JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Freitag, 12.08.2022

Neue D-Mädchenmannschaft - letzte Saison für B-Mädchen

Die JSG Holvede/Heidenau/Wohnste hat im vergangenen Jahr das erste Probetraining für die neuen Mädchenmannschaften veranstaltet. Durch den großen Zulauf und die Begeisterung der Teilnehmerinnen wurde unter Leitung von Jana Schütte und Nele Mehrkens (MTV Wohnste Damen) eine D-Mädchenmannschaft im regulären Trainingsbetrieb aufgenommen. Die Altersspanne ist dabei jedoch größer als man es vom Jungenfußball kennt, da es besondere Regelungen zur Teilnahme von älteren Mädchen gibt. Da das Angebot

VfL freut sich über Transportwagen für Wettkampf-Tore

Dank einer großzügigen Spende der Poort-Bau GmbH & Co. KG aus Sittensen darf sich der VfL Sittensen über ein Spezialfahrzeug für den Transport und die Lagerung von Wettkampftoren freuen. Es wird benötigt, um die Tore nach dem Ausheben aus den Bodenhülsen zu verwahren. Damit verbunden ist ein wichtiger Sicherheitsaspekt. Denn: Nutzen die kleinen Kicker das Großfeld als Spielfläche quer oder trainieren die Schüler der Ostetalschule KGS Sittensen im Sportunterricht Weitsprung, darf sich

VfL: Ü30-Fußball-Damen suchen Verstärkung

Die Ü30-Damenmannschaft des VfL Sittensen ist zu einem harmonischen und offenen "Mädelshaufen" zusammengewachsen. Im Vordergrund steht der Spaß an Training und Spiel. In der Saison tritt die Mannschaft auf dem Siebener-Feld gegen andere Ü30-Damenteams an. Die Kickerinnen sind im Alter von 28 bis 53 Jahren - mit oder ohne fußballerische Erfahrung. Und: Außerhalb des Feldes zeichnet sie der "enorme, freundschaftliche Zusammenhalt" aus. "Die Hinrunde in der Saison 2021/2022 hat uns als Team geformt,

VfL: Judoprüfungen erfolgreich absolviert

Für sieben Judoka des VfL Sittensen waren die letzten Wochen und Monate erfüllt von intensivem Training zur Vorbereitung auf einen Prüfungstag. Ziel der Prüflinge war es, durch eine Demonstration ihres Könnens in den Disziplinen Kata, Wurftechniken und Bodenkampftechniken und ihres Wissens um Judoprinzipien und Theorie die nächsthöhere Graduierung zu erreichen. Im Judo wird diese durch verschiedenfarbige Gürtel dargestellt, wobei man zwischen den Kyu-Graden und den Dan-Graden (schwarze/weiß-rote

„Bunte Bewegungswoche“ wieder online

Nach fast genau einem Jahr wiederholen die „Koordinierungsstellen Integration im und durch Sport" des Landessportbundes Niedersachsen die „Bunte Bewegungswoche" und bieten vom 7. bis zum 11. März wieder offene und niederschwellige Bewegungsangebote im Online-Format an. Über 1000 Menschen bewegten sich während des Lockdowns im März 2021 in 26 unterschiedlichen Angeboten vor dem Bildschirm. Engagierte Sportvereine, lokale Netzwerkpartner der Koordinierungsstellen und eine mehrsprachige Broschüre

Hochkarätiges Kinder-Fußballturnier auf neuen Sportanlagen ausgetragen

Auf den neuen Sportanlagen des VfL Sittensen wurde am vergangenen Sonntag bei strahlendem Sonnenschein ein großes Kinderfußballfest ausgetragen.   In vier verschiedenen Altersklassen maßen sich die jungen Kicker in Turnierform von 9 bis 19.30 Uhr sowohl nacheinander als miteinander. Die Teilnehmerliste war hochkarätig, dementsprechend waren die Mannschaften des VfL Sittensen motiviert und gefordert. Teams von Werder Bremen, Herta BSC Berlin, TB Berlin, Holstein Kiel, Hansa Rostock,

Vier Cups beim Kinder- und Jugendfußballturnier

Der VfL Sittensen richtet am Sonntag, 13. Februar, ein Kinder- und Jugendfußballturnier auf den neuen Sportplätzen aus.Es werden vier Cups über den gesamten Tag verteilt ausgetragen, für Verpflegung ist gesorgt. Vereine wie der SV Werder Bremen, Eintracht Braunschweig, FC Hansa Rostock, Herta BSC, FC St. Pauli und weitere werden mit ihren Nachwuchsteams auch gegen die Jugend des VfL antreten. Die U10 spielt im Anonymus-Cup von 9 bis 10.45 Uhr, zeitgleich läuft der Poort-Bau-Cup der U11 Teams

Versammlungen werden verschoben

Die üblicherweise jährlich im Februar stattfindenden Jahreshauptversammlungen des SV Ippensen und des Vereins zur Förderung des Sports in der Gemeinde Vierden werden in diesem Jahr erneut auf unbestimmte Zeit verschoben. Das teilen die Vorsitzenden Frank Behrens und Thomas Liebscher mit. Grund ist nach wie vor die Corona-Pandemie mit den damit verbundenen Kontaktbeschränkungen und Abstandsregelungen. Beide Vereine hoffen, die Versammlungen im Sommer dieses Jahres nachholen zu können.

