JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Freitag, 12.08.2022

VfL: Wechsel im Tischtennis-Vorstand

Nach 17 Jahren im Vorstand, davon 15 Jahre als Abteilungsleiter, hat die Tischtennisabteilung des VfL Sittensen mit großem Dank für das langjährige Engagement Manfred Jäger verabschiedet. Anne Rosemeyer und Nils Voß wurden ebenfalls mit einem kleinen Präsent für ihre langjährige Tätigkeit im Vorstand verabschiedet. Der zukünftige Vorstand unter Leitung von Paul Kretzschmar wird um Thomas Kogge und Martin Dodenhof ergänzt. Foto: Der neue Leiter der Tischtennisabteilung des VfL, Paul Kretzschmar

Sportabzeichen erfolgreich absolviert

23 Teilnehmer haben nach Mitteilung des TuS Klein Meckelsen im Jahr 2021 erfolgreich das deutsche Sportabzeichen absolviert. Etwas weniger als in den Jahren zuvor, deren Motivation aber auch durch die besonderen, Corona bedingten Maßnahmen nicht gebremst wurde. Nun wurden beim ersten Treffen ohne Beschränkungen die Sportabzeichen verliehen. Die sechs Jugendlichen erreichten fünfmal das goldene und einmal das silberne Abzeichen. Bei den Erwachsenen gab es die Auszeichnung einmal in Bronze, zweimal

Für Jungs: „Toben, Turnen, Spielen“ beim VfL

Nach einer langen Pause gibt es nun auch beim VfL Sittensen wieder eine reine Jungengruppe in der Abteilung Turnen. Ab dem 2. Juni bieten Fabienne und Merta für alle Jungen des VfL vom ersten bis vierten Schuljahr jeden Donnerstag "Toben, Turnen, Spielen" an. In der Zeit von 16.30 bis 17.30 Uhr geht es in der roten Halle der Grundschule Sittensen ohne Leistungsdruck und mit viel Spaß ums Bewegen. Ob in Spielen, auf abenteuerlichen Bewegungslandschaften oder in kleinen turnerischen Herausforderungen,

Deutsche Meisterschaften: Vierter Platz für Wohnster Prellball-Damen

In Dassel haben die Deutschen Meisterschaften im Prellball stattgefunden. Mit einem hervorragenden zweiten Platz in der Bundesliga-Nord hatten sich auch die Wohnster Damen erneut qualifiziert und fuhren als Mitfavorit dort hin. Zwölf Mannschaften aus der gesamten Republik nahmen nach zweijähriger Pause daran teil. Für die Wohnsterinnen zeigten sich Parallelen zu 2019. Zunächst spielten die Frauen unter Trainer Jens Hüsing eine tolle Hinrunde. Es gab zwar gegen Eiche Schönebeck eine Auftaktniederlage

Neue Pullover und Hosen für Fußball-Herren

Die Tister Herren-Fuẞballmannschaft freut sich über neue Pullover vom Restaurant Mylos aus Sittensen. Moritz Mattern überreichte dem Sponsor im Namen der Mannschaft eine Aufmerksamkeit und bedankte sich auch im Namen des Vorstandes für die gute Zusammenarbeit. Ein großer Dank vom Team um Trainer Jens Lüdemann ging auch an Birgit Rathjen-Stemmann von der VGH-Vertretung Sittensen für das Sponsoring der dazu passenden Hosen. Foto: von links: Moritz Mattern, Konstantinos Dimitrakis (Inhaber

SV Ippensen: Neue Trainingsanzüge für Bezirkself

Die erste Herrenmannschaft des SV Ippensen freut sich über neue Trainingsanzüge. Die Firma Glaß & Wolff Metalltechnik GmbH & Co. KG aus Zeven hat den Bezirksliga-Kickern von Trainer Holger Dzösch die neuen Anzüge spendiert. Dafür erhielt Geschäftsführer Frank Freiherr von Wolff (Zweiter von links) von Mannschaftsführer Marcel Gerken (links) ein Dankeschön im Namen des Teams und des Vereins.

Kinder-Inlinerkurs startet wieder

Kinder ab sechs Jahren können wieder sicheres Fahren mit Inlinern beim MTV Wohnste lernen. Ab Donnerstag, 19. Mai, wird Bremsen, richtiges Fallen und Verkehrssicherheit geprobt. Mitmachen können Kinder, die Mitglied im MTV sind, aber auch Nichtmitglieder gegen eine Gebühr von 30 Euro. Der Kurs findet an insgesamt sieben Donnerstagen in der Zeit von 16.15 bis 17.15 Uhr unter Anleitung von Hans-Wilhelm Wilkens statt. Wichtig dabei ist die richtige Schutzkleidung wie Hand-, Ellenbogen- und Knieschützer

Prellball: Mettwurstrunde erfolgreich beendet

Die „legendäre" Prellball-Mettwurstrunde ist in diesem Jahr wieder ausgetragen worden. Dabei war und ist es Tradition, dass das Finale der drei Spieltage in der Wohnster Halle stattfindet. Sportlich hätte es für den MTV Wohnste nicht besser laufen können. Vor dem Spieltag hatten noch drei Teams die Chance auf den Titel, darunter auch das Wohnster Mixed-Team. Der bisherige Tabellenführer aus Dörverden leistete sich gegen Kutenholz B zu Beginn jedoch ein unerwartetes Unentschieden. Danach

