JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Montag, 20.11.2017

Tolle Beteiligung am Kinderturntag

In den Turnhallen der Grundschule Sittensen hat jüngst eine tolle Aktion rund um das Turnen stattgefunden: der Kinderturntag des VfL Sittensen. Dazu hatten die Übungsleiterinnen der vereinseigenen Kinderturn-Gruppen ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt. Kinder zwischen drei und sieben Jahren hatten die Möglichkeit, das Kinderturn-Abzeichen zu absolvieren. An zwölf verschiedenen Stationen durften die Mädchen und Jungen zeigen, was sie schon alles können. Thematisch ging es ums

VfL-Tischtennis: Andreas Kröger und Monika Schmitt Vereinsmeister

Die Sittenser Tischtennisabteilung hat wieder ihre jährlichen Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Waren es im letzten Jahr noch 22 Aktive, traten diesmal lediglich 14 Teilnehmer aus dem Jugend-, Herren- und Damenbereich an. Doch das sollte dem Ehrgeiz keinen Abbruch tun. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl spielten die Herren gemeinsam mit der Jugend in einer Neuner-Gruppe im Spielmodus Jeder gegen Jeden. Die Jugendlichen traten dabei jedoch außer Konkurrenz gegen die Herrenspieler an. Trotzdem

Zumba-Kurs beim MTV

Beim MTV Wohnste geht es immer noch weiter mit Zumba. Der nächste Kurs startet am Mittwoch, 8. November, die weiteren Termine sind der 15., 22. und 29. November, 6., 13. und 20. Dezember sowie 3., 10. und 17. Januar 2018, jeweils um 19 und 20 Uhr. Die Leitung haben weiterhin Stina-Maja Schlegel und Claas Brüggemann aus Sittensen. Die Kosten bleiben unverändert. Vereinsmitglieder zahlen einen ermäßigten Beitrag von 15 Euro, alle anderen Teilnehmer 40 Euro. Das Geld ist in der ersten Stunde zu

Deutsche Meisterschaft: A1 Linedancers holen viele Medaillen und Pokale

Wer bei „Gold" und „Silver" zuerst Edelmetall vor Augen hat, liegt bei den Mitgliedern der A1 Linedancers goldrichtig. Denn: Von den Deutschen Meisterschaften im Linedance am brachten die Tänzerinnen und Tänzer wieder zahlreiche Pokale und Medaillen mit. „Gold" und „Silver" sind zwei von vielen klangvollen Namen für die verschiedenen Alterskategorien, in denen die Teilnehmer an den Start gingen. Die A1 Linedancers zeigten wieder einmal, dass in jedem Alter Topleistungen erzielt werden

Prellball: Guter Bundesligaauftakt für Wohnster Damenteams

Der Saisonauftakt in der Prellball-Bundesliga fand in der letzten Woche in Sottrum statt. In der Heimat des aktuellen Deutschen Meisters gab sich der Ausrichter kaum eine Blöße und liegt auch in der neuen Saison mit sechs Siegen an der Tabellenspitze. Aber auch die beiden Wohnster Teams schlugen sich prächtig. Denn schon direkt hinter dem Vizemeister Eiche Schönebeck 1 rangiert Wohnste 1. In diesem direkten Duell konnten die Wohnsterinnen das Spiel lange offen halten, ehe es mit 26:31 verloren

Neuer Zumba-Kurs

Wer Lust hat, sich zu flotter Musik zu bewegen, ist beim neuen Zumba-Kurs des TuS Klein Meckelsen richtig. Los geht's am 27. Oktober, jeweils freitags in der Zeit von 18 bis 19 Uhr in der Sporthalle Klein Meckelsen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, auch Einsteiger sind will-kommen. Kosten: Mitglieder des TuS zahlen 18 Euro, Nichtmitglieder 27 Euro. Anmeldungen nimmt Regina Pils-Meyer unter Telefon 04282/4475 (AB) oder per Mail: pils-meyer@gmx.de entgegen.

