JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Montag, 20.11.2017

Termine / 11.04.2017 15:14 Uhr

Ein Abend der Begegnung: Texte und Töne im Gemeindehaus

Zu einem besonderen Abend der Begegnung, der unter dem Thema „Wenn Gott um die Ecke kommt...“steht, lädt ein Mitarbeiterteam der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde (Bianka Bohmbach, Sonja Deyer, Marlene Miesner, Claudia Meyer und Dieter Wiemann) ein. Denn: Am Samstag, 29. April, findet um 19 Uhr im Gemeindehaus in der Scheeßeler Straße eine Lesung statt. Besonderheit: Das Team lädt dazu Bewohner aus der Börde ein, ihre eigenen Erfahrungen mit Gott aufzuschreiben. Diese Geschichten aus dem Alltag werden an dem Abend anonymisiert vorgetragen, zwischendurch kommt Musik zu Gehör. Der Eintritt ist frei. Die Texte sollten nicht länger als 1500 Zeichen sein. Um welche Geschichten es geht? „Wenn Gott um die Ecke kommt, kannst du überrascht sein vom Glück, weinen vor Freude, still sein und staunen, erschrocken reagieren, es nicht für dich behalten, Erlebtes aufarbeiten, Freud und Leid teilen, ein Storyteller sein und bisher ungesagte Worte finden“, erklären die Mitarbeiter. Jeder darf mitschreiben – vom Kind über Jugendliche bis zu Erwachsenen. Kontakt: worteundwerke@t-online.de Einsendeschluss ist der 22. April.