JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Dienstag, 16.01.2018

Termine / 13.01.2018 23:08 Uhr

Fernfahrerstammtisch der Polizeidirektion Lüneburg in der Rastanlage Ostetal

Am Mittwoch, 7. Februar, 18.30 Uhr, findet in den Räumlichkeiten der Rastanlage Ostetal, Fahrtrichtung Hamburg, der 160. Fernfahrerstammtisch der Polizeidirektion Lüneburg statt. Er befasst sich diesmal mit dem Thema "Manipulationen am Lkw und die Folgen.“ Die Wettbewerbsbedingungen im Speditionsgewerbe verschärfen sich stetig. Unternehmer und Fahrer greifen dadurch manchmal zu unerlaubten Mitteln, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dass solche unerlaubten Mittel wie die vielerorts bekannte Magnetmanipulation zur Verschleierung der Lenk- und Ruhezeiten manchmal fatale Folgen wie Unfälle oder auch Schäden an Lkw verursachen können, darüber werden der Sachverständige Sven Schaadt von der DEKRA und Polizeioberkommissarin Andrea Möller von der Autobahnpolizei Winsen (Luhe) informieren.