JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Mittwoch, 26.07.2017

Neubau Fitness- und Trainingszentrum: VfL-Versammlung votiert mehrheitlich dafür - Grundstücksmodalitäten noch nicht geklärt

Der VfL Sittensen plant Großes: ein Trainings- und Fitnesszentrum am Sportplatz – als Anbau am bestehenden VfL-Treff. Ein ambitioniertes Vorhaben, das von einer Planungsgruppe betreut und jetzt in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung nochmals vorgestellt und zur Abstimmung gebracht wurde. 33 von 56 anwesenden Mitgliedern sprachen sich für die Umsetzung des Projektes aus. Der grob geschätzte Gesamtkostenrahmen beläuft sich auf rund 783.000 Euro, wobei der VfL an Eigenkapital 150.000

Noch freie Plätze

Das Pilates-Trainingsangebot von Diana Stichmann in Sittensen hält ab August - dienstags 19 Uhr sowie donnerstags 8.30 Uhr, 16.30 Uhr und 17.50 Uhr - noch freie Plätze vor. Fragen und Infos, auch zu den Gebühren, erteilt sie unter Mail: kala.koerperkult@e.mail.de oder Telefon und WhatsApp: 0160/7960568.

Blitzturnier Fußball-B-Junioren der Bundesliga U 17 in Wohnste

Zur Vorbereitung auf die neue Saison 2017/2018 der B-Junioren Bundesliga haben sich der FC St. Pauli, Hansa Rostock und Holstein Kiel am Samstag, 22. Juli, 12 bis 15 Uhr, zu einem Blitzturnier in Wohnste (jeder gegen jeden) entschlossen. Während St. Pauli und Holstein Kiel der Bundesliga angehören, hat es Hansa Rostock bis in die Regionalliga geschafft. Möglich wurde dieses Fußball–Großereignis durch die guten, jahrelangen Beziehungen des MTV Wohnste zum FC St. Pauli, der in den letzten Jahren

Ferienprogramm: Kinder machen erste Erfahrungen mit gelber Filzkugel

13 Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 15 Jahren haben im Rahmen des Ferienprogramms der Samtgemeinde erste Erfahrungen mit der gelben Filzkugel auf der Tennisanlage des VFL Sittensen gemacht. Nach einer Aufwärmphase unter Leitung der beiden Trainer Pascal und Roland Meyer, folgten Übungen zur Ballgewöhnung mit und ohne Schläger. Danach gab es kleine Trainingseinheiten zum Erlernen der Grundtechniken wie Vorhand, Rückhand und Aufschlag. Am Ende des Nachmittages konnten sogar schon Ballwechsel

Fußballsommer des SV Ippensen: Altherrenpokal und erstmals Frauenturnier

Ende Juli und Anfang August rollt traditionell der Fußball auf der Sportanlage des SV Ippensen - auch im aktuellen Jahr wird sich das nicht ändern. Der allseits beliebte Altherren-Pokalwettbewerb geht in seine 36. Auflage. Eine Neuerung steht indes derweil ins Haus: Erstmalig wird parallel dazu ein Turnier für Frauenteams durchgeführt. Ab dem 24. Juli werden die beiden Turniere ausgespielt. Die Fußballtage nehmen mit dem Finalabend der Altherrenmannschaften am 4. August ihr Ende. Die Vorrundengruppen

Wiesenlauf des TuS Klein Meckelsen: Anmeldungen auch noch vor Ort möglich

Der TuS Klein Meckelsen veranstaltet am Samstag, 15. Juli, wieder seinen beliebten Wiesenlauf. Der Startschuss für die fünf und zehn Kilometer lange Strecke wird um 19.30 Uhr gegeben. Die Schüler (Jahrgang 2004 bis 2010) starten eine Stunde früher um 18.30 Uhr. Die Hauptläufe finden auf vermessenen Strecken statt und sind somit bestlistenfähig. Der Wiesenlauf ist auch die offizielle, offene Kreismeisterschaft des KLV Rotenburg. Trotz der offiziellen Weihen ist der Wiesenlauf ein Lauf für

"Pilates Beginner", Zirkeltraining "open air"

