JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Freitag, 24.05.2019

Moorbahn-Saison beginnt wieder

Loks, Draisine, Loren und Gleisnetz sind instandgesetzt, alle Sicherheitsaspekt geprüft. Die Moorbahn-Saison kann am Sonntag, 3. März, starten. Geräte zur Pflege der Außenanlagen treffen rechtzeitig zum Frühjahrsputz ein. Das Moorbahn-Arbeitsteam freut sich auf diese technischen Hilfen und ist dankbar für die Mitfinanzierung des Landkreises, der Samtgemeinde und der Ortsgemeinde.

Die Landkreis-Naturschutzbehörde hilft der Natur etwas auf die Sprünge, Fremdbewuchs wird im Moorarbeitsintensiv entfernt. Der Hackschnitzelweg wird neu aufgebaut, damit die Gäste bei ihren Naturbeobachtungen gefahrlos durch das schaurige Moor zu den Aussichtstürmen gelangen können.

Der Moorbahnverein Burgsittensen freut sich auf Gäste aus Nah und Fern und begleitet sie gern ins Tister Bauernmoor. Auch schwingt etwas Stolz mit, wenn die ehrenamtlichen Gästeführer Jung und Alt mit altgedienten Schmalspur-Diesel-Loks zu den schönsten Stellen führen.

Wer möchte, kann sich auch im vereinseigenen Café mit allerlei Leckereien verwöhnen lassen. Ein Besuch im Tister Bauernmoor soll für Jung und Alt Lebensfreude und Entspannung sein. Das ist die Devise der rührigen Vereinsmitglieder.

Mehr gibt es auf dem Flyer, der im Haus der Natur ausliegt oder auf der Internetseite www.moorbahn.de.

powered by webEdition CMS