JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Sonntag, 22.05.2022

Sieben MTV-Teams bei Landesjugendmeisterschaften dabei

Ein erfolgreiches Wochenende erlebte der Wohnster Prellballnachwuchs bei den Landesjugendmeisterschaften in Dissen im Teutoburger Wald. Die Ausbeute: ein Titel, drei Platzierungen auf dem Treppchen und die Qualifikation von vier Teams für die Norddeutschen Meisterschaften. Zunächst gingen die E- und die C-Jugend an den Start. Bei den Kleinsten konnten sowohl das weibliche als auch das männliche Team noch kein Spiel gewinnen. So blieben ein zweiter und ein vierter Platz. Vierter wurden auch die

Winterlauf mit 58 Teilnehmern

Bei bewölktem Wetter und frostigen Temperaturen trafen sich 58 Sportler zum diesjährigen Winterlauf des Landkreises Rotenburg in Kalbe am Dorfgemeinschaftshaus. Pünktlich um 9.30 Uhr begrüßte Klaus Krüger von der Sportgemeinschaft Kalbe die Laufbegeisterten. Mit dabei war auch der Nachbarverein SV Ippensen, der die Strecken zur Saisonvorbereitung nutze. Die beschilderte Route führte durch die Kalber Feldmark in Richtung Ausgangspunkt. Möglich waren Strecken über 5,5, 7,5 und 10,5 Kilometer. In

Inliner-Kurs für Kinder

Der MTV Wohnste bietet ab Dienstag, 28. Februar, 16.30 Uhr, unter der Leitung von Hans-Wilhelm Wilkens einen Inliner-Kurs für Kinder an. Schutzkleidung für Hände, Ellenbogen, Knie sowie ein Helm sind erforderlich. Auch Kinder, die nicht im MTV sind, können gegen eine Gebühr von 25 Euro teilnehmen. Maximal 20 Teilnehmer sind möglich. Anmeldungen werden unter Telefon: 04169/844 oder Mail: h.w.wilkens@gmx.de entgegen genommen. Der Kurs dauert jeweils eine Stunde, findet einmal wöchentlich statt

HSV-Fanclub: gelungener Kegelnachmittag für Kinder

Etliche Mädchen und Jungen hatten eine Menge Spaß beim ersten Kinderkegeln des HSV-Fanclubs Börde Sittensen im Gasthaus Hollengrund in Heeslingen. Auch HSV-Anhänger außerhalb des Clubs hatten das Angebot gerne angenommen. Nach der Gruppenaufteilung ging's auf Punktejagd. Bei einem Gewinnspiel ergatterte Josi Brunckhorst zwei Karten für eines der nächsten Heimspiele des Hamburger Sportvereins. Zusätzlich erhielten alle Kinder einen Fanartikel für die guten Kegelergebnisse. Nachdem sich alle

Prellball: Gunda Dammann für 1.500 absolvierte Spiele geehrt

In der Wohnster Prellballabteilung laufen derzeit die Vorbereitungen für die Deutschen Jugendmeisterschaften, die am 1. und 2. April in Sittensen stattfinden, auf Hochtouren. Bei der letzten Zusammenkunft im Jugendraum der Turnhalle galt jedoch ein Teil der Aufmerksamkeit einer besonderen Ehrung, die sich an Gunda Dammann richtete. Sie wusste zwar um die ungefähre Anzahl ihrer Spiele, rechnete aber nicht damit, dass Abteilungsleiter Udo Ehlert ihr eine Plakette für 1500 absolvierte Spiele überreichen

Neu beim VfL: Krabbelgruppe

Der VfL Sittensen bietet ab dem 15. Februar, jeweils mittwochs von 16 bis 17 Uhr, eine Krabbelgruppe für etwa einjährige Kinder und deren Mütter oder Väter in der gelben Halle der Grundschule Sittensen an. Es werden gemeinsam Bewegungs- und Spielangebote aufgebaut und Bewegungslieder gesungen. Während der Stunde soll für die Eltern auch Zeit zum Austausch sein. Nach einer „Schnupperstunde" müssen sowohl die Kinder wie auch die teilnehmenden Eltern Mitglied im VfL werden. Fragen und Anmeldungen

Lauftreff durch die Feldmark

Die SG Kalbe beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Winterlaufserie der Lauftreffs im Landkreis. Los geht's am Sonntag, 12. Februar, 9.30 Uhr, beim Dorfgemeinschaftshaus. Die Strecken sind markiert und führen durch die Kalber Feldmark. Es wird Laufen und Walken angeboten. Anschließend gibt es Frühstück und ein geselliges Beisammensein. Teilnehmen können alle, die sich zutrauen, die Strecken zu bewältigen. Es wird keine Zeit gestoppt und kein Wettkampf stattfinden. Die Winterlaufserie soll

VfL richtet Burger-King-Sittensen-Cup aus - 60 Teams am Wochenende am Start

Die Fußball-Jugendabteilung des VfL Sittensen richtet am kommenden Wochenende wieder den Burger-King-Sittensen-Cup aus. 60 Teams spielen in der Halle am Sportplatz vom 3. bis 5.  Februar in elf Alterklassen um den Turniersieg. Jeweils fünf Mannschaften, auch aus den umliegenden Landkreisen, starten pro Jahrgang, gespielt wird auf Kleinfeldtore 5 x 2 Meter. Das sorgt für Torgarantie in der Halle. Das Spektakel beginnt am Freitag um 18 Uhr mit den Mannschaften der Altersklasse U17. Nach der

