JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Dienstag, 23.10.2018

Mit dem Fahrgastschiff auf der Oste unterwegs

In den Sozialverbanden Sittensen und Lauenbrück wird auch die Gemeinschaft gepflegt. Mal ist es ein Klönschnack bei Kaffee und Kuchen mit einem sozialen Brennpunkt als Thema, ab und an geht es auch zu Ausflügen in die nahegelegene Heimat. So begaben sich jetzt die beiden Ortsverbände unter der Leitung von Jürgen Kiel auf große Fahrt.

Mit dem Bus ging es zunächst bis nach Bremervörde, wo das älteste, noch in Dienst stehende Fahrgastschiff auf die Reisegruppe wartete. Mit vielen Schleifen fuhr es bis Großwödern auf der 149 Kilometer langen Oste.

Nach Kaffee und Kuchen an Bord gab es dort eine Stärkung in Form eines Brötchens. Es folgte eine kurze Fahrt nach Osten. Der Fährmann hatte eigens für die Gruppe eine Überstunde eingelegt. Während der Überfahrten wurde Spannendes über das 80 Meter lange Bauwerk mitgeteilt. Fazit: ein erlebnisreicher, gelungener Ausflug.

Der Sozialverband bietet seinen Mitgliedern fachkundige Hilfe in vielen Bereichen des täglichen Lebens an. Ob es um soziale Themen wie Rente, Pflege, Behinderungen oder Hartz IV geht, oder auch im Arbeitsleben und Gesundheitswesen, der SoVD steht beratend zur Seite. Viele Auseinandersetzungen konnten für die Mitglieder erstritten werden. Geschultes Personal des Kreisverbandes Rotenburg steht im Büro in Zeven zur Verfügung und hilft nach besten Kräften.

 

powered by webEdition CMS