JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Dienstag, 17.05.2022

Prellball-Damen: Platz drei für Wohnste 3

Die neuformierte dritte Damenmannschaft des MTV Wohnste hat bereits zwei Spieltage in der laufenden Saison der Niedersachsenliga bestritten. Damit ist die Liga auch mit Hin- und Rückrunde bereits beendet. Das Team, das mit Fabyenne Renk, Laura Kogge und Dana Meyer nur zu dritt antreten konnte, erzielte Rang drei. Es wurden nahezu zwei fast identische Spieltage absolviert. Der erste Tag fand in der neuen Sporthalle der Ostetalschule KGS Sittensen statt. Der Start erfolgte mit zwei Niederlagen gegen

VfL: Trikots für die Einrad-Gruppe

Die Einrad-Gruppe des VfL Sittensen hat kürzlich eine tolle Überraschung erhalten. Sabine Brinkmann, Mutter zweier Einrad-Mädchen, hatte einen Satz Trikots der Firma proWin gewonnen. Diese wurden durch Beraterin Anke Brunkhorst überreicht: „proWin steht nicht nur für Produkte in Sachen Haushaltsreinigung, sondern auch für verlässliche Partnerschaften mit zahlreichen Sportvereinen", so Brunkhorst. Die Trainerinnen Silke Nack, Maike Meyer und Anna Gräbe trainieren jeden Mittwoch in der Turnhalle

Kinderfußballturniere beim VfL

Alle Vereine mit Spielern und Spielerinnen der F-, E- und D-Jugend, Jahrgänge 2014 bis 2009, können sich bei den Kinderfußballturnieren des NFV Kreis Rotenburg anmelden. Eine Beschränkung auf den Landkreis gibt es nicht, jeder ist willkommen. In Sittensen finden jeden Sonntag bis Weihnachten - 28. November, 5., 12. und 19. Dezember - sonntägliche Spielrunden auf Minifussballtore statt. Die Spieltage sind online und können ab sofort nach Altersstufen unter www.kickplan.de gebucht werden. Die

Golfclub Königshof investiert in Zukunft

Der Golfclub Königshof Sittensen hat wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Aufgrund der soliden finanziellen Situation ist es dem Club möglich, weiter in die Anlage zu investieren und somit für neue Mitglieder und Greenfee-Spieler noch attraktiver zu werden.   „Wir können schon jetzt auf eine erfolgreiche Saison 2021 zurückblicken. Unsere Greenfee-Einnahmen, also die Einnahmen aus den Gebühren fremder Spieler auf unserem Platz, werden sich voraussichtlich um 40 Prozent erhöhen.

Aquatrainerin absolviert Fortbildung - neue Kursangebote

Nachdem wieder vermehrt Lehrgänge in Präsenz stattfinden können, war nun erstmalig wieder die Durchführung eines Aqua-Kongresses in Hamburg möglich, allerdings mit begrenzter Teilnehmerzahl und unter 3G-Regelung. Von der DLRG-Ortsgruppe Sittensen war Johanna Rathjen mit dabei. Alle zwei Jahre findet dieser Kongress statt. 15 Top-Referenten und Referentinnen unterrichten auf drei Wasserflächen parallel. Es gibt eine breite Auswahl an Angeboten für unterschiedlichste Zielgruppen. Bereits zum

„Tag des Kinderturnens“

Der TuS Klein Meckelsen beteiligt sich am deutschlandweiten Projekt des DTB (Deutscher Turner-Bund e.V). Dabei sollen Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren spielerisch ans Turnen herangeführt oder erste Turnerfahrungen vertieft werden sollen. Die Verantwortlichen des TuS Klein Meckelsen sprechen mit dieser Veranstaltung, die am Freitag, 12. November, zwischen 16 und 18 Uhr in der Sporthalle stattfindet, explizit alle Kinder dieser Altersgruppe an. Auch Kinder mit einem körperlichen Handicap

Morgen große Fußballturniere der U13

Ein großes Fußball-Event findet morgen, Sonntag, 7. November, ab 11.30 Uhr auf den neuen Kunstrasen-Anlagen des VfL Sittensen statt. Zum Turnier der U13 I kommen Vereine aus dem gesamten norddeutschen Raum angereist. Die Gegner sind: FC St. Pauli (U12), Eintracht Braunschweig (U12), SV Werder Bremen (U12), Hertha BSC (U12 I), Hertha BSC (U12 II), VFB Lübeck (U13), SV UH Adler (U13), VFL Sittensen U13 I. Auch die U13 II des VfL Sittensen ist mit dabei, damit alle Spieler die Möglichkeit bekommen,

Neu für Kinder und Teens: Hip-Hop, Street-Dance und mehr

Beim VfL Sittensen gibt es ab Dienstag, 9. November, in der Sparte Tanzen ein neues Hip-Hop- und Street-Dance-Angebot für Kinder zwischen sechs und neun Jahren sowie Kids und Teens ab zehn Jahren. In zehn Unterrichtsstunden soll unter der Leitung von Trainerin Sarah Fröhlich in der blauen Halle der Grundschule Sittensen ordentlich abgetanzt werden. Die Sechs- bis Neunjährigen trainieren dienstags von 15.30 bis 16.30 Uhr, Kids und Teens ab zehn Jahren ebenfalls dienstags und zwar in der Zeit

VfL: Neue Trainingsanzüge für U11

Die Mannschaft der U11 des VfL Sittensen freut sich über neue Trainingsanzüge im Zuge des neuen Ausrüstungskonzeptes des Vereins. Frank Ehlen aus Ahrensmoor-Ost sponserte nicht nur die Anzüge, sondern brachte für jedes Kind auch noch einen Sack Kartoffeln aus heimischer Produktion zum Fototermin mit, was alle Kinder begeisterte. Trainer Riccardo Schultz überreichte zum Dank einen Blumenstrauß, während sich die jungen Kickerinnen und Kicker mit einem großen Applaus bedankten.

