JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Freitag, 07.10.2022

Spekulatiusabend der Feuerwehr mit Beförderungen

Ortsbrandmeister Jürgen Stache (links) und Stellvertreter Claus Hauschild (rechts) mit den beförderten Kameraden und dem neu aufgenommenen Mitglied (Mitte). Foto: A. Schröder

Den traditionellen Spekulatiusabend der Freiwilligen Feuerwehr Sittensen, der im Feuerwehrhaus stattfand, nutzte Ortsbrandmeister Jürgen Stache auch dazu, um Beförderungen nachzuholen, die nicht bei der Mitgliederversammlung durchgeführt werden konnten. So darf sich Bastian Waltz jetzt erster Hauptfeuerwehrmann nennen, Torsten Asendorf wurde im Auftrag des Gemeindebrandmeisters zum Oberlöschmeister befördert. Neu in die Wehr aufgenommen wurde Tim-Oliver Schubert.

Im weiteren Verlauf des Abends sahen die Gäste Bilder aus dem laufenden Einsatzjahr. Der Leiter der Sittenser Polizeistation, Polizeihauptkommissar Bernd Leitenberger, bedankte sich bei den Feuerwehrleuten für ihre geleistete Arbeit. Brandschutzausschussvorsitzender Johann Burfeind kündigte an, dass im kommenden Jahr die fast 40 Jahre alten, sanitären Anlagen auf den neuesten Stand gebracht werden.

Nachdem Dr. Heiko William eine lustige Weihnachtsgeschichte vorgelesen hatte, schloss sich ein gemütliches Beisammensein an.

powered by webEdition CMS