U17-Bundesliga-Testspiel Werder Bremen gegen Hamburger SV

Auf dem Sportplatz in Sittensen findet am Samstag, 22. Januar, 12 Uhr, ein kleines Nordderby zwischen den Bundesligisten Hamburger SV und Werder Bremen statt. Die Teams der U17 sind ab 10.30 Uhr auf dem Platz. Der HSV hat das Hinspiel deutlich mit 4:0 gewonnen, so dass ein gutes, energiegeladenes Jugendspiel zwischen den beiden Teams zu erwarten ist. Die Austragung findet in Sittensen aufgrund der neuen Kunstrasenanlagen und die optimale Lage zwischen Hamburg und Bremen statt, die beide Vereine

Prellball: Rückrunde verschiebt sich

Der Rückrundenstart der Prellball-Bundes- und Landesliga ist coronabedingt auf März/April verschoben worden. Das betrifft auch den MTV Wohnste, der am Samstag in Sittensen einen Spieltag ausgerichtet hätte. Laut Abteilungsleiter Udo Ehlert wurden die Landesmeisterschaften der Jugend und der Senioren bereits ersatzlos abgesagt. Die Verschiebung der Rückrunde ist mit den Vereinen abgestimmt worden, denn der Niedersächsische Turnerbund (NTB) hatte im Zuge einer Umfrage ein Meinungsbild eingeholt. Die

VfL: Turnangebote unter Corona-Bedingungen

Die Sparte Turnen des VfL Sittensen gibt die Angebote bekannt, die nach der Weihnachtspause und nach der aktuell geltenden Corona-Verordnung durchgeführt werden. In Niedersachsen gilt derzeit in Warnstufe 3 2G-plus in Sporthallen und auf Sportplätzen, demzufolge geimpft, genesen und geboostert oder getestet. Die Trainer und Trainerinnen, Übungsleiter und Übungsleiterinnen, die ihre Kurse und Trainingsstunden weiterhin ausüben, sind alle doppelt geimpft sowie getestet oder geboostert. "Wir versuchen,

Neue Ballschulkurse beim VfL

Mit einem erweiterten Programm starten nach der Winterpause am Montag, 10. Januar, neue Ballschulkurse auch für die Jahrgänge 2018 und 2019. Bei den Balluten dürfen die Kleinsten die Größten sein, sich bei Ball und Bewegung mit Spiel und Freude austoben. Die Verantwortlichen möchten die Kinder für Bewegung begeistern und ganz nebenbei etwas für ihre Gesundheit tun. Bei den Balluten geschieht das bunt, inklusiv, qualifiziert und auf Augenhöhe. "Alle sind willkommen, wir sind vielfältig",

Tischtennis: VfL Sittensen I Herbstmeister

Als Tabellenführer hat die erste Tischtennis-Herrenmannschaft in der Bezirksoberliga West ihre Heimspiele gegen die favorisierten Geestemünder TV und MTV Elm bestritten. Etwas überraschend erschienen die Geestemünder relativ spät zum Punktspiel und ohne ihren Spitzenspieler Klüver. Der VfL musste auf den verhinderten Spitzenspieler Immanuel Mieschendahl verzichten. Bereits in den Doppeln lief es sehr gut. Mit 2:1 ging es in die Einzel. Danach gingen vier Einzel in Folge an den VfL. Besonders

Moden-Holst-Cup 2022 findet nicht statt

Wie die Fußballabteilung des VfL Sittensen mitteilt, wird der traditionell am ersten Wochenende des neuen Jahres stattfindende Moden-Holst-Cup auch im Januar 2022 nicht durchgeführt. Grund ist erneut die Pandemielage mit den entsprechenden Bestimmungen. Auch Sponsor Torsten Wichern bedauert die Absage, aber der Schutz der Zuschauer und aller Beteiligten gehe vor.

Tischtennis VfL: Erste Damen und Erste Herren Herbstmeister

Mit sieben Mannschaften ist die Tischtennis-Abteilung des VfL Sittensen in die Saison 21/22 gestartet. Am 1. Dezember wurde der Spielbetrieb coronabedingt in Niedersachsen unterbrochen. Ob und in welcher Form die Saison fortgesetzt wird, ist unklar. Positiv aus Sittenser Sicht: Die erste Damen- und die erste Herrenmannschaft sind Herbstmeister in der Bezirksliga ROW/STD bzw. Bezirksoberliga West. Erste Damen:Die erste Damenmannschaft begann die Saison in der Bezirksliga ROW/STD mit einem Unentschieden

Prellball: Senioren spielen um Titel in Niedersachsenliga

Die Saison der Prellball-Seniorenliga läuft in diesem Jahr überraschend gut für den MTV Wohnste. Wenngleich diese Liga keine Gültigkeit für weiterführende Meisterschaften oder Auf-und Abstieg besitzt, so ist es doch ein Prestige, einmal ganz oben mitspielen zu dürfen, wenn im Februar/März die entscheidenden Landes- und norddeutschen Meisterschaften anstehen. Der erste Spieltag fand bereits im Oktober in der neuen Sporthalle Ostetalschule KGS Sittensen statt. Olaf Rathjen, Bernd Meyer und
powered by webEdition CMS