Junior-Coach Ausbildung

Im Auftrag des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) hat vom 15. bis 18. Oktober ein Trainerlehrgang in Form eines "Junior-Coach"-Lehrganges am Kivinan-Berufsbildungszentrum in Zeven stattgefunden. Vom VfL Sittensen haben York Pape, Justin Stein, Paul Helmdach, Jannis Wenzel und Marlon Brandt diese Ausbildung erfolgreich absolviert und halten nun voller Stolz ihr Zertifikat in der Hand. Der Lehrgang richtete sich an fußballbegeisterte Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren. Innerhalb von

Prellball: Wohnster Damen starten in neue Bundesliga-Saison

Nach fast 20 Monaten Pause ist die Prellball-Saison 2021/22 mit der Frauen-Bundesliga-Nord gestartet. Alle Teams, die sich bereits qualifiziert hatten, nahmen teil. So trafen sich elf Mannschaften in Berlin/Marienfelde zum ersten Spieltag, der nach der 3G-Regelung und einem eigenem Hygienekonzept ausgerichtet wurde. Der MTV Wohnste ist mit zwei Teams in der höchsten Liga vertreten, die auch mit verschiedenen Zielen in die Saison gingen. Wohnste 1 spielt schon seit einigen Jahren im oberen Teil

VFL: Neue Gerätturn-Gruppe für Erwachsene

Jenna Kulp bietet ab dem 1. November beim VfL Sittensen immer montags von 18.30 bis 20 Uhr ein Gerätturn-Training für Erwachsene in der roten Halle der Grundschule Sittensen an. Gerätturnen ist eine Individualsportart mit dem Ziel, an verschiedenen Turngeräten bestimmte Übungen nach vorgegebenen Kriterien auszuführen. Frauen turnen an vier Geräten: Sprung, Reck/Stufenbarren, Schwebebalken, Boden, Männer an sechs: Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck. Das Turntraining richtet

VfL: Tennis-Teams holen Meistertitel

Bei der Tennisabteilung des VfL Sittensen läuft es weiterhin richtig rund. Am Punktspielbetrieb haben in der Saison 2021 zwei Damen-, fünf Herren- und drei Jugendmannschaften teilgenommen.  Einen souveränen ersten Tabellenplatz in ihrer Staffel sicherten sich die Juniorinnen A mit den Spielerinnen Lenia Alpers, Katharina Brunkhorst und Lisann Alpers. Sie entschieden alle fünf Punktspiele in der Regionsklasse mit 10:0 Punkten für sich. Ebenfalls einen Meistertitel erspielten sich die Herren

Zumba-Kurse

Zwei neue Zumba-Kurse starten ab dem 3. November beim MTV Wohnste. Der erste Termin findet um 19 Uhr, der zweite im Anschluss um 20 Uhr statt. An zehn Terminen, immer mittwochs, dürfen die Teilnehmenden wieder ordentlich den Rhythmus im Blut spüren. In den Ferien setzen die Kurse aus. Die Gebühr von 15 Euro für Mitglieder des MTV und 40 Euro für Nicht-Mitglieder ist in der ersten Stunde bar zu bezahlen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Prellball: Bernd Meyer für 1500 Spiele geehrt

Die Prellballsaison hat gerade erst wieder angefangen, schon gibt es die erste Ehrung beim MTV Wohnste zu vermelden. Seit Beginn der Abteilung 1967 wurden nach bestem Wissen und Gewissen alle Punkt- und Turnierspiele akribisch notiert. Bisher hatten vier Akteure die magische Zahl 1500 durchbrochen, jetzt ist Bernd Meyer nach dem Seniorenspieltag am vergangenen Sonntag hinzugekommen. Abteilungsleiter Udo Ehlert wusste in einer kleinen Laudatio zu berichten, dass dieser im Februar 2020 bei 1498 Spielen

VfL: Ü30-Damen im neuen Trikot

Die Ü30-Fußballdamen des VfL Sittensen um Trainer Martin Neumann freuen sich über neue Trikotsätze vom Getränkehändler Wolfgang Goldbach aus Tiste. Mannschaft und Trainer bedankten sich herzlich bei ihm und übergaben einen Blumenstrauß. Die Ü30-Damenkickerinnen sind in dieser Saison neu gestartet und können bereits erste Erfolge verbuchen. Foto: Trainer Martin Neumann mit Wolfgang Goldbach (von links) und den Spielerinnen Salina Elbrandt, Melena Zill, Anna Kühl, Maiken Claßen, Colette
powered by webEdition CMS