Zumba-Kurs für alle Interessierten

Wer Lust hat, sich zu flotter Musik zu bewegen und dabei den Trainern im Takt zu folgen, der kann sich am Freitag, 3. Februar, 18 Uhr, in der Turnhalle in Klein Meckelsen zum Zumba-Kurs einfinden. Alle Interessierten sind willkommen, gleich welchen Alters und Trainingsstandes. Der einstündige Kurs findet insgesamt zehnmal statt. Die Kosten belaufen sich auf 20 Euro für Mitglieder und 30 Euro für Nichtmitglieder. Anmeldungen nimmt Regina Pils-Meyer unter Telefon: 04282/4475 (AB) oder per Mail:

MTV: Zumba-Kurs geht weiter

Kaum ist der eine Zumba-Kurs beendet, startet beim MTV Wohnste auch schon der nächste. Los geht's am Mittwoch, 1. Februar, die weiteren Termine sind am 8., 15. und 22. Februar sowie am 1., 8., 15., 22. und 29. März, der Abschluss ist am 5. April. Das Training findet jeweils mittwochs um 19 und 20 Uhr statt. Die Leitung übernehmen wieder Stina-Maja Schlegel und Claas Brüggemann aus Sittensen. Die Kosten haben sich zu den vorherigen Kursen nicht geändert. Vereinsmitglieder zahlen einen ermäßigten

SV Hamersen: Mitgliederversammlung mit Wahlen und Ehrungen - Michael Kaiser als Vorsitzender bestätigt

Dass der SV Hamersen sowohl sportlich als auch finanziell gut da steht, wurde bei der Mitgliederversammlung Freitagabend im Landgasthaus Zur alten Linde deutlich. So war es denn auch nicht anders zu erwarten, dass bei der Wahl des ersten Vorsitzenden einmütig die Wiederwahl von Amtsinhaber Michael Kaiser gefordert wurde. Der nahm das Votum nur allzu gern an, ebenso wie Schriftwart Martin Dodenhof. Damit war der Wahlakt jedoch nicht beendet, denn ein wichtiger Punkt stand noch auf der Agenda: die

HSV-Fanclub lädt zum Kegeln für Kinder ein

Der HSV-Fanclub Börde Sittensen veranstaltet am Samstag, 4. Februar, einen Kegelnachmittag für Kinder im Gasthaus Hollengrund in Heeslingen. Dazu haben sich bereits zahlreiche Teilnehmer angemeldet. Da jedoch noch Plätze frei sind, möchte der Fanclub auch andere HSV-Kids einladen. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr und endet mit einem gemeinsamen Essen gegen 18 Uhr. Für einen Kostenbeitrag in Höhe von zehn Euro können die Kinder dabei sein. Ein Mindestalter gibt es nicht, die Mädchen und

Fitnesskurse des VfL: noch Plätze frei

Der VfL Sittensen bietet jeweils samstags vom 14. Januar bis 1. April neue Fitness-Kurse unter der Leitung von Verena Eberhard an. Der Zumba-Kurs findet von 16 bis 17 Uhr, Pilates von 17 bis 18 Uhr statt. Es sind noch wenige Restplätze vorhanden. Zumba ist Tanzen nach fetziger Musik und fördert Koordination und Ausdauer, Pilates ein anerkanntes Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär für die Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur. Die Teilnahme kostet für VfL-Mitglieder

Pilates „Ü60“: noch Restplätze frei

Noch wenige Plätze frei sind beim Pilates-Kurs „Ü60", den Diana Stichmann vom 12. Januar bis 2. März, jeweils donnerstags um 16.30 Uhr, in der alten Schule in Hamersen anbietet. Es wird eine Gebühr von neun Euro erhoben, die gesamte Kursgebühr beträgt 72 Euro. Das Training verspricht mehr Kraft, Balance und Beweglichkeit und richtet sich an Teilnehmer ab 55 Jahren. Mitzubringen sind ein kleines Handtuch, bequeme Sportkleidung im Zwiebelprinzip, Stoppersocken. Matten sind vorhanden. Anmeldungen

Börde-Fußball-Teams kämpfen um Moden-Holst-Cup

In der Sittenser Sporthalle am Sportplatz findet am Samstag, 7. Januar, wieder das Börde-Fußball-Turnier um den Moden-Holst-Cup statt. Start ist um 14 Uhr. Das Turnier hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Zuschauermagneten entwickelt. Gegen den allgemeinen Trend setzt es ausschließlich auf lokale Teams der Börde Sittensen und trifft damit den Nerv des Publikums. Acht Mannschaften nehmen teil. "Man kann ohne Übertreibung sagen: Ein Derby jagt das nächste", so die Veranstalter. Folgende

VfL-Gerätefitness: neue Gruppe für junge Erwachsene

Die neu gegründete Abteilung „Gerätefitness" des VfL Sittensen bietet jeweils freitags ab dem 13. Januar eine neue, zusätzliche Gruppe für junge Erwachsene ab 16 Jahren in ihrem vereinseigenen Fitnessraum an der Grundschule Sittensen an. In der Gerätefitness-Abteilung können VfL-Mitglieder mit einer geringen Zusatzgebühr (monatlich vier Euro) aktiv werden und unter fachkundiger Anleitung Krafttraining an Geräten betreiben. Der Fitnessraum wird bereits jetzt wöchentlich von vier festen
powered by webEdition CMS