JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Samstag, 20.04.2019

Tag der offenen Tür im Golfclub Königshof

Der Golfclub Königshof Sittensen veranstaltet am Ostermontag, 22. April, ab 12 Uhr einen "Tag der offenen Tür." Interessenten aller Altersklassen sind eingeladen, den Golfclub mit seinen Übungsanlagen und seinen aufgeschlossenen Mitgliedern kennenzulernen, Golfluft zu schnuppern, den Schläger zu schwingen und vielleicht das Golftalent zu entdecken. Neben spannenden Wettbewerben rund um den Golfsport wird ein breites Rahmenprogramm angeboten wie Hüpfburg, Kinderschminken und eine Kaffeetafel.

Neue Trainingsanzüge für die Damen

In neuen Trainingsanzügen startet die Fußball-Damenmannschaft des SV Ippensen um Trainerin Katrin Kittler-Tietjen in die Rückrunde der 1. Kreisklasse. Die neuen Anzüge wurden vom KfZ-Meisterbetrieb Gebrüder Grotz aus Sittensen zur Verfügung gestellt. Dafür erhielt Geschäftsführer Timo Waltz ein Präsent im Namen des Teams. Verein und Mannschaft bedankten sich herzlich für die Unterstützung.

Faszientraining beim VfL

Faszientraining setzt neues Wissen über Faszien in spannende, überraschende und reichhaltige Bewegung um. Dabei wird bewusst, wie bedeutungsvoll das fasziale Gewebe für den menschlichen Organismus ist. Denn: Ein gut funktionierendes Faszien-Netzwerk erhöht die Lebensqualität, hält Körper und Geist gesund, gibt Bewegungsfreiheit und macht gute Laune. Der VfL Sittensen bietet für Frauen und Männer, Einsteiger und Fortgeschrittene, dienstags vom 7. Mai bis 25. Juni, 19.30 bis 20.30 Uhr, in

Prellball: Männliche C-Jugend des MTV Wohnste deutscher Meister

Sie gehörten zwar zu den Mitfavoriten, aber dass die männliche Prellball-C-Jugend des MTV Wohnste sich den Titel des deutschen Meisters holen würde, hatten die kühnsten Optimisten nicht geglaubt. Nach einem über weite Strecken spannenden Finale stand dem Titelgewinn bereits eine Minute vor Schluss nichts mehr im Wege, und die zahlreich mitgereisten Fans lagen sich mit Tränen in den Augen in den Armen. Der TV Winterhagen hatte die diesjährigen deutschen Jugendmeisterschaften ausgerichtet.

S 40 Ti/Ha/Si im Pokalfinale

Mit einem 3:2-Sieg im spannenden Halbfinalspiel gegen die SG Geeste/Oste spielte sich die Spielgemeinschaft der S 40 Tiste, Hamersen und Sittensen auch in diesem Jahr ins Kreispokalfinale am 2. Juni in Kirchwalsede. Trotz des Heimvorteils der SG Geeste/Oste und eines 1:0-Rückstandes konnte sich die S 40 durch Tore von Börge Hinrichs, Andreas Alpers und Jörg Schiewe letztendlich durchsetzen. Im letzten Jahr gewann die S 40 den Kreispokal und qualifizierte sich damit sogar für den Niedersachsenpokal.

Inlinerkurs kommt wieder gut an

Seit Mitte Februar drehen wieder kleine Skater zwischen fünf und acht Jahren ihre Runden in der Wohnster Turnhalle. Unter der Leitung von Hans-Wilhelm Wilkens erlernen sie spielerisch sicheres Fahren und Ausweichen in verschiedenen Situationen und trainieren ihre Fahrsicherheit mit unterschiedlichen Parcours und Aufgaben. Auch in diesem Jahr war der Kurs wieder sehr gefragt. Kinder aus den umliegenden Ortschaften waren ebenso mit dabei.

Vierter Platz bei Deutschen Meisterschaften

Fast hätte es bei den Deutschen Meisterschaften im Prellball zu einem Platz auf dem Treppchen gereicht, doch am Ende kam ein undankbarer vierter Platz heraus. Trotzdem war es für die Wohnster Damen ein großer Erfolg und die beste Platzierung dieses Teams der letzten vier Jahre. Die Vorrunde begann mit einer hervorragenden Leistung, aber mit einer 32:34-Niederlage gegen den Meister der Bundesliga-Nord, Eiche Schönebeck. Anschließend folgte mit einer durchschnittlichen Leistung ein 38:31 gegen

Neue Trikots für Fußball-Damen

Die Damenmannschaft des SV Ippensen freut sich über einen neuen Trikotsatz, der vom Ristorante Domshof aus Rotenburg (Wümme) zur Verfügung gestellt wurde. Die Mannschaft von Katrin Kittler-Tietjen (vorne links) bedankte sich bei Restaurantinhaber Ibrahim Palmanak mit einer Aufmerksamkeit. Verein und Mannschaft hoffen nun, dass sie in den neuen Trikots erfolgreiche Spiele in der 1. Kreisklasse bestreiten werden.

Prellball: Silber für Frauen 40

Mit Platz zwei und Platz vier kehrten die Wohnster Prellball-Senioren von den Norddeutschen Meisterschaften am vergangenen Samstag aus Burgdorf zurück. Für die Herren 40 wird diese Platzierung in diesem Jahr wohl nicht reichen, sich noch für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Dabei zeigten sie wieder eine sehr ordentliche Leistung und verloren das entscheidende Spiel gegen den Drittplatzierten Eiche Schönebeck nur mit 33:34. Auch die Partie gegen den späteren Sieger aus Mahndorf

Tennis: Unmut über Platzverkauf

Die Abteilung Tennis des VfL Sittensen kam im Clubhaus auf der Tennisanlage zur Jahreshauptversammlung zusammen. Nach dem zunächst harmonischen Beginn schlugen im weiteren Verlauf die Wogen hoch, als der Verkauf von zwei Tennisplätzen zur Sprache kam. Der erste Vorsitzende, Volker Henkis, schilderte nochmals den Hintergrund: Im Frühsommer 2018 hat demzufolge Gemeindedirektor Stefan Miesner ihn informiert, dass die Gemeinde dem Wunsch der Firma Tesmer auf Erweiterung nachkommen möchte. Dazu würden

Schauturnen zeigt peppigen Querschnitt

Ein Nachmittag im Zeichen des Sports mit coolen Auftritten: Turnerische Elemente, Stepaerobic, Einrad-Vorführungen, akrobatische Show-Einlagen, Zumba, Kinder- und Jugendturnen, Eltern-Kind-Gruppen: Das waren nur einige der von viel Können und Freude geprägten Darbietungen, die beim Schauturnen des VfL Sittensen Sonntagnachmittag in der vollbesetzten Turnhalle zu sehen waren. Die Abteilung Turnen, die größte Sparte des Vereins, zeigte einen beeindruckenden Querschnitt aus dem vielseitigen Trainingsprogramm

VfL lädt zum Schauturnen ein

Das Schauturnen des VfL Sittensen steht diesmal unter dem Motto: Hollywood lässt grüßen. Die Abteilung Turnen präsentiert am Sonntag, 17. März, wieder ein buntes, sportliches Programm mit vielen Highlights. Die Besucher dürfen sich überraschen lassen und sind eingeladen, zahlreich zu kommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, Kinderschminken wird ebenfalls angeboten. Ab 14.30 Uhr erfolgt der Auftakt mit den Musikzügen des VfL Sittensen. Der Eintritt ist frei.
powered by webEdition CMS