JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Mittwoch, 21.04.2021

Neue Trikots für Tischtennisteams

Mit neuen Trikots von der Firma Weigand Transporte aus Lengenbostel und Jörg Neugebauer von der Mecklenburgischen Versicherung sind die erste Herren- und die zweite Damen-Mannschaft der Tischtennis-Abteilung des VfL Sittensen in die neue Saison gestartet. Am kommenden Sonntag, 18. Oktober, empfängt das Team der Ersten Herren, die in der Bezirksoberliga spielt, ab 14 Uhr in der neu errichteten Sporthalle bei der Ostetalschule KGS Sittensen den Gast vom SG Aumund-Vegesack. Auch ihren Sponsor Stefan

Neue Trainingsshirts für Ippensen II

Die Reserve des SV Ippensen um Thorsten Brünjes und Olaf Rathjen freut sich über neue Trainigsshirts, spendiert von ,,DJ Alex" Alexander Streu (rechts) aus Vierden. Zum Dank überreichte ihm Mannschaftskapitän Jonas Rathje (Zweiter von rechts) einen Präsentkorb im Namen des Teams und des Vereins. Alle Beteiligten hoffen, dass in dieser Saison die Shirts bei vielen Trainingseinheiten und Spielen zum Einsatz kommen können.

Clubmeister im Tennis ermittelt

Die Tennis-Abteilung des VfL Sittensen hat ihre Clubmeister ermittelt. Die Spieler und Spielerinnen wurden in vier verschiedene Alters- und Leistungsklassen eingeteilt: Herren A-, B- und C-Leistungsklasse sowie eine Konkurrenz bei den Damen. Nach Austragung aller Spiele konnten sich am Ende acht Teilnehmer für die Endspiele qualifizieren. Bei den Damen war Tanja Meyer gegen Imke Kuhlmann siegreich, die somit ihren Titel aus dem letzten Jahr wiederholen konnte. Im Endspiel der Herren C setzte sich

LSB-Vereinswettbewerb: Hatzter SV belegt zweiten Platz

Eine Abordnung der Sportregion Osterholz-Rotenburg-Verden, bestehend aus Konrad Roll (Sportreferent für Vereinsentwicklung der Sportregion), Hella Rosenbrock (Geschäftsführerin des Kreis-Sport-Bundes Rotenburg (Wümme) und Peter Bergstermann (Vorstandsmitglied für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing des KSB), hat dem Hatzter SV jetzt eine freudige Überraschung überreicht. Denn: Der Verein, bei Elsdorf im Landkreis Rotenburg gelegen, hatte am Vereinswettbewerb des Landessportbundes Niedersachsen

Aktion "Ehrenamt überrascht" auch in diesem Jahr

Aller guten Dinge sind drei, denn auch im letzten Quartal dieses Jahres heißt es in der Sportregion Osterholz-Rotenburg-Verden wieder "Ehrenamt überrascht." Wie schon in den vergangenen beiden Jahren dürfte es auf den Sportplätzen und in den Sporthallen viele erstaunte Gesichter, Gänsehautmomente und die eine oder andere Freudenträne geben. Aufgrund der großen Resonanz stehen für diesen Durchgang 50 Geschenkpakete zur Verfügung, die an unverzichtbare Übungsleitende, souveräne Schiedsrichter

Fitnessgruppen der Männer nehmen Training auf

Die Männer-Fitnessgruppen der Abteilung Geräte-Fitness des VfL Sittensen starten am Montag, 21. September, wieder mit dem Training. Für die erste Gruppe findet es von 16.30 bis 18.30 Uhr statt, Infos und Anmeldungen nimmt Birte Lange-Kogge unter Telefon: 0175/5282823 entgegen. Die zweite Gruppe trainiert von 18.45 bis 20 Uhr, Infos und Anmeldungen werden bei Leiter Wilfried Fricke unter Telefon: 0173 9936622 erbeten.

