JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Mittwoch, 26.06.2019

Sportabzeichenabnahme

Wer in Wohnste seine sportlichen Leistungen unter Beweis stellen und das deutsche Sportabzeichen ablegen möch-te, hat dazu am Sonntag, 30. Juni, die Möglichkeit. Ab 11 Uhr geht es mit den ersten Disziplinen los. Es ist auch möglich, die Prüfungen in den Sommerferien nachzuholen. Die Leichtathletik-Termine finden an den letzten drei Donnerstagen im Juli jeweils von 18 bis 19.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Wohnster Turnhalle statt, die Schwimmtermine am 1. Juli und an den letzten beiden Montagen

Termine für Sportabzeichen-Abnahme

Für die Saison 2019 sind in Sittensen folgende Übungs – und Abnahmetermine für das deutsche Sportabzeichen vorgesehen. Schwimmen: montags 17. und 24. Juni, 1. Juli und nach den Ferien am 19. und 26. August sowie am 2. September von 17.30 bis 19 Uhr im Waldbad Königshof Leichtathletik: dienstags 18. und 25. Juni, 2. Juli und nach den Ferien am 20. und 27. August sowie am 3. September von 17.30 bis 19 Uhr auf dem Sportplatz an der KGS (Kooperative Gesamtschule Sittensen) in Sittensen. Für Fahrrad,

Neue Trainingsanzüge für Zweite Herren

Die Ippenser Fußball-Zweitherrenmannschaft darf sich über neue Trainingsanzüge freuen, die vom landwirtschaftlichen Lohnunternehmen Holger Meyer aus Klein Meckelsen zur Verfügung gestellt wurden. Co-Trainer Hagen Papst (Zweiter von links) bedankte sich bei Inhaber Holger Meyer (links) im Namen der Mannschaft und des Vereins herzlich für die Unterstützung.

Neue Sporttaschen für den SV Ippensen II

Die Reserve des SV Ippensen freut sich über neue Sporttaschen. Das Unternehmen Otto3-Nutzfahrzeughandel hat die neuen Taschen zur Verfügung gestellt und die Mannschaft bereits mehrfach durch neue Ausrüstung unterstützt. Co-Trainer Hagen Papst (Zweiter von links) bedankte sich bei Inhaber Heiko Gerken (links)  im Namen der Mannschaft und des Vereins herzlich für die Unterstützung.

Neue Trainingsshirts für die U13

Die Fußballer der U13 des VfL Sittensen haben neue Trainingsshirts bekommen. Die jungen Kicker spielen in zwei Mannschaften in der Kreisliga und in der zweiten Kreisklasse. Beide Teams um die Trainer Thorsten Kaiser, Steffi Bolz und Malte Böttcher bedankten sich mit einem Präsentkorb bei den großzügigen Sponsoren Seafood International und Uwe Behrens Immobilien.

S40 Tiste/Hamersen/Sittensen im Pokalfinale

Mit einem 3:2-Sieg hat sich die Spielgemeinschaft der S 40 Tiste/Hamersen/Sittensen im spannenden Halbfinalspiel gegen die SG Geeste/Oste auch in diesem Jahr ins Kreispokalfinale am 2. Juni in Kirchwalsede gespielt. Trotz des Heimvorteils der SG Geeste/Oste und eines 1:0-Rückstandes konnte sich die S 40 durch Tore von Börge Hinrichs, Andreas Alpers und Jörg Schiewe letztendlich durchsetzen. Nach der erfolgreichen Pokalsaison 2018 hofft die Mannschaft nun auf einen Sieg im Kreispokalfinale 2019.

Fanbus zum Relegationsspiel

Die SG Hamersen/Sittensen tritt am Mittwoch, 29. Mai, 19.30 Uhr, beim TSV Karlhöfen zum ersten Kreisliga-Relegationsspiel an. Dazu wird ein Fanbus eingesetzt, der um 17.30 Uhr am Sittenser Sportplat startet.  Wer mitfahren möchte, kann sich bei Johannes Schröder (Telefon: 0171-8667758) anmelden. Es wird eine Pauschale von fünf Euro erhoben.

Kreis-Kinder-Sportfest: Teilnahme noch möglich

In Zeven findet am Samstag, 15. Juni, das 66. Kreis-Kinder-Sportfest des Kreis-Sport-Bundes Rotenburg (Wümme) statt. Dazu haben sich am Montag der Kreissportausschuss und das Organisations-Team des diesjährigen Ausrichters TuS Zeven mit dem ersten Vorsitzenden Axel Körner zu einem weiteren Vorbereitungstreffen auf der Sportanlage in der Kanalstraße getroffen und die Sportanlage besichtigt. Nach der Besichtigung und der Festlegung der einzelnen Bereiche wurden im Sportlerheim weitere Planungsdetails

St. Pauli-Altliga spielt in Wohnste

Der MTV Wohnste holt am Samstag, 18. Mai, den Kiez auf's Dorf. Ein besonderes Geburtagsgeschenk für den Fußballobmann des Sportvereins macht das möglich. Um 18 Uhr tritt die Altliga der Kiezkicker gegen zwei Mannschaften des MTV Wohnste an. In der ersten Halbzeit steht die Partie gegen die S40 SG Wohnste/Ippensen an, in der zweiten tritt eine Auswahl des MTV gegen St. Pauli an. Um 15.30 Uhr läutet das Spiel der U16 des VfL Sittensen gegen den Heeslinger SC den besonderen Fußball-Samstag in

A1-Linedancer: Erfolgsserie geht weiter

Der Nord-Cup des NCWDC (Northern Country Western Dance Cup) ist ein nationales Event und wird nach dessen Regeln ausgetragen. Nationale und internationale Judges und Instruktoren sorgen für einen erstklassigen Wettbewerb sowie für tolle Workshops. Ein Line-Dance-Wettbewerb wie das Nord-Cup-NCWDC-Turnier vereint alles, was diese Tanzrichtung zu bieten hat: Wettkampf, Workshops, bei denen neue Tänze gelehrt werden, und eine Party am Abend, bei der gelernte Tänze fleißig geübt und zusammen getanzt

Prellball: Mettwurstrunde in Wohnste

Traditionell am 1. Mai findet seit Jahren der letzte Spieltag der sogenannten Mettwurstrunde in Wohnste statt. Diese Prellball-Liga ist eine Hobbyrunde im Bezirk Lüneburg, in der es keinen Auf- und Absteiger am Ende der Saison gibt. Jedoch wird die Siegprämie, eine fast drei Meter lange Mettwurst, gemeinschaftlich verzehrt. Austragungsort dieses letzten Spieltages ist seit über 20 Jahren Wohnste, wo fleißige Spielerfrauen Jahr für Jahr für einen reichlich gedeckten Tisch sorgen. Prellball

MTV Wohnste verleiht Sportabzeichen

In der Wohnster Turnhalle fand die Verleihung des Sportabzeichens 2018 im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins im Aufenthaltsraum letztmalig durch Ingeborg Wilkens statt. Es gab insgesamt 18 Goldabzeichen und zweimal Silber für die Erwachsenen, die Jugend kann mit neunmal Gold und ebenfalls zweimal Silber aufwarten. Auch vier Familienurkunden wurden überreicht. Im Zuge dessen wurde auch auf den kommenden Tag des deutschen Sportabzeichens am 30. Juni hingewiesen. Außerdem gibt es in den Ferien
powered by webEdition CMS