost wurden. Zum Einsatz kamen indes nicht gewöhnliche Schläger, sondern sogenannte Brettchen-Schläger ohne Belag. Nach über

Neue Kapuzen-Pullover für Fußball-Herren

Die 1. Fußball-Herrenmannschaft des SV Ippensen freut sich über neue Kapuzenpullover. Die Firma Rainer Ehlert Garten- und Pflasterservice aus Vierden spendierte den Bezirksliga-Kickern von Trainer Holger Dzösch (mittlere Reihe, Fünfter von rechts) die neuen Pullover. Dafür erhielt Rainer Ehlert (links) von Mannschaftsführer Marcel Gerken (Zweiter von links) im Namen des Teams und des Vereins ein Dankeschön-Präsent.

FC Nordheide: Vorstand einstimmig bestätigt

Der Vorstand des FC Nordheide bleibt auch in den nächsten zwei Jahren in unveränderter Form bestehen. Denn: Im Zuge der Mitgliederversammlung, die Corona bedingt auf dem Sportplatz in Hamersen stattfand, wurden Johannes Schröder als Vorsitzender, Michel Miesner als Stellvertreter, Yannik Wichern als Kassenwart und Jonas Rathjen als Schriftwart einstimmig wiedergewählt. Kassenprüfer sind Sören Seyer und Christopher Moenkehues. Das vergangene Sportjahr war, wie in anderen Vereinen auch, stark

Balluten des VfL: Kurse starten neu

Bei den Balluten des VfL Sittensen dürfen die Kleinsten die Größten sein und sich bei Ball und Bewegung mit Spiel und Freude austoben. „Die Kinder sind unsere Zukunft. Wir möchten sie für Bewegung begeistern und ganz nebenbei etwas für ihre Gesundheit tun. Bei den Balluten ist das bunt, inklusiv, qualifiziert und auf Augenhöhe. Jede und Jeder sind willkommen, wir sind vielfältig", so die Verantwortlichen. Das Angebot richtet sich an alle Kinder ab vier Jahren und dient der grundlegenden

Versammlung der Fußballabteilung

Die Fußballabteilung des VfL Sittensen führt am Mittwoch, 8. September, 19.30 Uhr, im VfL-Treff beim Sportplatz ihre Jahreshauptversammlung durch. Sie findet coronaconform mit der Registrierung über die Luca-App oder handschriftlich per Listenerfassung - mit dem nötigen Abstand und der Maskenpflicht beim Betreten - statt. Je nach Teilnehmerzahl muss die Veranstaltung eventuell draußen stattfinden, weshalb entsprechende Kleidung mitgebracht werden sollte. Die Tagesordnung sieht die Vorstellung

Wiesenlauf mit über 70 Teilnehmern

Auch der diesjährige Wiesenlauf des TuS Klein Meckelsen hat nach Mitteilung der Verantwortlichen für zufriedene Gesichter gesorgt. Die Teilnehmer waren durchweg froh, endlich wieder an offiziellen Läufen teilnehmen zu dürfen. Auch wenn in der „Zeit vor Corona" auf den Starterlisten immer wieder Teilnehmer aus entfernteren Regionen zu finden waren, verzeichnete der Verein diesmal auch Läufer aus neuen, überregionalen Orten. Die Planungen des engagierten Organisationsteams hatten sich bezahlt

Frauenpower: TuS Klein Meckelsen mit neuem Vorstand

Auch die Jahreshauptversammlung des TuS Klein Meckelsen musste coronabedingt verschoben und in Planung sowie Ablauf neu erdacht werden. Daher fand sie bei idealem Wetter auf dem Sportplatz statt. Eine besondere Atmosphäre, die zu einem besonderen Anlass passte.   Denn: Magret Kogge-Martens, die den TuS Klein Meckelsen nicht nur über viele Jahre als sehr engagierte Vorsitzende vertreten hat, sondern mit ihrem sportlichen Fachwissen auch die Senioren und die „Rücken-Fit-Kurse" erfolgreich

SVI-Fußballturnier: Westerholz II und Sandbostel/Selsingen holen sich Trophäen

Zwei Wochen mit fast täglichem Fußballangebot sind beim SV Ippensen am vergangenen Freitag mit den Altherren-Finalspielen zu Ende gegangen. Die Titelverteidiger der SG Sandbostel/Selsingen waren erneut nicht zu schlagen und durften den Wanderpokal wieder mitnehmen. Am Donnerstag hatte sich bereits der TuS Westerholz II in der Damenkonkurrenz auf den Olymp gesetzt.   Das vierte SVI-Turnier der Frauenteams hatte organisatorisch mit Startproblemen zu kämpfen, denn eine Woche vor dem Start
powered by webEdition CMS