Reitturniere in Sittensen: Start am heutigen Wochenende

Es ist wieder soweit: Reitturniere dürfen ohne Einschränkungen durchgeführt werden. Im Jahr 2020 musste der Sittenser Reitverein sein großes Reitsport-Event komplett absagen, im vergangenen Jahr gab es nur eine deutlich kleinere Veranstaltung. Das Turnierwochenende startet am heutigen Samstag zunächst mit Dressurprüfungen im Nachwuchsbereich. Seit 7.30 Uhr zeigen Reiter mit ihren Ponys und Pferden auf dem Dressurviereck eine E-Dressur, gefolgt von einem Dressurreiter-Wettbewerb. Nach weiteren

VfL Sittensen mit NFV-Nachhaltigkeitspreis 2021 ausgezeichnet

Die Freude beim VfL Sittensen ist riesengroß. Denn: Der Sportverein hat den erstmalig vom NFV (Niedersächsischer Fußballverband) ausgelobten Nachhaltigkeitspreis gewonnen. Zur feierlichen und spannenden Preisverleihung am 22. April hatte der NFV um den Präsidenten Günter Distelrath in das Sporthotel Fuchsbachtal in Barsinghausen geladen. Neben dem Präsidium waren auch Mitglieder der prominent besetzten Jury anwesend. Die elfköpfige Jury um Boris Pistorius, Almuth Schult, Pierre Littbarski

Qualifikationsrunde "Viva con Aqua Cup 2022": Anmeldungen ab sofort möglich

Der VfL Sittensen lädt alle Vereine der Region zur Qualifikationsrunde für den "Viva con Aqua Cup 2022" in Sittensen ein. Es handelt sich um ein großes, überregionales Turnier mit vielen teilnehmenden Vereinen deutschlandweit und wird erstmalig auf den neuen Sportanlagen in Sittensen ausgetragen. Bei dem Cup werden drei Startplätze der Jahrgänge 2009, 2010, 2011 und 2012 freigehalten, für die sich alle Vereine der Region qualifizieren können. Die ersten drei Sieger pro Jahrgang werden automatisch

Prellball: Wohnste 3 beendet Saison der Männer mit Platz sechs

Nachdem auch beim Prellball in den Monaten Januar und Februar die Saison ausgesetzt wurde, sind einige Ligen im März langsam wieder gestartet. So auch die Bezirksliga der Männer, bei der ohnehin nur eine Hinrunde geplant war. Nachdem im November in Kutenholz der erste Spieltag stattfand, wurde nun in Sottrum die Saison regulär beendet. Aus Sicht des MTV Wohnste konnte aus verschiedenen Gründen die ursprüngliche Truppe nicht mehr wie zu Saisonbeginn antreten. Dennoch kam ein schlagkräftiges

Bundesliga-Prellball in Sittensen

Ein spezielles Prellballturnier findet am Samstag, 26. März, ab 13 Uhr in Sittensen statt. Die elf Mannschaften der Frauen-Bundesliga-Nord konnten ihre Saison, genau wie andere Ligen, nicht zu Ende spielen. Sie wurde nach der Hinrunde im November abgebrochen. Für die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften galt die Tabelle der Hinrunde, so dass niemand absteigen musste. Wohnste 1 konnte sich mit einem hervorragenden zweiten Platz erneut qualifizieren und hofft, dass die Deutschen Meisterschaften

VfL: Neues Duo beim Herrenfußball

Der Herrenfußball des VfL Sittensen richtet sich neu aus. Jörg Tomelzick und Michel Miesner stellten vor zahlreich erschienenen Spielern den neuen Trainer Jannis Lemmermann und den neuen sportlichen Leiter, Tomas Meyer, vor. Gemeinsam soll Nach Mitteilung der Verantwortlichen dem Herrenfußball ab der neuen Saison 2022/23 eine neue Perspektive geboten und ein gutes Gleichgewicht zum sich bereits sehr gut entwickelten Jugendfußball geschaffen werden. Durch die neuen Sportanlagen, das Ausrüstungskonzept

Linedance-Landesmeisterschaft wird verschoben

In diesem Jahr finden, mit einjähriger Verspätung, in Sittensen die niedersächsische Landesmeisterschaft und das Breitensportturnier für Linedance statt. Alerdings führt die Verlegung der Weltmeisterschaft des WCDF (World Country Dance Federation) in den Sommer 2022 beim Linedance des VfL zu einer unglücklichen Doppelbelegung an dem Wochenende, an dem in Sittensen die Landesmeisterschaft und das Breitensportturnier des NCWTV durchgeführt werden sollte sollte. Die Linedancer haben nun dieses

VfL: Handball-Damen starten in Saison

Die Handballsaison ist nach einer langer Corona-Pause auch für die Damen des VfL Sittensen wieder gestartet. Beim ersten Spiel des Jahres empfingen sie den TSV Bremervörde in der eigenen Halle und konnten sich am Ende mit 20:16 durchsetzen. In der Anfangsphase lieferten sich die VfL-Damen einen ausgeglichenen Kampf gegen das Team aus Bremervörde. Insofern versprach das Spiel viel Spannung. Der VfL gab in der ersten Halbzeit nie die Führung ab, auch wenn es einmal knapp wurde. Nachdem die Bremervörder
powered by webEdition CMS