Sportgeräte-Förderung bewilligt

Bis zum 31. August hatten die Mitgliedsvereine des Kreis-Sport-Bundes Rotenburg (Wümme) die Möglichkeit, ihre Anträge zur Sportgeräte-Förderung 2020 einzureichen. Der zuständige Ausschuss hat nun die Anträge gesichtet und folgenden Vereinen einen positiven Bescheid erteilt: TuS Tiste, Schützenverein Hiddingen, TV Scheeßel, Schützengesellschaft Bremervörde, TSV Iselersheim, TSV Karlshöfen, Bremervörder SC, TuS Hemslingen/Söhlingen, TuS Tarmstedt, TuS Nartum, Sportverein Jeersdorf, SV

Verabschiedung in neuen Trikots

Vor einem Testspiel der ersten Herrenmannschaft des FC Nordheide gegen die SG Westerholz/Hetzwege gab es für die Kicker zwei Überraschungen. Die beiden Innenverteidiger Jan Detjen und Jonas Böttcher hatten zum Sommer aus privaten Gründen ihren Abschied aus der Mannschaft bekanntgegeben. Beide Spieler bleiben dem Verein aber in der Zweiten Herren, der Altherren oder wenn grundsätzlich Not am Mann ist, erhalten. Zum Abschied überreichte die Mannschaft den scheidenden Spielern signierte Trikots.

Kreis-Sport-Tag nachgeholt

Aufgrund der Corona-Pandemie hatte auch der Kreis-Sport-Bund Rotenburg seine Jahreshauptversammlung, den Kreis-Sport-Tag 2020, verschieben müssen. Dieser wurde nun unter Einhaltung der gültigen Hygienebestimmungen im Restaurant Zum Hollengrund in Heeslingen nachgeholt. Nachdem Kreissportbund-Vorsitzender Jörn Leiding die Delegierten aus den Mitgliedsvereinen und Ehrenmitglied Wilhelm Rathjen begrüßt hatte, erwähnte er, dass der Kreissportbund dieses Jahr aufgrund der besonderen Situation Gäste

Handballer suchen Verstärkung

Die Handball-Abteilung des VfL Sittensen sucht für die neue Saison Verstärkung - ob bei den Herren, Damen, der Jugend oder den Minis. Wer Lust hat, Handball zu spielen, darf gern einfach einmal zum Training, das in der Sporthalle bei der KGS in Sittensen stattfindet, kommen. Weitere Informationen gibt's auf der Homepage unter www.handball-sittensen.de.

VfL: Abteilung Turnen nimmt Trainingsbetrieb auf

Nach den Sommerferien, am Donnerstag, 27. August, startet die komplette "Abteilung Turnen/Gymwelt" des VfL Sittensen wieder mit ihren Angeboten für "Groß" und "Klein". Auflagenbedingt konnten nach dem Corona-Lockdown nicht alle Gruppen in den Trainingsbetrieb starten. Durch neue Lockerungen ist das jetzt wieder möglich. Die Freude darüber ist groß. Es müssen aber trotzdem Auflagen erfüllt werden. Um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können, müssen zum Beispiel alle Teilnehmer

VfL: Geräte-Fitness verkürzt Sommerferien

Die Abteilung Geräte-Fitness des VfL Sittensen verkürzt die Sommerferien und beginnt vorzeitig mit einigen Gruppen: Das freie Training samstags von 9.30 bis 11.30 Uhr findet ab dem 15. August wieder statt. Geräte-Fitness dienstags für Frauen von 8.30 bis 9.30 Uhr und für Senioren von 9.45 bis 10.45 Uhr beginnt ab dem 18. August. Geräte-Fitness donnerstags für Seniorinnen findet ab dem 20. August in zwei Gruppen von 16.45 bis 18.30 Uhr statt. Das freie Training mittwochs von 18 bis 18.45 Uhr
powered by webEdition CMS