Einen neuen Kurs bietet Diana Stichmann in ihren Trainingsräumen in Sittensen an. „Pilates Beginner" findet vom 10. August bis 28. September, jeweils donnerstags von 8.30 bis 9.30 Uhr, statt. Es handelt sich um eine Kleingruppe mit maximal vier Teilnehmern. Die Kursgebühr beträgt 96 Euro. Zirkeltraining "open air" Des Weiteren veranstaltet sie Pilates-Übungen als Zirkel erstmals unter freiem Himmel am Samstag, 15. Juli, in der Zeit von 10 bis 11.15 Uhr auf dem Spielplatz Kolberger Straße

Tennisjugend des Vfl: Meistertitel für Juniorinnen B

Bereits am letzten Aprilwochenende hat für die Tennisjugend des VfL Sittensen die Punktspielsaison 2017 begonnen. Bis zum Beginn der Sommerferien Mitte Juni mussten alle Spiele absolviert werden. Vier Mannschaften mit insgesamt 20 Spielern gingen für den Vfl an den Start. Die Juniorinnen A und B und die Junioren A spielten in Zweier-Teams, zwei Einzel und ein Doppel. Die Junioren B traten im Vierer-Team an, vier Einzel und zwei Doppel. Gespielt wurde wieder in der Regionsliga Aller-Oste-Wümme.

Prellball: Niedersachsen holt „Deutschlandpokal“ wieder zurück - Neun Wohnster Spieler verhelfen NTB zum Sieg

„Der Pott ist wieder da, wo er hingehört", freute sich mit einem Augenzwinkern Landesjugendfachwartin Christine Nowark aus Celle. Gemeint ist der Deutschlandpokal für Jugendauswahlmannschaften im Prellball, der am vergangenen Wochenende in Freiburg am Bodensee stattfand. Dort holte sich Niedersachsen den Pokal" wieder zurück in heimische Gefilde. Und: Neun Wohnster Prellballer verhalfen dem NTB zum Sieg. Den größten Anteil lieferte die männliche A-Jugend. Zwar hatte sich kein Wohnster aktiv

Neu beim VfL: Gymnastik mit dem Rollator

Ein Rollator schränkt die Mobilität nicht ein, sondern soll die aktive Teilnahme am Leben erhalten. Damit Betroffene die nötige Motivation erhalten, ist es förderlich, gezielte gymnastische Übungen durchzuführen, was in einem Sportverein, gerade in der Gemeinschaft, gut gelingen kann. Daher bietet der VfL Sittensen nach den Sommerferien sieben Übungseinheiten in der gelben Halle der Sittenser Grundschule jeweils montags, vom 7. August bis 18. September von 15 bis 15.45 Uhr, an. Übungsleiterin

MTV Wohnste: Teilnehmerzahl beim Tag des Sportabzeichens überschaubar

Sommerlich warmes Wetter begleitete die Teilnehmer beim Tag des Sportabzeichens in Wohnste. Die Langläufer hätten indes gerne etwas weniger Sonne um die Mittagszeit gehabt. Beschwert hat sich jedoch niemand, Spaß hatten sie alle. Enttäuscht waren die Organisatoren allerdings über die geringe Teilnehmerzahl, sie mutmaßen, dass es wohl zu viele weitere Termine an diesem Sonntag gegeben habe. Unter Anleitung von Hans-Wilhelm Wilkens ging es mit dem Aufwärmen los, um danach mit der Kategorie

MTV: Tag des Sportabzeichens am 18. Juni

Der MTV Wohnste veranstaltet am Sonntag, 18. Juni, wieder den Tag des Sportabzeichens. Los geht es um 10.30 Uhr. Die Veranstaltung startet wie schon in den Jahren zuvor mit der Anmeldung und den Aufwärmübungen. Anschließend geht es weiter mit den offiziellen Disziplinen, wobei mit Kraft begonnen wird. Dazu zählen vor allem Schlagball, Kugelstoßen und Medizinball. Später folgt die Koordination, dabei geht es um den Sprung, hoch oder weit, aber auch Seilspringen kann gewählt werden. Darauf