JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Dienstag, 05.07.2022

Sportverein legt Ferienprogramm auf

Der TuS Klein Meckelsen bietet in den Sommerferien vom 11. bis 21. August ein besonderes Programm für Kinder und Jugendliche an – auch für Nichtmitglieder. Neue und bekannte Sportarten sollen, sofern es das Wetter zulässt, überwiegend draußen stattfinden. Die Tennisabteilung wird eine Olympiade auf dem Tennisplatz veranstalten, auf dem Beachvolleyballfeld soll gebaggert und gepritscht, beim Zumba darf auf dem Sportplatz zu lauter Musik getanzt werden. Hinzu kommen Disc-Golf und Ultimate Frisbee. Während

VfL: Große Beteiligung am Sportfest

Zum Mitmachen, Zuschauen und Ausprobieren hatte der VfL Sittensen bei seinem großen Sportfest aller Abteilungen auf dem neuen Sportgelände eingeladen. Bei sonnigem Sommerwetter haben etwa 350 Gäste an elf Stationen den Sport im VfL kennengelernt. Die rote Veeins-Snack-Box stand den ganzen Tag für Verpflegung bereit. Beim Badminton, Judo, Turnen, Handball, Fußball, Sportabzeichen, Leichtathletik, Theater, Fitness, Tischtennis und Tanzen bestand die Gelegenheit, ein Mitmachprogramm zu absolvieren.

Noch Anmeldungen für Wiesenlauf möglich

Der TuS Klein Meckelsen veranstaltet am Samstag, 16. Juli, den jährlichen Wiesenlauf. Gestartet wird um 19 Uhr. Vom Sportplatz aus geht es auf den Strecken über fünf Kilometer (mit Wendepunkt) oder zehn Kilometer in die schöne Landschaft rund um den Ort. Die und der Erste der jeweiligen Strecke erhalten einen Pokal. Die offiziell vermessene Strecke ist Bestenlisten fähig. Der Kreis-Leichtathletikverband Rotenburg ermittelt in diesem Lauf die Kreismeister. Teilnehmer, die für einen Verein des

TuS Tiste: Otto Fox 70 Jahre Jahre Mitglied

Insgesamt 33 Mitglieder erhielten im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung des TuS Tiste eine Urkunde zum Dank für ihre langjährige Vereinstreue. Im Mittelpunkt stand Otto Fox, der für 70 Jahre Vereinstreue geehrt wurde. Er war lange Jahre sehr aktiv im Vereinsleben eingebunden und wurde aus diesem Grund vom ersten Vorsitzenden Jörg Schiewe feierlich zum Ehrenmitglied ernannt.    60 Jahre gehört Gerhard Behrens dem Sportverein an, 50 Jahre Hans-Hermann Cordes. Bei

Breitensportturnier und niedersächsische Landesmeisterschaft in Sittensen

Nach langer Pause hat sich in Sittensen die Crème de la Crème des Linedances getroffen, um vom 10. bis 12. Juni die niedersächsische Landesmeisterschaft und das Breitensportturnier des Niedersächsischen Country Western Tanzsportverbandes (NCWTV) zu feiern. Per Livestream war es allen, die nicht nach Sittensen kommen konnten, möglich, die Meisterschaft zu verfolgen und ihren Liebsten live die Daumen zu drücken. Vor ein paar Jahren begannen Willy und Susanne Fröhlich, Trainerehepaar der A1

Sportabzeichen-Abnahme beim VfL

Beim VfL Sittensen werden wieder DOSB-Sportabzeichen abgenommen. Für die Saison 2022 sind folgende Übungs- und Abnahmetermine vorgesehen: Schwimmen: montags 27. Juni, 4. und 11. Juli, nach den Ferien 29. August, 5. und 12. September, 17.30 bis 19 Uhr im Waldbad Königshof. Leichtathletik: dienstags 28. Juni, 5. und 11. Juli, nach den Ferien 30. August, 6. und 13. September, 17.30 bis 19 Uhr, Sportplatz an der Ostetalschule KGS Sittensen. Für Fahrrad, Walking/Nordic Walking und Nachzügler

VfL: Sportfest auf der neuen Anlage

Der VfL Sittensen veranstaltet am Sonntag, 26. Juni, ab 12 Uhr ein großes Sportfest für Jung und Alt auf der neuen Sportanlage der Ostetalschule KGS Sittensen. Insgesamt sind elf Abteilungen aus den Bereichen Ballsport, Fitness und Athletik, Kampfsport, Tanzsport und Theater vertreten. Jede Abteilung hat eine Station auf der Sportanlage, die dazu einlädt, sich zu bewegen, mitzumachen und verschiedene Sportarten auszuprobieren. Dafür gibt es einen Laufzettel am Eingang der Sportanlage, womit

Prellball: Wohnster Schülerinnen Deutsche Vizemeisterinnen

Fast wäre die ganz große Sensation gelungen, aber auch mit dieser Leistung und diesem Ergebnis hatte kaum jemand im Wohnster Prellballlager gerechnet. Denn: Nach 2019 ist im Prellball die erste Deutsche Jugendmeisterschaft wieder ausgerichtet worden, und die Wohnster Schülerinnen haben sich am vergangenen Wochenende selbst belohnt und erspielten die Silbermedaille. Das Trainerteam um Julina Ehlert und Thea Heppner Wiese war sich bewusst, dass die Mädels gut drauf sind. Aber wie bei anderen Vereinen

