JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Montag, 26.09.2022

Feuerwehr-Blasorchester: Mordsgaudi beim Oktoberfest

Trachtenalarm Samstagabend in der Sittenser Tiemann-Halle. Denn: Zur rauschenden Oktoberfest-Sause des Blasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Sittensen hatten sich die gut 1.500 Fans des bajuwarischen „Brauchtums" standesgemäß mit Dirndl und Krachlederner aufgebrezelt. Der Gerstensaft floss in Strömen die durstigen Kehlen hinunter, die Stimmung war fröhlich und ausgelassen, die Musiker drehten ordentlich auf und brachten Tische und Bänke, auf denen getanzt und gesungen wurde, zum Beben, ein „Prosit der Gemütlichkeit" folgte auf das andere, die obligatorische Polonaise fehlte ebenfalls nicht. Kurzum: Mordsgaudi wie es auf einem Oktoberfest üblich ist...

Nach über vierstündigem Musizieren räumte das Blasorchester die Bühne und machte Platz für DJ Jürgen Brosda, der dem Feiervolk mit aktuellen Partyhits weiter einheizte. (hm)

powered by webEdition CMS