JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Dienstag, 15.10.2019

Termine / 18.09.2017 17:48 Uhr

Erntedankfest in Sittensen mit Umzug und Festnachmittag

Programm: 10 Uhr: Gottesdienst in der St. Dionysius-Kirche, Schmücken durch die Dorfgemeinschaft Tiste, 12 Uhr: Sammeln der Erntewagen Eichenstraße/Waldheim-Osteufer, 13.30 Uhr: Beginn des Erntewagenumzuges durch den Ortskern von Sittensen: Lindenstraße, Bahnhofstraße, Stader Straße, Birkenweg, Gorch-Fock-Weg, Feldstraße, Stader Straße und zurück über die Bahnhofstraße in die Straße Am Markt, Scheeßeler Straße, Alte Dorfstraße, Mühlenstraße und Meyerhofstraße, 15 Uhr: Festprogramm beim Heimathaus: Begrüßung durch den Landjugendvorsitzenden Nico Burfeind, Grußworte von Diedrich Höyns, Bürgermeister der Gemeinde Sittensen, Ansprache von Pastor Andreas Hannemann von der Kirchengemeinde Sittensen, Festrede des CDU-Bundestagsabgeordneten Albert Stegemann, Auftritt der Tanzgruppe der Landjugend Hepstedt, Prämierung der Erntewagen und Übergabe des Wanderpokals des WIR. Im letzten Jahr nahmen fast 40 Erntewagen teil. Die Landjugend hofft auch diesmal auf eine ebensolche Anzahl und freut sich auf viele Besucher, fantasievolle Erntewagen, gutes Wetter und ein gelungenes Erntedankfest. Willkommen sind auch Teilnehmer von außerhalb der Samtgemeinde, Fußgruppen oder andere Gefährte. Wagenanmeldungen vorzugsweise unter landjugend.sittensen@web.de oder bei Nico Burfeind unter Telefon: 0174 4079851. Anzugeben sind: Name der Gruppe, Verantwortlicher Ansprechpartner, Adresse für das Versenden der Teilnahmebedingung, Angabe der Kategorie (Schmuck-, Themen- und Kinderwagen aus der Börde Sittensen oder auswärtige Wagen). Der Umzug wird von mehreren Musikzügen begleitet: Fanfarenzug und Spielmannszug des VfL Sittensen, Posaunenchor Sittensen. Vor und während des Umzuges wird eine freiwillige Spende von einem Euro eingesammelt. Mit dem Erlös wird das Erntedankfest finanziert. Es werden noch Kassierer gesucht. Vereine und Gruppen, die sich beteiligen, erhalten 15 Prozent der eingenommen Gelder. Interessierte melden sich bitte bei Hendrik Hauschild unter: 0173 - 2412960.

powered by webEdition CMS