Prellball-Männer Ü40: Vierter Platz bei Deutschen Meisterschaften

In Dassel bei Einbeck haben die Deutschen Seniorenmeisterschaften im Prellball stattgefunden. Mit von der Partie: das Ü40-Team des MTV Wohnste. Auch diese Meisterschaft musste coronabedingt verschoben werden. Daher konnte aufgrund von Terminüberschneidungen nicht das ursprüngliche Team teilnehmen. Dennoch kam mit Olaf Rathjen, Harald Klindworth, Thorsten Schnackenberg und Jörg Höyns ein schlagkräftiges, aber nicht eingespieltes Team zum Einsatz. Die Vorrunde startete mit nur fünf Mannschaften,

Prellball: Wohnster Schülerinnen bei Deutscher Meisterschaft dabei

Der MTV Wohnste nimmt am kommenden Wochenende in Meinerzhagen bei Köln mit einer weiblichen C-Jugend an den Deutschen Jugendmeisterschaften im Prellball teil. Corona bedingt gab es keine Qualifikation über die Landesverbände, sondern eine freie Meldung. Daher auch der späte Termin in diesem Jahr. In der Klasse der weiblichen C-Jugend haben zehn Teams gemeldet, die am Samstag zunächst in zwei Fünfer-Gruppen die Qualifikation für die Endrunde am Sonntag ausspielen werden. Für die Wohnsterinnen

Neue Bekleidung für FC Nordheide-Damen

Die Fußballerinnen des FC Nordheide freuen sich über neue Bekleidungsstücke. Die Hamerser Tischlerei Burfeind hat die neuformierte Damenmannschaft mit einem Satz neuer Trikots ausgestattet. Geschäftsführer Uwe Burfeind durfte zum Dank einen großen Präsentkorb in Empfang nehmen. Auch Luca Wichern, Geschäftsführer von Workwear-Moden Holst in Sittensen, nahm Präsente entgegen, denn er stiftete der Mannschaft neue Polo-Shirts. Beide Spender gaben den FC Nordheide-Damen den Wunsch nach weiterhin

SV Ippensen wählt und ehrt

Der SV Ippensen hat seine jährliche Generalversammlung nachgeholt. Etwa 50 Vereinsmitglieder versammelten sich dazu im Dörfergemeinschaftshaus in Vierden. Vorsitzender Frank Behrens begrüßte neben den erschienenen Vereinsmitgliedern die Ehrenmitglieder Johann Klindworth, Herbert Kücks und Torsten Rathje, den Ehrenvorsitzenden Wilhelm Klindworth, den Bürgermeister der Gemeinde Vierden, Harald Schmitchen, die Vorsitzende des TuS Klein Meckelsen, Regina Pils-Meyer sowie den Vorstand des Vereins

Landesmeisterschaft und Breitensportturnier in Sittensen

Ein ganz besonderes Event findet vom 10. bis 12. Juni in der Sporthalle der Ostetalschule KGS Sittensen statt: das Linedance-Landesmeisterschafts- und Breitensportturnier sowie das zehnjährige Jubiläum des NCWTV. Zu diesen spannenden Turnieren laden die A1-Linedancers des VfL Sittensen zum Zuschauen und bei den Workshops am Freitagabend auch zum Mitmachen ein. Los geht's am 10. Juni ab 18 Uhr mit einer Willkommensparty für alle anreisenden Sportler und Sportlerinnen und weitere Interessierte.

Neue Trikots für Mixed-Mannschaft

Das Volleyball-Team des TuS Klein Meckelsen freuen sich über ein neues Outfit, das von der Praxis für Physiotherapie Anja Wichern in Sittensen gesponsort wurde. Das Team um Kapitän Torsten Brockmann bedankte sich mit einem Präsent und einem Ehrentrikot bei der ehemaligen Teamkollegin. Trainiert wird mittwochs, 20 bis 22 Uhr, in der Turnhalle der Grundschule Klein Meckelsen. Interessierte sind herzlich willkommen, egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger, oder erfahrene Spieler. Die Mannschaft freut

Viva-con-Agua-Cup in Sittensen

Der Viva-con-Agua-Cup findet in Kooperation mit dem FC St. Pauli am 11. und 12. Juni ganztägig beim VfL Sittensen statt. Nachdem der VfL mit dem Nachhaltigkeitspreis vom niedersächsischen Fußballverband ausgezeichnet wurde, folgt nun dieses große Turnier unter dem Motto „Wasser für alle." Viva con Agua verfolgt die Vision, dass alle Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser, Hygieneeinrichtungen und sanitärer Grundversorgung bekommen. In verschiedenen Projekten weltweit werden Wasserprojekte

Verein zur Förderung des Sports: Vorstand bestätigt

Der Verein zur Förderung des Sports in der Gemeinde Vierden hat jetzt seine jährliche Generalversammlung nachgeholt. Mitglieder und der Vorstand um den Vorsitzenden Thomas Liebscher versammelten sich im Dörfergemeinschaftshaus in Vierden. Liebscher durfte auch den Bürgermeister der Gemeinde Vierden, Harald Schmitchen und den Vorstand des SV Ippensen begrüßen. Im Mittelpunkt standen Wahlen. Der bestehende Vorstand wurde im Amt bestätigt: Vorsitzender Thomas Liebscher, zweiter Vorsitzender
powered by webEdition CMS