Prellball-Landesjugendliga: Guter Start für den MTV Wohnste

Das war ein gelungener Auftakt für die Wohnster Prellballjugend in der Landesjugendliga. Denn: Die beiden Teams der weiblichen Jugend haben naturgemäß im direkten Duell zwar zwei Punkte gelassen, aber sonst alles gewonnen, die männliche A-Jugend konnte zwei Spiele gewinnen. Beim Heimspielauftakt in der Sittenser Sporthalle der KGS gelang etwas überraschend der jungen Mannschaft von Wohnste 2 im Auftaktspiel gegen Wohnste 1 ein relativ deutlicher 36:30-Sieg. Mit diesem Rückenwind gelangen vier

Reitverein ermittelt Vereinsmeister - Aylin und Johanna wieder erfolgreich

Der Reitverein Sittensen hat wieder seine Vereinsmeister ermittelt. Aylin Wichnewski und Johanna Haase gelang es, ihre Vorjahreserfolge zu wiederholen. Für den Dressur-Wettbewerb Klasse L hatten neben Titelverteidigerin Aylin Wichnewski mit Florion noch sieben weitere Paare ihre Nennung abgegeben. Mit einer Wertnote von 7,6 war am Ende jedoch der erneute Vereinsmeistertitel für Aylin eine klare Sache. Spannender wurde es für die Teilnehmer um die Meisterschaft im Springen. Hier legte die erst

Prellball-Landesjugendliga startet in Sittensen

Für die jugendlichen Prellballer beginnt am kommenden Sonntag, 24. September, die neue Saison. Der erste Spieltag der Landesjugendliga wird vom MTV Wohnste in der Sittenser Schulsporthalle ausgetragen. Der MTV ist erneut mit drei Mannschaften vertreten. Neben der männlichen A-Jugend gehen bei der weiblichen Konkurrenz gleich zwei MTV-Teams an den Start. Sie konnten am vergangenen Samstag bei einem Vorbereitungsturnier schon glänzen, indem sie mit einer Mischung aus den beiden Teams den Pokal

Schnell anmelden: HSV-Fanclub organisiert Busfahrt zum Stadion

Auch in dieser Saison fahren die Mitglieder vom HSV-Fanclub Börde Sittensen wieder zu einem Spiel in Hamburg mit dem Bus. Am Samstag, 4. November, soll es zur Partie gegen den VFB Stuttgart gehen. Anpfiff ist um 15.30 Uhr. Da aktuell noch Plätze im Bus frei sind, möchte der Fanclub allen HSV-Anhängern der Region, die bereits eine Eintrittskarte haben, die Möglichkeit bieten, für "kleines Geld" zum Stadion zu kommen. Wer gerne mitfahren möchte, jedoch noch keine Karte hat, dem wird bei der

Kicken wie die Profis: Coaching beim VfL

Action statt Langeweile in den Herbstferien: Vom 4. bis 6. Oktober bietet „Coerver Coaching" täglich von 10 bis 16 Uhr ein Fußballcamp in Sittensen an. Es wird in Kooperation mit dem VfL Sittensen organisiert und findet am Sportplatz in Sittensen statt. Die Akteure gleich welchen Leistungsniveaus lernen, wie sie ihre technischen Fertigkeiten schulen und sich in Zweikämpfen weiterentwickeln können. Anmeldungen sind noch bis zum 2. Oktober online unter coerver-coaching.de möglich. Der Leiter

VfL: Neue Trainingspullover für die U9

Für die jungen Bördekicker gab es kürzlich neue Trainingspullover. Mit einem Präsentkorb bedankten sich Spieler und Trainer bei Sponsor Thomas Voss von der Mecklenburgischen Versicherung. Die U9 des VfL Sittensen spielt in dieser Saison in der neu definierten „U9-Fair-Play-Entwicklungsliga Süd". Dort werden die Spiele nicht mehr in Turnierform ausgetragen, sondern in klassischer Spielform mit zwei Halbzeiten zu jeweils 20 Minuten. An den ersten beiden Spieltagen gegen den TV Hassendorf und