JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Samstag, 20.10.2018

Termine / 09.08.2018 15:03 Uhr

GRÜNEN-Stammtisch in Sittensen

Tropenhitze, wochenlange Dürre, Waldbrandgefahr. Klimaforscher rund um das Potsdamer-Institut für Klimafolgenforschung befürchten sogar eine aufziehende „Heißzeit.“ Dabei würde sich die Erde langfristig mit katastrophalen Folgen um etwa vier bis fünf Grad erwärmen. Weite Teile der Kontinente würden zu Wüsten, weltweite Dürren mit entsprechenden Fluchtbewegungen, Extremwetterereignisse und stark steigende Meeresspiegel wären zu befürchten. "Diese Risiken zu ignorieren, könnte katastrophal für den Menschen und den Planeten werden. Was kann vor Ort, was muss die große Politik tun? Förderung des Fahrradverkehrs und des ÖPNV hier, eine Erhöhung der Kfz-Steuer für Spritschlucker und eine sofortige Abschaltung der klimaschädlichsten Kohlekraftwerke dort?" Themen und Fragen, die wieder bei einem kühlen Getränk beim Grünen-Stammtisch am Freitag, 31. August, 19.30 Uhr, im „Landgasthof Oehr“ in Sittensen diskutiert werden sollen. Darüber hinaus wird es aber auch um die Gründung einer Grünen-Ortsgruppe Sittensen und um einen Antrag auf das Anlegen einer Blühfläche für Fluginsekten wie Wildbienen und Schmetterlingen am Mühlenteich gehen. Alle Interessierten sind zu diesem Stammtisch eingeladen.

powered by webEdition CMS