JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Montag, 30.11.2020

Tennis-Herren 40 neu eingekleidet

Die Tennis-Herren 40 des VfL Sittensen wurden noch vor den verschärften Corona-Beschränkungen neu eingekleidet. Mit einem Präsent bedankte sich die Mannschaft bei ihren Sponsoren Ingo Kuhlmann (RTC Treuhand GmbH & Co.KG) und Stefan Mahnken (MBR Viehhandels Union). Die erst 2019 gegründete Mannschaft holte letztes Jahr auf Anhieb den Titel in der zweiten Regionsklasse und möchte im neuen Dress weiter nach oben. Mit einem starken Kader von neun Spielern ist die Truppe gut aufgestellt. „Alle

KSB: Thiessen neu im Vorstand

Im Rahmen seiner letzten Sitzung hat der Vorstand des Kreis-Sport-Bundes Rotenburg (Wümme) Christian Thiessen in das Amt des „kommissarischen Vorstandsmitgliedes für Finanzen und Organisation" berufen. Thiessen, der gleichzeitig Vorsitzender des TSV Bremervörde ist, hat dort lange Jahre als Kassenwart fungiert und bringt entsprechende Erfahrung mit. Der Vorstand des KSB freut sich, dass nun alle Vorstandsämter wieder besetzt werden konnten und hofft auf eine gute Zusammenarbeit.

Neue Spielbälle für den FC

Der FC Nordheide freut sich über neue, original Bundesliga-Spielbälle, die vom langjährigen Fußballobmann des SV Hamersen, Andreas Meinke, gesponsert wurden. Nachdem er selbst 18 Jahre bis 2010 in offizieller Position gewirkt hat, weiß er um die wichtige Bedeutung von vernünftigen Spielbällen und um die Hilfe von außen für einen Sportverein. Als zuverlässiger Zuschauer freut er sich nun auf weitere, gute Ergebnisse aller drei Mannschaften, die von diesen Bällen profitieren. Sie wurden

Mund-Nasenschutz für MTV-Fußballer

Auch der Amateur-Fußball befindet sich fest im Griff der aktuellen Corona-Thematik und muss sich mit den wechselnden, behördlichen Auflagen beschäftigen. Nicht nur aus diesem Grund war die erste Herrenmannschaft des MTV Wohnste dankbar für die extra angefertigten Mund-Nasenschutze, die sie von Martina Fricke, Inhaberin des  Geschäftes "Verflixt & Aufgenäht" aus Harsefeld, erhalten hat. Der waschbare und individuell einstellbare Infektionsschutz soll die Spieler und insbesondere ihr

Für Männer: Aus Kurs wird Langzeitangebot

Der VfL Sittensen ist mit einem neuen Kursangebot für Männer gestartet, die auch im Alter und mit Einschränkungen noch etwas für ihre körperliche Fitness und Gesundheit tun wollen. Seitdem haben sich viele Männer probiert und es für „super" befunden. Darüber freut sich Doris Bassen, Leiterin der Gruppe, sehr: „Es macht sehr viel Spaß, mal Männer in Bewegung zu bringen. Wir lachen viel, denn aller Anfang ist schwer, wenn man es nicht gewohnt ist, sich mal anders zu bewegen. Alle haben

Neues Outfit für Sittenser Tennis-Damen

Der VfL Sittensen hat wieder eine Tennis-Damenmannschaft am Start. Neun Frauen haben sich zusammengefunden und ihre zweite Saison in der „1. Regionsklasse Damen 30" gespielt. Trotz der Corona bedingten Auflagen absolvierten sie vier Punktspiele mit spannenden Spielen. Die beiden Sittenser Firmen Hansa-Energie Gohde GmbH und Euro-Truck-Wash ließen es sich nicht nehmen und spendierten der Mannschaft ein komplettes Outfit mit Shirts, Röcken, flauschigen Hoodies und Hosen. Über das Engagement und

Moden-Holst-Cup abgesagt

Die Fußballabteilung des VfL Sittensen teilt mit, dass der Moden-Holst-Cup im Januar 2021 aufgrund der Entwicklung der Covid19-Infektionszahlen nicht durchgeführt wird. Sponsor Torsten Wichern bedauere zwar die Absage, der Schutz der Zuschauer und aller Beteiligten sei aber auch für ihn ein ausschlaggebendes Kriterium für die Entscheidung.

SV Ippensen erneut fairste Mannschaft

Trotz des pandemiebedingten Abbruches der vergangenen Fußballsaison wurden wieder die fairsten Mannschaften in Niedersachsen mit dem VGH-Fairness-Cup geehrt. Für die Region Rotenburg-Stade wurde die 1. Herren des SV Ippensen für die Saison 2019/20 zum zweiten Mal in Folge zum fairsten Team gekürt. In kleiner Runde ehrte VGH-Vertriebsleiter Thorsten Monsees die Mannschaft von Holger Dzösch und Alexander Streu und überreichte einen Pokal sowie Gutscheine. Natürlich durften auch ein paar Fusßbälle

Neue Trikots für Tischtennisteams

Mit neuen Trikots von der Firma Weigand Transporte aus Lengenbostel und Jörg Neugebauer von der Mecklenburgischen Versicherung sind die erste Herren- und die zweite Damen-Mannschaft der Tischtennis-Abteilung des VfL Sittensen in die neue Saison gestartet. Am kommenden Sonntag, 18. Oktober, empfängt das Team der Ersten Herren, die in der Bezirksoberliga spielt, ab 14 Uhr in der neu errichteten Sporthalle bei der Ostetalschule KGS Sittensen den Gast vom SG Aumund-Vegesack. Auch ihren Sponsor Stefan

Neue Trainingsshirts für Ippensen II

Die Reserve des SV Ippensen um Thorsten Brünjes und Olaf Rathjen freut sich über neue Trainigsshirts, spendiert von ,,DJ Alex" Alexander Streu (rechts) aus Vierden. Zum Dank überreichte ihm Mannschaftskapitän Jonas Rathje (Zweiter von rechts) einen Präsentkorb im Namen des Teams und des Vereins. Alle Beteiligten hoffen, dass in dieser Saison die Shirts bei vielen Trainingseinheiten und Spielen zum Einsatz kommen können.

Clubmeister im Tennis ermittelt

Die Tennis-Abteilung des VfL Sittensen hat ihre Clubmeister ermittelt. Die Spieler und Spielerinnen wurden in vier verschiedene Alters- und Leistungsklassen eingeteilt: Herren A-, B- und C-Leistungsklasse sowie eine Konkurrenz bei den Damen. Nach Austragung aller Spiele konnten sich am Ende acht Teilnehmer für die Endspiele qualifizieren. Bei den Damen war Tanja Meyer gegen Imke Kuhlmann siegreich, die somit ihren Titel aus dem letzten Jahr wiederholen konnte. Im Endspiel der Herren C setzte sich

LSB-Vereinswettbewerb: Hatzter SV belegt zweiten Platz

Eine Abordnung der Sportregion Osterholz-Rotenburg-Verden, bestehend aus Konrad Roll (Sportreferent für Vereinsentwicklung der Sportregion), Hella Rosenbrock (Geschäftsführerin des Kreis-Sport-Bundes Rotenburg (Wümme) und Peter Bergstermann (Vorstandsmitglied für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing des KSB), hat dem Hatzter SV jetzt eine freudige Überraschung überreicht. Denn: Der Verein, bei Elsdorf im Landkreis Rotenburg gelegen, hatte am Vereinswettbewerb des Landessportbundes Niedersachsen
powered by webEdition CMS